Fußball mit Zuschauern? Mediziner sind skeptisch

Gibt es schon bald wieder Profi-Fußballspiele mit Zuschauern? Ein Hygiene-Konzept aus Leipzig sieht 20.000 Besucher ab September vor. Doch ist das eine gute Idee? Mediziner sind skeptisch. mehr

Andreas Brehme - Mann für die entscheidenden Momente

Vor 30 Jahren schoss Andreas Brehme Deutschland in Rom mit seinem Elfmetertor gegen Argentinien zum WM-Titel. Der Barmbeker Jung war auf dem Platz ein Mann für die entscheidenden Momente. mehr

St. Pauli darf hohe Summe aus Fan-Anleihe behalten

Der FC St. Pauli darf sich über einen hohen Geldbetrag aus der Fan-Anleihe 2011/2018 freuen. Viele der Zeichner ließen die Frist verstreichen, sich ihre Einlage zurückzahlen zu lassen. mehr

VfB Lübeck will Martin Harnik verpflichten

Das Interesse von Drittliga-Aufsteiger VfB Lübeck an Torjäger Philipp Hosiner ist verbürgt. Trainer Rolf Martin Landerl könnte sich aber auch einen Coup vorstellen: Kommt Martin Harnik zum VfB? mehr

HSV: Trainer Thioune und die Frage der Geduld

Der HSV gehorcht der Not: Es soll alles anders werden. Der neue Trainer Thioune ist der Mann des Umbruchs beim Fußball-Zweitligisten. Bekommt er wirklich die nötige Zeit? mehr

Kommentar: Werders Rettung wie ein Wunder

Werder hat den Abstieg verhindert - es war mehr ein Geschenk als ein Verdienst. Den Bremern stehen stürmische Zeiten bevor. Ein "Weiter so" darf es nicht geben, meint Andreas Bellinger in seinem Kommentar. mehr

Mediathek

02:37
NDR Info
02:27
Hamburg Journal
06:37
Nordmagazin
01:18
Hallo Niedersachsen
03:42
Sportclub

Fussball-Kurzmeldungen

VfL Osnabrück holt Beermann zurück

Fußball-Zweitligist VfL Osnabrück hat Timo Beermann vom 1. FC Heidenheim verpflichtet. Der 29-Jährige wechselt ablösefrei zu den Niedersachsen und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023. Für Beermann, der mit Osnabrücks Zweitliga-Konkurrent Heidenheim in der Aufstiegs-Relegation knapp an Werder Bremen gescheitert war, ist es eine Rückkehr. Der kopfballstarke Innenverteidiger spielte bereits in seiner Jugend für die Lila-Weißen und kam zwischen 2011 und 2013 auf 48 Drittliga-Einsätze. Wechselbörse | 08.07.2020 15:30

Hansa verlängert mit Verteidiger Reinthaler

Fußball-Drittligist Hansa Rostock hat den auslaufenden Vertrag mit seinem Abwehrspieler Max Reinthaler um ein Jahr verlängert. Der 25 Jahre alte Südtiroler war 2018 vom FC Augsburg nach Rostock gewechselt. "Ich bin froh, noch ein weiteres Jahr an Bord der Kogge zu sein und schon voller Vorfreude auf die nächste Saison - vor allem auf die Spiele im Ostseestadion", sagte Reinthaler. | 08.07.2020 11:25

Kroos bedankt sich für LKW-Ladung Bier aus Bremen

Felix Kroos von Fußball-Bundesligist Union Berlin hat sich für ein besonderes Geschenk aus Bremen bedankt. "Es ist wirklich ein ganzer LKW mit Bier angekommen bei uns am Stadion, sogar mit einem Brief persönlich an mich adressiert", sagte der 29-Jährige im Podcast "Einfach mal Luppen", den er mit seinem Bruder Toni betreibt. Felix Kroos spielte von 2010 bis Anfang 2016 für Werder und hatte vor dem letzten Bundesliga-Spieltag angekündigt, den Bremern im Abstiegskampf helfen zu wollen. | 08.07.2020 10:05

Weghorst liebäugelt mit Abschied aus Wolfsburg

Wout Weghorst liebäugelt offenbar mit einem Abschied vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg. "Angst muss niemand haben. Es ist doch gut für einen Verein, wenn er wieder viel Geld bekommt, nachdem er in einen Spieler investiert hat. Ich habe Ambitionen und möchte das Höchste erreichen", sagte der niederländische Stürmer der "Sport Bild". "In den vergangenen zwei Jahren konnte ich zeigen, dass ich auf dem Level liefern kann und dass noch mehr für mich drin ist", erklärte der 27-Jährige, an dem der FC Arsenal dran sein soll. | 08.07.2020 09:05

Wechselbörse

Zu- und Abgänge der Bundesliga-Nordclubs

Wer kommt, wer geht? Alle Zu- und Abgänge der norddeutschen Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg und von Werder Bremen in der Saison 2020/2021 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der sechs norddeutschen Fußball-Zweitligisten HSV, Hannover 96, Holstein Kiel, VfL Osnabrück, FC St. Pauli und Eintracht Braunschweig in der Saison 2020/2021. mehr

Zu- und Abgänge der Drittliga-Nordclubs

Wer kommt, wer geht? Alle Zu- und Abgänge der norddeutschen Fußball-Drittligisten FC Hansa Rostock, SV Meppen und VfB Lübeck in der Saison 2020/2021 im Überblick. mehr

Braunschweig: Aufstiegstrainer Antwerpen muss gehen

Nur sechs Tage nach der Rückkehr in die Zweite Bundesliga hat sich Eintracht Braunschweig von Trainer Marco Antwerpen getrennt. Der Vertrag des 48-Jährigen wird nicht verlängert. mehr

Bremen feiert: "Scheiß Saison, gutes Ende"

Werder übersteht die Relegation mit viel Glück - und feiert. Über Konsequenzen nach einer Katastrophen-Saison wollen die Grün-Weißen bis Ende der Woche beraten. Wichtigste Frage: Bleibt Kohfeldt Trainer? mehr

24 Bilder

Viele Probleme, späte Rettung: Bremens Saison in Bildern

Werder Bremen hat die schlechteste Bundesliga-Saison der Vereinsgeschichte gespielt, aber in der Relegation gegen Heidenheim den Klassenerhalt noch geschafft. Ein Rückblick in Bildern. Bildergalerie

2:2 in Heidenheim - Werder schafft Klassenerhalt

Bremen bleibt Bundesligist. Werder reichte im Relegationsrückspiel beim 1. FC Heidenheim ein 2:2, um den Klassenerhalt zu schaffen. In der Nacht kam es zu Ausschreitungen in der Hansestadt. mehr

Thioune wird Hecking-Nachfolger beim HSV

Daniel Thioune wechselt als Trainer innerhalb der zweiten Fußball-Bundesliga vom VfL Osnabrück zum Hamburger SV. Der 45-Jährige unterschrieb an der Elbe einen Vertrag bis 2022. mehr

Härtel kritisiert Hansa-Profis: "Zu schnell zufrieden"

Der FC Hansa Rostock hat auch in seinem achten Drittliga-Jahr den Aufstieg verpasst. In dieser Serie war die Chance so groß wie nie zuvor. Coach Jens Härtel ist dementsprechend frustriert. mehr

Podcast
NDR 2

Die NDR 2 Bundesligashow - Der Podcast

NDR 2

Fußball ist alles: Drama, Leidenschaft, eine Zumutung. Wir schauen auf das, was kommt und sprechen mit denen, auf die es ankommt. Außerdem: Perlen der legendären Radiokonferenz. mehr