Kommen Lüneburg und Giesen durch die Coronakrise?

Zwei Vereine aus der Volleyball-Bundesliga der Männer haben in der Coronakrise ihren Rückzug erklärt. Wie sicher sind die norddeutschen Standorte der SVG Lüneburg und der Grizzlys Giesen? mehr

05:02

Fit bleiben in der Coronakrise #1

Wenn ihr Zuhause bleiben müsst, kommen die Sportler zu euch ins Wohnzimmer. Diesmal mit Springreiterin Janne Friederike Meyer-Zimmermann sowie den Läufern Tom Gröschel und Jan Fitschen. Video (05:02 min)

Göttingen-Manager: "Wir fahren alle auf Sicht"

Die BG Göttingen steht in Corona-Zeiten vor einer ungewissen Zukunft - wie so viele Basketball-Bundesligisten. Die "Veilchen" rechnen mit einer langen Zeit der harten Prüfung. mehr

44:35
Sportclub

Der Weltrekordhalter und Holocaust-Überlebende Shaul Ladany

Sportclub

Zweimal entging Shaul Ladany in Deutschland dem Tod: als Kind im Konzentrationslager Bergen-Belsen und als Athlet beim Attentat auf die israelische Mannschaft bei den Olympischen Spielen 1972 in München. Video (44:35 min)

Laufsport trotzt Corona: Virtuelle Läufe durch die Welt

Not macht erfinderisch. Das gilt auch für die Laufgruppen in Mecklenburg-Vorpommern. Statt bei Wettkämpfen zu starten, sammeln die Läufer Kilometer für Fernziele. mehr

03:14
Sportclub

Corona als Chance für den Breitensport?

Sportclub

Auch im Breitensport steht durch die Corona-Pandemie fast alles still. Doch der Walddörfer SV ist erfinderisch - und sieht in der Krise sogar eine Chance für den Sport. Video (03:14 min)

02:48
Sportclub

eSport: Einer der Gewinner der Krise?

Sportclub

Der große Vorteil im eSport sind virtuelle Termine. Auch die DFL hat ihre Chance erkannt, der Ball rollt zumindest an der Konsole. Schafft es der eSport dank der Coronakrise raus aus der Nische? Video (02:48 min)

Sportpsychologin Szigeti: "Kleine Zwischenziele setzen"

Wie können Sportler mit der Olympia-Verschiebung und dem Wegfallen eines großen Ziels umgehen? Sportpsychologin Anett Szigeti gibt im ARD Olympia-Podcast Antworten. mehr

31:42
NDR 2

ARD Olympia-Podcast #12: Der große Aufschlag

NDR 2

Das Tennis-Turnier in Wimbledon ist abgesagt und viele Spielerinnen und Spieler haben finanzielle Sorgen. Überhaupt spielt die Psyche in dieser Zeit eine wichtige Rolle. Audio (31:42 min)

Coach Bauermann bleibt Rostock Seawolves treu

Dirk Bauermann ist auch in der kommenden Saison der Coach der Rostock Seawolves. Der Basketball-Zweitligist und der frühere Bundestrainer einigten sich auf eine Vertragsverlängerung. mehr

Corona-Pause: Das treiben die Nordsportler

Die Coronavirus-Pandemie hat den Sportbetrieb zum Erliegen gebracht. Wie vertreiben sich die Athleten und Trainer hier im Norden die Zeit? Wir haben uns im Netz umgeschaut. mehr

Kerber: Wimbledon-Absage "konsequent und richtig"

Kein Aufschlag auf dem "Heiligen Rasen", das legendäre Tennisturnier von Wimbledon fällt der Coronakrise zum Opfer. Angelique Kerber, Siegerin von 2018, ist enttäuscht, zeigt aber Verständnis. mehr

44:56
Sportclub

Trip to Tokio: Der verschobene Traum

Sportclub

Olympia ist für jeden Sportler der größte Traum. Die Sportclub Story hat in den vergangenen Monaten Athleten auf dem Weg nach Tokio begleitet. Jetzt werden die Spiele verschoben. Was bedeutet das für sie? Video (44:56 min)

Hamburg-Marathon für den 13. September geplant

Der 35. Hamburg-Marathon soll am 13. September 2020 stattfinden. Das Laufspektakel in der Hansestadt hatte aufgrund der Coronakrise verschoben werden müssen. mehr

Podcast

Go To Tokio To Go – Der ARD Olympia-Podcast

Wir begleiten Sprint-Star Gina Lückenkemper, Ruderin Marie-Louise Dräger, Schwimm-Weltmeister Florian Wellbrock, Para-Athlet Phil Grolla und Handballer Hendrik Pekeler zu den Olympischen Spielen nach Tokio. mehr

Kein Beachvolleyball am Hamburger Rothenbaum

Wegen der andauernden Corona-Pandemie ist das Major-Turnier der Beachvolleyballer in Hamburg abgesagt worden. Die Veranstaltung war für den 19. bis 23. August am Rothenbaum geplant. mehr

30. Hannover-Marathon erst im nächsten Jahr

Die 30. Auflage des Hannover-Marathons kann erst im kommenden Jahr stattfinden. Die Veranstalter sagten das ursprünglich für den 26. April geplante Lauf-Ereignis wegen der Coronavirus-Krise ab. mehr

Bildershows