Ex-Sportchef Schlaudraff verklagt Hannover 96

Ex-Sportchef Jan Schlaudraff hat Hannover 96 verklagt, unter anderem auf Entfristung seines eigentlich bis 2022 laufenden Vertrages. Auch mit Nachfolger Gerhard Zuber befindet sich 96 im Rechtsstreit. mehr

St. Pauli: Erleichterung und Lob für Luhukay

Jos Luhukay wagte im Derby beim HSV wieder viel - und gewann. "Ich habe mich wahnsinnig für Jos gefreut", sagte St.-Pauli-Präsident Oke Göttlich: "Er ist ein Trainer, der Ambitionen vorlebt." mehr

Die verrückte Geschichte des Mamoudou Karamoko

Im Sommer bewarb sich Mamoudou Karamoko beim Viertligisten Lotte im Probetraining für einen Vertrag. Im letzten Moment funkte Wolfsburg dazwischen. Nun debütierte der 20-Jährige in der Bundesliga. mehr

Starke Hannoveraner verlieren unglücklich in Bielefeld

Hannover 96 hat Spitzenreiter Arminia Bielefeld alles abverlangt, stand am Ende aber ohne Punkte da. Die Niedersachsen nutzten ihre Chancen nicht und kassierten am Ende noch ein Gegentor. mehr

Kein zweites Werder-Wunder gegen Dortmund

Der Negativlauf von Werder Bremen in der Fußball-Bundesliga dauert an. Im eigenen Stadion verloren die Norddeutschen 0:2 gegen Borussia Dortmund - es war die sechste Heimniederlage in Serie. mehr

Fussball-Kurzmeldungen

Werder trennt sich von Psychologe und Physio-Chef

Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat in seiner aktuellen sportlichen Krise personelle Konsequenzen gezogen. Die Bremer trennten sich vom Team-Psychologen Andreas Marlovits und Chef-Physiotherapeut Uwe Schellhammer. Athletik-Chef Axel Dörrfuß soll künftig für die Nachwuchsteams arbeiten. Geschäftsführer Frank Baumann beklagte schlechte Abstimmung und Kommunikation zwischen den Fachbereichen: "Wir hatten zu viele Reibungsverluste." Er setzt nun auf "einen neuen Impuls". | 25.02.2020 20:04

SV Meppen: Nachwuchs wieder im Stammverein

Die zweite Mannschaft des Fußball-Drittligisten SV Meppen wechselt organisatorisch vom Jugendleistungszentrum Emsland zum Stammverein. "Wir sehen das Nachwuchsteam eher direkt beim SVM und in der unmittelbaren Nähe der Profimannschaft. So soll die Planung für die Kader der Drittliga- wie der Bezirksligamannschaft weiter intensiviert und abgestimmt werden", sagte JLZ-Vorstand Dieter Barlage. | 25.02.2019 14:40

Kohfeldt: Zwei entscheidende Spiele - und dann?

Werder Bremens Trainer Florian Kohfeldt hat seiner Mannschaft und sich selbst ein Ultimatum im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga gestellt. In den anstehenden beiden Partien gegen Frankfurt und Hertha BSC müsse gepunktet werden, "um realistische Chancen zu haben, in der Klasse zu bleiben. Da gibt es keine Ausreden", sagte der Werder-Coach. Was passiert, wenn die Trendwende in diesen Partien nicht gelänge, ließ Kohfeldt offen: "Das würden wir dann besprechen." | 25.02.2020 11:50

Hannover 96: Felipe wieder im Training

Zwei Wochen nach seiner beim Auswärtsspiel in Fürth (3:1) erlittenen Zerrung ist Felipe wieder ins Training des Fußball-Zweitligisten Hannover 96 eingestiegen. Für das Heimspiel gegen Holstein Kiel am kommenden Montag ist der Brasilianer aller Voraussicht nach aber noch keine Option. | 25.02.2019 10:46

Mediathek

Greift Hansa Rostock jetzt im Aufstiegsrennen an?

Zuletzt 13 Punkte aus sechs Spielen haben Drittligist Hansa Rostock wieder an die Aufstiegsränge herangeführt. Trainer Jens Härtel tritt auf die Euphorie-Bremse, seine Spieler sind forscher. mehr

4:0 - Wolfsburg hält Mainz zum Narren

Der VfL Wolfsburg hat den Anschluss an die Europapokal-Plätze hergestellt. Trotz Personalsorgen und mit dem Spiel gegen Malmö in den Beinen feierten die "Wölfe" einen Kantersieg gegen Mainz. mehr

Nach dem Derby: Jubel bei St. Pauli, Frust beim HSV

Mit gedämpfter Freude hat der FC St. Pauli seinen Derbysieg beim HSV gefeiert. Denn die Kiezkicker sind noch lange nicht gerettet. Beim HSV stellen sich derweil grundsätzliche Fragen. mehr

Schlammschlacht: Holstein Kiel unterliegt Heidenheim

Holstein Kiel hat das Verfolgerduell in der Zweiten Liga gegen den 1. FC Heidenheim verloren. 0:1 unterlagen die "Störche" bei extrem widrigen Bedingungen im Holstein-Stadion. mehr

Braun-Weiß jubelt im Volkspark: St. Pauli schlägt HSV

Der FC St. Pauli hat erneut das Derby gegen den HSV gewonnen. Die Kiezkicker siegten wie in der Hinrunde mit 2:0. Zum ersten Mal seit 1954 gewann St. Pauli damit beide Stadtduelle innerhalb einer Saison. mehr

Derby: Übergriffe zu Beginn, wieder Pyro

Beim Derby zwischen dem HSV und St. Pauli ist es vor dem Anpfiff zu Übergriffen im Volksparkstadion gekommen. Während der Partie blieb es weitestgehend ruhig, vereinzelt wurde Pyro abgebrannt. mehr

1:3 - Braunschweig in Würzburg viel zu zaghaft

Eintracht Braunschweig hat in der Dritten Liga auswärts wieder nicht gewinnen können. Die "Löwen" luden die Würzburger Kickers erst selbst zum Toreschießen ein, dann fiel ihnen zu wenig ein. mehr

Meppen siegt in Jena und klettert nach oben

Der SV Meppen hat auswärts erneut gewonnen. Durch den 2:0-Erfolg bei Carl Zeiss Jena sind die Emsländer plötzlich das beste Nordteam der Dritten Liga - und den Aufstiegsrängen nah. mehr

Heimsieg gegen Ingolstadt: Hansa klopft oben an

Der FC Hansa Rostock hat seine Erfolgsserie in der Dritten Liga fortgesetzt. Am Sonnabend gewannen die Mecklenburger auch gegen den Tabellenzweiten FC Ingolstadt 04. mehr

Wechselbörse

Zu- und Abgänge der Bundesliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge von Werder Bremen und des VfL Wolfsburg in der Fußball-Bundesliga-Saison 2019/2020 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der fünf norddeutschen Fußball-Zweitligisten Hannover 96, Hamburger SV, Holstein Kiel, FC St. Pauli und VfL Osnabrück in der Saison 2019/2020 im Überblick mehr

Zu- und Abgänge der Drittliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der norddeutschen Fußball-Drittligisten Hansa Rostock, SV Meppen und Eintracht Braunschweig in der Saison 2019/2020 im Überblick. mehr