Braunschweig trennt sich von Trainer Flüthmann

Fußball-Drittligist Eintracht Braunschweig hat sich von Trainer Christian Flüthmann getrennt. Das gab der Club am Sonntag bekannt. Die Entwicklung der Mannschaft verlief nicht wie gewünscht, hieß es. mehr

VfL-Frauen gewinnen Pokal-Fight in München

Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg eilen weiter von Erfolg zu Erfolg. Am Sonnabend zogen die "Wölfinnen" durch einen Sieg bei Bayern München in das Viertelfinale des DFB-Pokals ein. mehr

Link

4:0 gegen Weißrussland: DFB-Team löst EM-Ticket

Die deutsche Nationalmannschaft hat sich durch ein 4:0 gegen Weißrussland für die EM 2020 qualifiziert. Mehr Informationen bei sportschau.de. extern

96-Coach Kocak: "Nicht kleiner machen, als wir sind"

Hannovers neuer Trainer Kenan Kocak möchte den Zweitligisten mit "frechem und ehrlichem Fußball" aus der Krise führen. Er wolle das Bestmögliche tun, "um 96 dorthin zu bringen, wo es hingehört". mehr

Rot statt blau beim HSV: Wieder ein Millionen-Minus

Fußball-Zweitligist HSV hat das Geschäftsjahr 2018/2019 mit einem Fehlbetrag in Millionenhöhe abgeschlossen - dem neunten in Folge. Für die Spielzeit schlägt ein Minus von acht Millionen Euro zu Buche. mehr

01:33
NDR Info

Hannover 96: Neuer Trainer Kenan Kocak vorgestellt

NDR Info

Zwei Wochen nach der Beurlaubung von Mirko Slomka hat der neue Trainer Kenan Kocak seine Arbeit bei Hannover 96 aufgenommen. Der 38-Jährige soll den Fußball-Zweitligisten stabilisieren. Video (01:33 min)

Fussball-Kurzmeldungen

VfL Osnabrück will neues Trainingszentrum bauen

Fußball-Zweitligist VfL Osnabrück will in der Nähe zu seinem Stadion an der Bremer Brücke ein neues Trainingszentrum bauen. "Wir beabsichtigen bereits im kommenden Jahr mit dem Bau eines modernen Trainingszentrums zu beginnen", wird Hauptgeschäftsführer Jürgen Wehlend in einer Vereinsmitteilung zitiert. Am selben Standort soll anschließend ein Nachwuchsleistungszentrum entstehen. "Sowohl unsere Trainingsbedingungen für die Profi-Abteilung als auch das Nachwuchsleistungszentrum entsprechen dem heutigen Standard in keiner Weise", sagte Sportdirektor Benjamin Schmedes. | 17.11.2019 16:57

Regionalliga: Drochtersen/Assel setzt Siegesserie fort

In der Fußball-Regionalliga Nord hat die SV Drochtersen/Assel den fünften Sieg in Folge gefeiert und sich damit nunmehr auf Tabellenplatz vier geschoben. Die Niedersachsen gewannen beim TSV Havelse am Sonntag mit 2:1 (2:1). Eintracht Norderstedt bleibt durch einen 1:0 (0:0)-Erfolg gegen den Lüneburger SK Hansa ebenfalls in der Erfolgsspur. Der VfB Oldenburg bezwang Holstein Kiel II mit 2:1 (1:1). Ergebnisse und Tabelle | 17.11.2019 16:07

NDR Mediathek

Kiels Trainer Werner: Oben angekommen, um zu bleiben

Holstein Kiels Ole Werner ist erst 31 Jahre alt, aber bereits auf einem der begehrten Trainerposten im bezahlten Fußball angekommen. Er selbst sieht sich allerdings nicht als Senkrechtstarter. mehr

Kenan Kocak neuer Trainer von Hannover 96

Die Suche des Fußball-Zweitligisten Hannover 96 nach einem neuen Trainer ist beendet. Wie der Club am Donnerstag mitteilte, ist Kenan Kocak der Nachfolger von Mirko Slomka. mehr

Eintracht Braunschweig im Krisenmodus

Drittligist Eintracht Braunschweig enttäuscht seit Wochen seine Fans. Nur eines der jüngsten acht Spiele hat der Aufstiegsaspirant gewonnen. Die Länderspielpause soll nun die Wende einleiten. mehr

VfL Wolfsburg: Pause kommt wie gerufen

Der VfL Wolfsburg ist durch vier Pflichtspielniederlagen in Folge außer Tritt geraten. Trübsal bläst deshalb bei den Niedersachsen noch keiner - die Länderspielpause soll die Trendwende bringen. mehr

Wechselbörse

Zu- und Abgänge der Bundesliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge von Werder Bremen und des VfL Wolfsburg zur Fußball-Bundesliga-Saison 2019/2020 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der fünf norddeutschen Fußball-Zweitligisten Hannover 96, Hamburger SV, Holstein Kiel, FC St. Pauli und VfL Osnabrück zur Saison 2019/2020 im Überblick mehr

Zu- und Abgänge der Drittliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der norddeutschen Fußball-Drittligisten Hansa Rostock, SV Meppen und Eintracht Braunschweig zur Saison 2019/2020 im Überblick. mehr