Hannover-Burgdorf unterliegt knapp in Wetzlar

Sie kämpften bis zum Schlusspfiff, es hat aber nicht gereicht: Die Handballer der TSV Hannover-Burgdorf kassierten in Wetzlar eine bittere Niederlage. Schuld war ein schwacher Start. mehr

Flensburg-Handewitt und THW Kiel siegen weiter

Handball-Bundesligist SG Flensburg-Handewitt hat auch die Aufgabe bei der MT Melsungen gemeistert. Es war der 16. Sieg im 16. Spiel. Auch der THW Kiel gewann zu Hause gegen Stuttgart zwei Punkte. mehr

EHF-Cup-Finale 2019: THW Kiel ist Gastgeber

Handball-Bundesligist THW Kiel wird am 17. und 18. Mai 2019 Gastgeber für das Final Four des EHF-Cups sein. Der deutsche Rekordmeister und die TSV Hannover-Burgdorf sind im Wettbewerb vertreten. mehr

Belastung im Handball: Lösung verzweifelt gesucht

Die hohe Belastung im Handball ist ein Dauerthema. Lösungen sind nicht leicht zu finden. HBL-Boss Schwenker befürwortet eine längere Sommerpause, Flensburg-Coach Machulla fordert eine 72-Stunden-Regel. mehr

EHF Cup: Lösbare Aufgaben für Kiel und Hannover

Der THW Kiel und die TSV Hannover-Burgdorf haben gute Chancen, das Viertelfinale im EHF-Cup zu erreichen. Beide Handball-Nordclubs bekamen machbare Gegner für die Gruppenphase zugelost. mehr

Vereinsporträts

THW Kiel: Der Rekordmeister von der Förde

Volle Halle, Stars en masse, Titel im Abonnement - der THW Kiel ist das Maß aller Dinge im Handball. Selbst in schwächeren Saisons reicht es meist noch zu mindestens einer Trophäe. mehr

Flensburg-Handewitt: Nie mehr "ewiger Zweiter"

"Graue Maus, "ewiger Zweiter", fast insolvent - die SG Flensburg-Handewitt hat lange auf den großen Erfolg warten müssen. Doch 2014 krönte sich das Team zum Champions-League-Sieger. mehr

Hannover-Burgdorf - Niedersachsens Nummer eins

Die TSV Hannover-Burgdorf füllt das Handball-Vakuum in der niedersächsischen Landeshauptstadt. Seit dem Aufstieg 2009 entwickelten sich die "Recken" kontinuierlich weiter. mehr