Ginczek und die "Wölfe" - Alles eine Ente?

Der VfB Stuttgart hat Verhandlungen mit Wolfsburg über einen Wechsel von Daniel Ginczek zum VfL vehement dementiert. Dass der Stürmer am Ende doch ein "Wolf" wird, scheint aber nicht ausgeschlossen. mehr

HSV gewährt Verkaufskandidaten Sonderurlaub

Der HSV startet am Donnerstag in die Saisonvorbereitung. Fehlen werden dabei neben den WM-Fahrern und drei Nationalspielern auch zwei Akteure, mit denen nicht mehr geplant wird. mehr

Hansa: Benyamina nach Polen - Hüsing bleibt wohl

Soufian Benyamina wagt mit 28 Jahren den Schritt ins Ausland. Hansa Rostocks bester Schütze der vergangenen Serie wechselt nach Polen. Abwehrchef Oliver Hüsing bleibt derweil wohl. mehr

20 Bilder

Ein Weltmeister zu 96? Heiße Transfergerüchte

Holt Hannover 96 Weltmeister Benedikt Höwedes? Lockt Werder den Franzosen Dimtri Lienard? Wechselt Österreichs Shootingstar Peter Zulj nach Wolfsburg? Transfergerüchte bei NDR.de. Bildergalerie

Holstein Kiel bekommt "ein neues Gesicht"

Holstein Kiel geht mit neuem Sportdirektor und neuem Trainer in die Zweitliga-Saison 2018/19. Bei ihrer offiziellen Vorstellung blickten Fabian Wohlgemuth und Tim Walter auf die Aufgaben, die auf sie warten. mehr

29:59
Sportclub

Vor 20 Jahren: Der Hooligan-Angriff auf Daniel Nivel

15.05.2016 23:15 Uhr
Sportclub

Der 21. Juni 1998 geht als die "Schande von Lens" in die Geschichte ein: Hooligans prügelten den Gendarmen Daniel Nivel fast zu Tode. Es ist einer der schwärzesten Tage in der Historie des deutschen Fußballs. Video (29:59 min)

Fussball-Kurzmeldungen

Hansa: Testspielsieg, aber bittere Hüsing-Nachricht

Fußball-Drittligist Hansa Rostock muss monatelang auf Oliver Hüsing verzichten. Der Abwehrchef hat sich im Training einen Außenmeniskusriss und einen Außenband-Anriss im linken Kniegelenk zugezogen. Ohne Hüsing feierten die Mecklenburger ihren ersten Testspielerfolg: Bei der SG Wöpkendorf gab es ein 16:0 (10:0). Neuzugang Marco Königs erzielte dabei fünf Tore. Sommerfahrplan | 20.06.2018 20:36

Offiziell: Born spielt wieder für Meppen

Mirco Born spielt in der kommenden Saison wieder für den SV Meppen. Der Fußball-Drittligist hat den Offensivmann, der großen Anteil am Aufstieg 2017 hatte, für ein Jahr vom SV Sandhausen ausgeliehen. Beim Zweitligisten konnte sich der 23-Jährige auch wegen einer Verletzung nicht durchsetzen. "Wir freuen uns, dass Mirco auf sein Herz gehört hat und wieder für unser Team auf Torejagd gehen will", sagte SVM-Cheftrainer Christian Neidhart. Born hatte zuvor bereits mit einer Gastspielgenehmigung in Meppen mittrainiert. | 20.06.2018 18:15

Werder verpflichtet drei Spielerinnen

Frauenfußball-Bundesligist Werder Bremen hat drei neue Spielerinnen verpflichtet. Von Sturm Graz kommt Mittelfeldspielerin Julia Kofler, vom SC Sand II Verteidigerin Adina Hamidovic und vom 1. FFC Frankfurt II Mittelfeldakteurin Rachel Avant. Zu Vertragslaufzeiten machte der Club keine Angaben.| 20.06.2018 14:59

NDR Mediathek

03:52
NDR//Aktuell

FIFA WM: DFB-Elf blickt nach vorn

20.06.2018 14:00 Uhr
NDR//Aktuell
03:55
NDR//Aktuell

FIFA WM: Portugal schlägt Marokko mit 1:0

20.06.2018 16:00 Uhr
NDR//Aktuell
02:21
Hamburg Journal

EM 2024: Hamburg wünscht sich ein Sommermärchen

19.06.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:23
NDR//Aktuell

FIFA WM: Klare Worte von Kapitän Neuer

19.06.2018 14:00 Uhr
NDR//Aktuell
01:57
Hamburg Journal

Trübe Aussichten nach der Blamage der DFB-Elf

18.06.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:56
NDR//Aktuell

FIFA WM: DFB-Elf startet mit Blamage ins Turnier

18.06.2018 14:00 Uhr
NDR//Aktuell

FIFA WM: Werders Osako köpft Japan zum Sieg

Werder Bremens Sommerneuzugang hat Japan zum ersten Sieg bei der Fußball-WM 2018 in Russland geköpft. Der 28-Jährige erzielte das entscheidende 2:1 gegen Kolumbien. mehr

Meppen startet mit neuem Mut und Neuzugängen

Drittligist SV Meppen hat die Vorbereitung aufgenommen - mit weiteren Neuzugängen. Trainer Christian Neidhart dürfte sich allerdings schon bald über noch mehr Verstärkung freuen. mehr

Janßen wird Co-Trainer beim VfL Wolfsburg

Olaf Janßen wird neuer Assistenztrainer beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg. Der einstige Coach des FC St. Pauli erhält bei den Niedersachsen einen Vertrag bis 2019. mehr

Stürmer-Karussell: Was wird aus Füllkrug und Wood?

Das Stürmerkarussell beginnt, sich immer schneller zu drehen. Mit dabei sind Hannovers Niclas Füllkrug und Bobby Wood vom HSV. Ihre jeweilige Zukunft hängt auch von der des anderen ab. mehr

Großer Umbruch, große Ziele: Hansa will Aufstieg

Hansa Rostock ist am Sonntag in die Saisonvorbereitung gestartet. Ziel der Mecklenburger ist der Aufstieg in die Zweite Liga. Ein Unterfangen, das allerdings schwierig werden dürfte. mehr

Die Sommerfahrpläne der Nordclubs

Trainingsauftakt, Testspiele, Trainingslager: Die Saisonvorbereitung der zehn norddeutschen Fußball-Proficlubs in der Übersicht. mehr

Wechselbörse

Zu- und Abgänge der Bundesliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der drei norddeutschen Fußball-Bundesligisten Werder Bremen, Hannover 96 und VfL Wolfsburg zu der Saison 2018/2019 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der drei norddeutschen Fußball-Zweitligisten Hamburger SV, Holstein Kiel und FC St. Pauli zur Saison 2018/2019 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Drittliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der norddeutschen Fußball-Drittligisten Eintracht Braunschweig, Hansa Rostock, SV Meppen und VfL Osnabrück zur Saison 2018/2019 im Überblick. mehr