HSV am Abgrund: Ein Fünkchen Hoffnung bleibt

Beim HSV schwindet nach dem 0:1 in Bremen die Hoffnung auf den Klassenerhalt. Clubchef Heribert Bruchhagen sieht nur noch "Restchancen" für die nun seit elf Spielen sieglosen Hamburger. mehr

Kieler Avevor köpft St. Pauli ins Glück

St. Pauli hat am Sonntag das Zweitliga-Nordduell gegen Holstein Kiel dank des Siegtores des gebürtigen Kielers Christopher Avevor gewonnen. Die "Störche" sind seit elf Spielen ohne Sieg. mehr

96-Fanstreit eskaliert - Heldt platzt der Kragen

Hannover 96 sorgt sich wegen der Fanproteste um den sportlichen Erfolg des Teams. Gegen Gladbach nahm der Konflikt eine neue Dimension an. Manager Horst Heldt fand klare Worte. mehr

29 Bilder

Einzelkritik: Werders Joker stechen, Hunt zu ungenau

Werder Bremen hat das 108. Nordderby gegen den HSV gewonnen - dank der richtigen Impulse von der Bank. Beim HSV strahlte nur Aaron Hunt Torgefahr aus, hatte aber kein Glück. Die Einzelkritik. Bildergalerie

96 verpasst Schritt Richtung Europa

Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat die Chance verpasst, einen Schritt in Richtung Europacup zu machen. Die Niedersachsen unterlagen am Sonnabend Borussia Mönchengladbach mit 0:1. mehr

Fussball-Kurzmeldungen

Rettig fordert von DFB und DFL Bekenntnis zu 50+1

In der Debatte über die Zukunft der 50+1-Regel setzt Andreas Rettig den Deutschen Fußball-Bund (DFB) und die Deutsche Fußball Liga (DFL) unter Druck. "Ein Bekenntnis der Präsidenten Rauball und Grindel zu 50+1 ist längst überfällig", sagte der ehemalige DFL-Geschäftsführer und derzeitige kaufmännische Geschäftsleiter des Zweitligisten FC St. Pauli dem "kicker". Wenn man sich nicht weiter von der Basis entfernen wolle, "sollten wir die gesellschaftliche Verantwortung von Mitbestimmung und Teilhabe höher bewerten als eine vermeintliche Verbesserung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit", erläuterte Rettig. | 25.02.2018 20:18

Werder-Frauen spielen gegen Jena remis

In der Fußball-Bundesliga der Frauen hat Werder Bremen am Sonntag gegen den Tabellenvorletzten FF USV Jena 1:1 (0:0) gespielt. Janine Angrick (74.) brachte mit ihrem ersten Bundesliga-Tor die Hanseatinnen in Führung, Amelia Pietrangelo (87.) glich aus. Werder bleibt in der Tabelle auf Rang neun. Ergebnisse und Tabelle | 25.02.2018 16:38

Bruchhagen stützt Hollerbach trotz Negativ-Serie

Trainer Bernd Hollerbach vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV hat trotz des 0:1 bei Werder Bremen, gleichzeitig das fünfte sieglose Spiel in Serie unter seiner Regie, Rückendeckung von Vorstandschef Heribert Bruchhagen erhalten. Die Frage, ob ein erneuter Trainerwechsel vorstellbar sei, verneinte der 69-Jährige eindeutig: "Nein, diesen Gedanken haben wir nicht im Ansatz", sagte Bruchhagen bei "Sky". | 25.02.2018 15:14

Ex-HSV-Coach Fink in Wien beurlaubt

Der frühere HSV-Coach Thorsten Fink ist nicht mehr Trainer bei Austria Wien. Der österreichische Fußball-Erstligist gab die Trennung von dem 50 Jahre ehemaligen Profi des FC Bayern München bekannt. Tags zuvor hatte Austria 1:2 bei Admira Wacker verloren und die elfte Saison-Niederlage kassiert. Fink trainierte den Hamburger SV in der Bundesliga in den Jahren von 2011 bis 2013. | 25.02.2018 14:23

NDR Mediathek

01:06
NDR 2

Anfang: "Tabelle ist uns so egal!"

25.02.2018 17:21 Uhr
NDR 2
01:17
NDR 2
01:59
NDR 2
01:52
NDR 2
02:03
Sportclub

Hansas Siegtreffer und Dotchev im Interview

24.02.2018 14:00 Uhr
Sportclub
01:36
NDR 2

Dämpfer für Braunschweig im Abstiegskampf

Eintracht Braunschweig hat im Abstiegskampf der Zweiten Liga eine herbe Schlappe kassiert. Die Niedersachsen unterlagen bei Kellerkind Greuther Fürth mit 1:2. mehr

Hansa besiegt Tabellenführer Magdeburg

Ganz Rostock träumt vom Aufstieg: Am Sonnabend gewann der FC Hansa das Drittliga-Topspiel gegen Spitzenreiter 1. FC Magdeburg mit 1:0. Bryan Henning erzielte das Tor des Tages. mehr

VfL Osnabrück baut Heimserie aus

Zu Hause ist der VfL Osnabrück wieder eine Macht. Gegen die SG Sonnenhof Großaspach feierten die Niedersachsen einen verdienten 2:1-Sieg und sind an der Bremer Brücke seit Oktober ungeschlagen. mehr

Werder versetzt dem HSV späten K.o.-Schlag

Werder Bremen hat das Nordderby gegen den HSV durch ein Eigentor in der 86. Minute gewonnen. Für die Hamburger wird die Lage im Abstiegskampf dadurch immer hoffnungsloser. mehr

SV Meppen holt dank Gebers Punkt in Aalen

Mit einer beherzten Leistung hat der SV Meppen in der Dritten Liga seine kleine Auswärtsserie ausgebaut. Beim VfR Aalen schoss der Abwehrchef die Emsländer zum Punktgewinn. mehr

Wolfsburg: Immerhin ein Punkt bei Labbadia-Debüt

Teilerfolg für den VfL Wolfsburg in Mainz: Unter dem neuen Coach Bruno Labbadia holten die "Wölfe" ein 1:1 und bleiben damit in der Tabelle vor den Rheinhessen. mehr

Wechselbörse

Zu- und Abgänge der Bundesliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der vier norddeutschen Fußball-Bundesligisten Werder Bremen, HSV, VfL Wolfsburg und Hannover 96 zur und während der Saison 2017/2018 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der drei norddeutschen Fußball-Zweitligisten Eintracht Braunschweig, FC St. Pauli und Holstein Kiel zur und während der Saison 2017/2018 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Drittliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der norddeutschen Fußball-Drittligisten VfL Osnabrück, Hansa Rostock, Werder Bremen II und SV Meppen zur Saison 2017/2018 im Überblick. mehr