mit Video

Europa statt Köln: Heldt hat neue Ziele mit 96

Horst Heldt hat einen Wechsel nach Köln endgültig abgehakt. Nun will er Hannover 96 konkurrenzfähig für die Bundesliga machen - und "perspektivisch" wieder international spielen. mehr

mit Video

HSV braucht einen Heimsieg gegen starke Hessen

Nach dem torlosen Remis gegen Wolfsburg hat der HSV am Dienstag gleich das nächste Heimspiel. Gegen die auswärts starke Eintracht aus Frankfurt muss eigentlich ein Dreier her. mehr

Wolfsburg siegt im Topspiel und ist wieder Spitze

Die Frauen des VfL Wolfsburg haben die Bundesliga-Tabellenführung zurückerobert. Das 3:1 im Spitzenspiel gegen Verfolger FC Bayern München war von einer spektakulären Anfangsphase geprägt. mehr

mit Audio

Wolfsburg: Noch einmal Spaß oder wieder Frust?

Überragend gegen Gladbach, ganz schwach in Hamburg: Der VfL Wolfsburg zeigte sich zuletzt als Team mit zwei Gesichtern. Welches zeigt die Mannschaft am Dienstag gegen Leipzig? mehr

mit Audio

Getrübte Freude bei Werder Bremen

Trainer Florian Kohfeldt hat Werder runderneuert und darf auf Weiterbeschäftigung hoffen. Wermutstropfen in der Bremer Freude ist der monatelange Ausfall von Fin Bartels. mehr

NDR Mediathek

00:30

Hahn: "Die Mannschaft steht im Vordergrund"

10.12.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:44

Die zwei Gesichter des VfL Wolfsburg

11.12.2017 20:35 Uhr
NDR 2
11:43

Hansa gewinnt auch gegen Chemnitz

10.12.2017 15:00 Uhr
Sportclub
07:26

Heldt: "96 macht mir eine Menge Spaß"

10.12.2017 22:50 Uhr
Sportclub
01:28
01:35

Fussball-Kurzmeldungen

Kiel wird auf der Couch Herbstmeister

Aufsteiger Holstein Kiel steht auch zur Halbzeit in der zweiten Fußball-Bundesliga ganz oben in der Tabelle und darf sich über den inoffiziellen Titel "Herbstmeister" freuen. Fortuna Düsseldorf verpasste durch die 0:2-Niederlage am Montagabend zu Hause gegen den 1. FC Nürnberg die Möglichkeit, an den "Störchen" vorbeizuziehen. Der "Club" ist nun Zweiter und damit ärgster Verfolger der Kieler. Ergebnisse/Tabelle | 11.12.2017 22:30

Frauen-Pokal: Cloppenburg - Wolfsburg abgesagt

Das für Donnerstag angesetzte Nachholspiel im DFB-Pokal der Frauen zwischen dem BV Cloppenburg und dem VfL Wolfsburg ist erneut abgesagt worden. Eine Neuansetzung werde es frühestens im Februar 2018 geben, teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit. | 11.12.2017 17:15

Ein Spiel Sperre für St. Paulis Bouhaddouz

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli muss in der Partie gegen den VfL Bochum am kommenden Montag auf Stürmer Aziz Bouhaddouz verzichten. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sperrte den 30-Jährigen für ein Spiel wegen unsportlichen Verhaltens, hinzu kommt eine Geldstrafe in Höhe von 3.000 Euro. Der Marokkaner hatte bei einer Unterbrechung des Spiels gegen den MSV Duisburg (2:2) seinem Gegenspieler Lukas Fröde Wasser aus einer Trinkflasche ins Gesicht gespritzt. | 11.12.2017 15:47

Hannover 96 schließt 36 Vereinsmitglieder aus

Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat gegen gewaltbereite Anhänger durchgegriffen und 36 Mitglieder aus dem Verein ausgeschlossen. Die Betroffenen gehörten am 4. November vergangenen Jahres zu einer Gruppe von 96-Fans, die sich im Vorfeld des Zweitliga-Derbys gegen Eintracht Braunschweig in Hildesheim zu einer Schlägerei verabredet hatten. Der Deutsche Fußball-Bund hatte gegen insgesamt 143 in Hildesheim anwesende 96-Fans ein bundesweites Stadionverbot erteilt, 36 davon waren Mitglieder bei den "Roten". | 11.12.2017 15:30

HSV wartet immer noch auf die Cléber-Millionen

Fußball-Bundesligist Hamburger SV wartet einem Medienbericht zufolge immer noch auf die Ablösesumme für den brasilianischen Innenverteidiger Cleber. Laut "Bild" hat der FC Santos bislang nicht die vereinbarten zwei Millionen Euro überwiesen. Inzwischen sei sogar eine Strafzahlung in Höhe von 250.000 Euro fällig, schreibt das Blatt. "Santos ist säumig, so dass wir den Weg über die FIFA zur Sicherung unserer Rechte beschreiten müssen , wird HSV-Vorstands-Boss Heribert Bruchhagen zitiert. | 11.12.2017 09:49

mit Audio

96 mit dem besseren Gefühl für Schnee

Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat sich auch vom Wetter nicht beirren lassen. Auf schneebedecktem Boden gewannen die Niedersachsen mit 2:0 gegen die TSG Hoffenheim. mehr

mit Video

Sieg gegen Chemnitz - Hansa nun schon Vierter

Hansa Rostock hat seinen vierten Sieg in Folge gefeiert. Dank eines 3:1-Erfolgs gegen Chemnitz sind die Mecklenburger dem Spitzentrio der Dritten Liga nun dicht auf den Fersen. mehr

mit Audio

St. Pauli punktet, bleibt aber weiter ohne Sieg

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli ist auch mit dem neuen Trainer Markus Kauczinski ohne Sieg geblieben. In Unterzahl mussten sich die Hamburger gegen Duisburg mit einem Remis begnügen. mehr

mit Audio

2:1 beim BVB - Bremen kann auch Auswärtssieg

Werder Bremen hat erstmals seit zehn Jahren wieder bei Borussia Dortmund gewonnen. In der Bundesligatabelle gelang dadurch der Anschluss an die Nichtabstiegsplätze. mehr

mit Video

Osnabrück setzt Aufwärtstrend fort

Drittligist VfL Osnabrück hat zum Hinrunden-Abschluss einen Sieg gefeiert und seinen Aufwärtstrend fortgesetzt. Die Niedersachsen gewannen gegen Unterhaching verdient mit 2:0. mehr

Meppen mit Remis im letzten Heimspiel

Die Fußballer von Drittligist SV Meppen haben im letzten Heimspiel des Jahres ein Remis geholt: Gegen Kellerkind Werder Bremen II kamen die Emsländer zu einem 2:2. mehr

mit Video

HSV - Wolfsburg: Trostlos und torlos

Der Vorsprung des Hamburger SV auf einen Abstiegsrang ist auf einen Zähler geschmolzen. Die Hanseaten trennten sich in einer schwachen Partie 0:0 vom VfL Wolfsburg. mehr

Wechselbörse

Zu- und Abgänge der Bundesliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der vier norddeutschen Fußball-Bundesligisten Werder Bremen, HSV, VfL Wolfsburg und Hannover 96 zur und während der Saison 2017/2018 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der drei norddeutschen Fußball-Zweitligisten Eintracht Braunschweig, FC St. Pauli und Holstein Kiel zur und während der Saison 2017/2018 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Drittliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der norddeutschen Fußball-Drittligisten VfL Osnabrück, Hansa Rostock, Werder Bremen II und SV Meppen zur Saison 2017/2018 im Überblick. mehr