VfL-Frauen besiegen Köln beim Re-Start deutlich

Dem VfL Wolfsburg ist ein erfolgreicher Start in die Restsaison der Frauenfußball-Bundesliga geglückt. Die "Wölfinnen" besiegten im ersten Spiel nach der Corona-Pause den 1. FC Köln deutlich. mehr

VfL Osnabrück erkämpft Punkt gegen Regensburg

Der VfL Osnabrück hat dem ersten Sieg im Jahr 2020 ein Remis gegen Regensburg folgen lassen. Der Zweitligist enttäuschte lange Zeit, doch die Einwechslungen brachten die Wende. mehr

Ein Déjà-vu mit Folgen? HSV vergeigt Aufstiegsgipfel

Nach einem Totalversagen im Zweitliga-Spitzenspiel in Stuttgart ist der HSV drauf und dran, den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga erneut zu verspielen. Erinnerungen an 2019 werden wach. mehr

KSV-Coach Werner und die "untypischen Fehler"

Mit konstanten Leistungen würde Holstein Kiel wohl selbst ans Tor zur Bundesliga klopfen. So müssen die "Störche" anderen den Vortritt lassen - wie dem kommenden Gegner aus Bielefeld. mehr

Werder Bremen: "Für Euphorie null Platz"

Vier Punkte aus zwei Spielen, Werder Bremen scheint in die Spur zu kommen. Es sei aber noch ein weiter Weg zum Klassenerhalt, mahnte Aufsichtsratschef Marco Bode vor dem Gastspiel auf Schalke. mehr

Macht Wolfsburg den nächsten Schritt Richtung Europa?

Der VfL Wolfsburg präsentierte sich beim Sieg in Leverkusen in Gala-Form. Mit einem Heim-Dreier gegen Eintracht Frankfurt würden die Niedersachsen der Europa-League-Qualifikation näher rücken. mehr

Drittliga-Neustart: Nordclubs sehen sich gerüstet

Der Neustart in der Dritten Liga ist nach der langen Pause auch ein Start ins Ungewisse. Der SV Meppen, Hansa Rostock und Eintracht Braunschweig rechnen sich Chancen im Aufstiegsrennen aus. mehr

Lübecks Aufstieg: "Wir lechzen nach der 3. Liga"

Nach dem Aufstieg ist vor der Arbeit: Im Interview spricht Vorstand Florian Möller über die Pläne des VfB Lübeck, Aufstiegsgefühle in der Corona-Krise und das "i-Tüpfelchen" auf dem Erfolg. mehr

Fussball-Kurzmeldungen

FC St. Pauli bangt um Einsatz von Miyaichi

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli bangt vor dem richtungsweisenden Spiel beim Karlsruher SC (Sonnabend, 13 Uhr) um den Einsatz von Ryo Miyaichi (Knieverletzung). "Bei Ryo wird es eng", sagte Trainer Jos Luhukay. Sicher kehrt dagegen der Norweger Leo Östigard, der beim 0:0 im Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim eine Gelbsperre abgesessen hat, in die Startelf zurück. | 29.05.2020 15:14

Mediathek

Restprogramme

VfL-Sportchef Kellermann: "Gehören zu erlesenem Kreis"

Titelverteidiger VfL Wolfsburg eröffnet heute die Restsaison in der Frauenfußball-Bundesliga. Im Interview erklärt Sportchef Ralf Kellermann, warum der Frauenfußball vom Re-Start profitieren wird. mehr

Noch keine Regelung für Bundesliga-Saisonabbruch

Die Deutsche Fußball Liga will sich nicht auf eine konkrete Relegung im Falle eines Saisonabbruchs festlegen. Klar ist jedoch: Ein komplette Annullierung wird es nicht geben. mehr

2:3 in Stuttgart: Bitterer Abend für den HSV

2:3 nach 2:0-Führung: Der HSV hat das Zweitliga-Spitzenspiel beim VfB Stuttgart verloren und muss nach der bitteren Niederlage ernsthaft um den Aufstieg bangen. mehr

Hannover verschenkt zwei Punkte gegen den KSC

Fußball-Zweitligist Hannover 96 hat im ersten Heimspiel nach zwölf Wochen zwei Zähler liegen gelassen. Gegen Abstiegskandidat Karlsruher SC kamen die "Roten" nicht über ein 1:1 hinaus. mehr

Ein Mann, ein Tor: Dennis Diekmeier

Fast 300 Profi-Spiele musste Dennis Diekmeier warten, doch jetzt ist der Bann gebrochen. Im Trikot des SV Sandhausen hat der Verteidiger sein erstes Tor geschossen - und das Internet feiert. mehr

Holstein Kiel: Unnötige Niederlage in Bochum

Holstein Kiel hat den siebten Auswärtssieg in der zweiten Fußball-Bundesliga verpasst. Die "Störche" unterlagen am Mittwochabend beim VfL Bochum mit 1:2, obwohl sie lange das bessere Team waren. mehr

Torloses Remis der Kiezkicker gegen Heidenheim

Keine Tore, aber eine gerechte Punkteteilung: St. Pauli und Heidenheim lieferten sich am Mittwochabend ein intensives Duell. Die Gäste scheiterten vom Punkt, St. Pauli am Pfosten. mehr

Podcast
NDR 2

Die NDR 2 Bundesligashow - Der Podcast

NDR 2

Fußball ist alles: Drama, Leidenschaft, eine Zumutung. Wir schauen auf das, was kommt und sprechen mit denen, auf die es ankommt. Außerdem: Perlen der legendären Radiokonferenz. mehr

Serie

(Fast) vergessene Vereine: HSV Barmbek-Uhlenhorst

Der HSV Barmbek-Uhlenhorst brachte den späteren Weltmeister Andreas Brehme hervor und spielte zwischenzeitlich sogar in der Zweiten Liga. Es folgten eine Beinahe-Insolvenz und der sportliche Niedergang. mehr

Die glanzvollen Zeiten von Göttingen 05

Von 1966 bis 1968 spielte Göttingen 05 dreimal in Folge um den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga. Inzwischen sind die Niedersachsen in die Landesliga abgestürzt. Aus der Serie "(Fast) vergessene Vereine". mehr

(Fast) vergessene Vereine: VfV Hildesheim

Ein 3:0 gegen Uwe Seelers HSV, Reisen im Europapokal: Der VfV Hildesheim war in den 1960er-Jahren eine echte Größe im norddeutschen Fußball. Die Erinnerungen sind geblieben. mehr