Hannover 96: Füllkrug wechselt zu Werder Bremen

Der Umbau beim abstiegsbedrohten Bundesligisten Hannover 96 geht voran. Am Donnerstag teilte der Club mit, dass Niclas Füllkrug den Verein verlassen wird. Er wechselt zu Werder Bremen. mehr

Bitter für Bremen: Elfmeter-Entscheidung "nicht korrekt"

Der Elfmeter im Pokal-Halbfinale gegen Werder Bremen sorgt weiter für Diskussionen. Jochen Drees, Chef der DFB-Videoschiedsrichter, räumte ein, dass die Entscheidung "nicht korrekt" gewesen sei. mehr

VfL Wolfsburg: Mbabu erster Neuzugang

Der VfL Wolfsburg hat Kevin Mbabu von den Young Boys Bern verpflichtet. Der Schweizer Nationalspieler soll die Baustelle auf der Rechtsverteidigerposition schließen. mehr

Neuer Deal mit Kühne: Burgfrieden beim HSV

Der HSV hat mit Investor Klaus-Michael Kühne umfangreiche Vereinbarungen getroffen. Das gibt dem finanziell angeschlagenen Zweitligisten ein wenig Luft zum Atmen. Doch es bleiben Fragen offen. mehr

Werder und die Sehnsucht nach Flutlicht-Abenden

Das Ende war bitter, doch Werder Bremens Pokal-Auftritt gegen den FC Bayern begeisterte Fans und Trainer Florian Kohfeldt. Nun will Werder unbedingt in der Bundesliga die Europacup-Qualifikation schaffen. mehr

01:40

HSV: Alles oder nichts?

Für den HSV geht es in den nächsten Wochen um alles. Bundesliga-Rückkehr, Relegation - oder nichts? An der Elbe wird gehofft und gebangt. Video (01:40 min)

Fussball-Kurzmeldungen

VfL Osnabrück erhält Zweitliga-Lizenz unter Auflagen

Der als Aufsteiger feststehende Fußball-Drittligist VfL Osnabrück hat die Lizenz für die zweite Bundesliga unter Auflagen erhalten. Nachbessern müssen die Niedersachsen im finanziellen und infrastrukturellen Bereich. Zur Lizenzerteilung fordert die Deutsche Fußball Liga (DFL) eine Kapitalerhöhung des Clubs auf mindestens 2,5 Millionen Euro, die bis zum 29. Mai nachzuweisen ist. Eine Erhöhung um 1,9 Millionen Euro hatte der VfL bereits im April angestoßen. "Mit der für Mai geplanten, weiteren Kapitalerhöhung und der Unterstützung unserer langjährigen Partner werden wir auch die finanziellen Kriterien fristgerecht erfüllen können", sagte VfL-Geschäftsführer Jürgen Wehlend. | 25.04.2019 18:11

Alvarez und Girth bleiben beim VfL Osnabrück

Zweitliga-Aufsteiger VfL Osnabrück kann auch in der kommenden Saison mit den Stürmern Marcos Alvarez und Benjamin Girth planen. Durch den Aufstieg hat sich Alvarez' Vertrag automatisch bis 2020 verlängert. Die Leihe von Girth von Holstein Kiel verlängerte sich ebenfalls um ein Jahr. Den Club verlassen werden hingegen Furkan Zorba, Kamer Krasniqi und Drittliga-Rekordspieler (330 Einsätze) Tim Danneberg. | 25.04.2019 12:00

NDR Mediathek

01:32
NDR//Aktuell
01:08
NDR//Aktuell

VfL Osnabrück: Kein Spannungsabfall in Cottbus

Osnabrücks Trainer Daniel Thioune pusht seine Profis vor dem Gastspiel in Cottbus: Seine Aufstiegshelden könnten zu "Vereinslegenden" werden. Der NDR zeigt die Drittliga-Partie live. mehr

VfL Wolfsburg: Glasner wird Labbadia-Nachfolger

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat einen Nachfolger für den scheidenden Trainer Bruno Labbadia gefunden. Der Österreicher Oliver Glasner übernimmt die "Wölfe" zur kommenden Saison. mehr

HSV: Pokal abgehakt, jetzt geht es um die ganze Saison

Im Pokal raus mit Applaus, jetzt gilt es für den HSV in der Zweiten Liga. Was die gute Leistung gegen Leipzig für das Spiel am Sonntag bei Verfolger Union Berlin bedeutet? Gar nichts. mehr

HSV-Stadion und Darlehen: Einigung mit Kühne

Der HSV hat mit Investor Kühne weitreichende Vereinbarungen getroffen. Sie betreffen die Namensrechte am Stadion, die Rückzahlung von Krediten und die Besetzung des Aufsichtsrats. mehr

Vor zehn Jahren: Werder - HSV im Dauerduell

Vor zehn Jahren trafen die ewigen Rivalen Werder Bremen und der HSV binnen 19 Tagen gleich viermal aufeinander. NDR.de erinnert in einer Multimedia-Doku an den denkwürdigen Derby-Marathon. mehr

Wechselbörse

Zu- und Abgänge der Bundesliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der drei norddeutschen Fußball-Bundesligisten Werder Bremen, Hannover 96 und VfL Wolfsburg zu der Saison 2018/2019 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der drei norddeutschen Fußball-Zweitligisten Hamburger SV, Holstein Kiel und FC St. Pauli zur Saison 2018/2019 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Drittliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der norddeutschen Fußball-Drittligisten Eintracht Braunschweig, Hansa Rostock, SV Meppen und VfL Osnabrück zur Saison 2018/2019 im Überblick. mehr