8:1 - VfL Wolfsburg stürmt in die Europa League

Mit dem höchsten Bundesligasieg der Vereinsgeschichte hat sich der VfL Wolfsburg erstmals seit 2015 wieder für den Europapokal qualifiziert. Die Niedersachsen gewannen 8:1 gegen den FC Augsburg. mehr

Livecenter

Heute live: Das Saison-Finale in der Zweiten Liga

Wie reagieren die HSV-Fans am letzten Spieltag auf das Team? Wo landen der FC St. Pauli und Holstein Kiel in der Endabrechnung? Das Zweitliga-Finale heute ab 15 Uhr live. mehr

Bremen: Europa muss warten, aber Pizarro bleibt und trifft

Werder Bremen hat seine Hausaufgaben im Saisonfinale gemacht, doch das reichte nicht für die Europapokal-Qualifikation. Grund zum Jubeln gab es für die Fans trotzdem: Claudio Pizarro bleibt. mehr

Eintracht Braunschweig feiert den Klassenerhalt

In einer wahren Nervenschlacht hat Eintracht Braunschweig sich den Drittliga-Verbleib gesichert. Das 1:1 gegen Cottbus reichte den "Löwen". Die Gäste steigen hingegen ab. mehr

Trotz guter Moral: 96 verliert zum Abschied

Absteiger Hannover 96 hat sich mit Anstand aus der Fußball-Bundesliga verabschiedet: Das Team von Trainer Thomas Doll unterlag bei Fortuna Düsseldorf mit 1:2, zeigte aber Moral. mehr

Link

FC Bayern wieder deutscher Meister

Der deutsche Fußball-Meister heißt erneut FC Bayern München. Mit einem souveränen Sieg gegen Eintracht Frankfurt machten die Bayern ihren 29. Meistertitel klar. Mehr bei sportschau.de. extern

Dritte Liga

Osnabrück feiert und singt: "Wir steigen auf!"

Aufsteiger und Meister VfL Osnabrück hat nach dem letzten Drittliga-Saisonspiel einen Partymarathon eingeläutet. Die 1:4-Pleite gegen Unterhaching konnte die Stimmung nicht wirklich trüben. mehr

Hansa mit Remis zum Saisonausklang

Hansa Rostock hat im letzten Saisonspiel der Dritten Liga auswärts einen Punkt geholt: Beim Absteiger VfR Aalen kamen die Mecklenburger trotz Überlegenheit nicht über ein 1:1 hinaus. mehr

SV Meppen verliert in Kaiserslautern

Mit einem 2:4 in Kaiserslautern hat der SV Meppen die Drittliga-Saison beendet. Nach einem spektakulären ersten Durchgang war anschließend Schonung für die anstehende Pokalaufgabe angesagt. mehr

02:46

HSV-Sportchef Becker: "Tut mir persönlich leid"

Fußball-Zweitligist HSV trennt sich nach der Saison von seinem Trainer Hannes Wolf. Die Bergründung von Sportchef Ralf Becker und die Reaktion des Coaches im Video. Video (02:46 min)

Fussball-Kurzmeldungen

Auch Roussillon verlängert beim VfL Wolfsburg

Nach Kapitän Josuha Guilavogui hat auch Linksverteidiger Jerome Roussillon seinen Vertrag beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg verlängert. Wie bei Guilavogui, dessen Verbleib am Sonnabend verkündet wurde, läuft der Kontrakt des Franzosen jetzt bis 2023. Das teilten die Niedersachsen einen Tag nach der Qualifikation für die Europa League mit. Roussillon war im Sommer 2018 vom HSC Montpellier zu den "Wölfen" gewechselt. In 28 Spielen erzielte er drei Tore und bereitete sechs weitere Treffer vor. | 19.05.2019 10:50

Pizarro verbessert eigenen Rekord - Werder holt HSV ein

Claudio Pizarro schließt die Spielzeit 2018/2019 als der älteste Torschütze in der Geschichte der Fußball-Bundesliga ab. Am 34. Spieltag verbesserte Angreifer von Werder Bremen seine eigene Bestmarke mit seinem 2:1-Siegtreffer gegen RB Leipzig im Alter von 40 Jahren und 227 Tagen. Mit dem 1866. Bundesligaspiel seiner Vereinsgeschichte hat Werder derweil zum bislang alleinigen Spitzenreiter Hamburger SV aufgeschlossen. Dritter in diesem Ranking ist Bayern München mit 1840 Einsätzen. | 19.05.2019 12:10

NDR Mediathek

02:32
Schleswig-Holstein Magazin

Wie geht es weiter bei Holstein Kiel?

Schleswig-Holstein Magazin

HSV: Noch 90 Minuten, dann ist es endlich vorbei

Für den HSV geht es im letzten Saisonspiel gegen den MSV Duisburg nur noch um einen vernünftigen Saison-Abschluss. Für Trainer Hannes Wolf und einige Spieler wird es die Abschiedsvorstellung. mehr

Werder Bremen: Kapitän Kruse geht

Werder Bremen verliert seinen Kapitän. Max Kruse wird seinen auslaufenden Vertrag beim Bundesligisten nicht verlängern. Das teilten der 31-Jährige und Werder am Freitag mit. mehr

Hannover 96: Bebou wechselt zur TSG Hoffenheim

Ihlas Bebou bleibt erstklassig. Der Offensivspieler verlässt Bundesliga-Absteiger Hannover 96 und wechselt nach Hoffenheim. Der Transfer spült Hannover 10 Millionen Euro in die Kassen. mehr

HSV trennt sich von Trainer Hannes Wolf

Zweitligist Hamburger SV und Hannes Wolf gehen nach der Saison getrennte Wege. Das gab Sportvorstand Ralf Becker vor dem letzten Spiel gegen den MSV Duisburg bekannt. mehr

Wechselbörse

Zu- und Abgänge der Bundesliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der drei norddeutschen Fußball-Bundesligisten Werder Bremen, Hannover 96 und VfL Wolfsburg zu der Saison 2018/2019 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der drei norddeutschen Fußball-Zweitligisten Hamburger SV, Holstein Kiel und FC St. Pauli zur Saison 2018/2019 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Drittliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der norddeutschen Fußball-Drittligisten Eintracht Braunschweig, Hansa Rostock, SV Meppen und VfL Osnabrück zur Saison 2018/2019 im Überblick. mehr