Anthony Ujah © picture alliance / rscp-photo | Paul Kufahl

"Danke, Tony!" Ujah verlässt Braunschweig - nächster Stopp Bulgarien

Der 33-jährige Nigerianer ist in seiner Karriere schon viel herumgekommen, die Zeit bei den "Löwen" wird ihm aber in besonderer Erinnerung bleiben. mehr

EM 2024: Sloweniens Erik Janza (l.) im Zweikampf mit Serbiens Andrija Zivkovic © Imago / Pro Shots

Fußball-EM jetzt live: Slowenien - Serbien

Gelingt einem der Teams der erste Sieg? Das Spiel im Livecenter mit Audio-Vollreportage und Ticker. Außerdem: Dänemark - England (18 Uhr) und Spanien - Italien (21 Uhr). mehr

Ein Rostock-Fan hält ein großes Hansa-Logo hoch. © IMAGO / Fotostand

Hansa Rostock: Lazio Rom kommt zum Ostseestadion-Geburtstag

Fußball-Drittligist Hansa Rostock hat sich anlässlich des 70. Geburtstags des Ostseestadions einen prominenten Gast eingeladen. Außerdem ist ein Fanfest geplant. mehr

Deutschland gegen Ungarn bei der EM © picture alliance/dpa | Marijan Murat
2 Min

Deutschland steht im EM-Achtelfinale

Gegen Ungarn musste das DFB-Team deutlich mehr ackern als gegen Schottland. Am Ende gab es als Belohnung ein 2:0. 2 Min

Klaus Gjasula (l.) wird von seinem albanischen Teamkollegen gefeiert © IMAGO / Sebastian Frej

Albaniens EM-Held Klaus Gjasula: In Hamburg zwischen Himmel und Hölle

Dass ausgerechnet Ex-HSV-Profi Klaus Gjasula in der Nachspielzeit im Volksparkstadion den Ausgleich für Albanien gegen Kroatien erzielte, war eine dieser Geschichten, die angeblich nur der Fußball schreibt. extern

Ein albanischer Fußball-Fan im Stadion des HSV bei der EM © Witters

Kein St.-Pauli-Song im HSV-Stadion: Torhymne bei EM geändert

Die Torhymne des Stadtrivalen FC St. Pauli im Volksparkstadion während der EM? Das hat den Fans des Hamburger SV gar nicht gefallen. mehr

Trainer Christian Eichner © picture alliance / Eibner-Pressefoto | Eibner Pressefoto/Oliver Schmidt

Eichner, Kwasniok oder sogar Sagnol - Welcher Trainer passt zu St. Pauli?

Erfolgscoach Fabian Hürzeler ist weg und der Bundesliga-Aufsteiger sucht einen neuen Trainer. Aber wer passt am besten zu den Hamburgern? Das sagen die Daten. mehr

Eine überdachte Tribühne im Holstein Stadion. © NDR Foto: Tobias Gellert

Holstein Kiel: So viel kosten die Tickets in der Bundesliga

Der Bundesliga-Aufsteiger hat erste Details zu Dauer- und Tageskarten bekannt gegeben. Die Preise gehen nach oben. mehr

Ein überdimensionaler EM-Ball vor der Elbphilharmonie in Hamburg während der Auslosung. © IMAGO / PA Images

EM 2024 in Hamburg: Alle Infos zu Spielen, Gruppen und Stadion

Während der Euro 2024 finden in der Hansestadt fünf Partien statt. Hier die wichtigsten Informationen zur EM in Hamburg. mehr

Kiels Steven Skrzybski (l.) verfolgt Schalkes Keke Topp. © IMAGO / Kirchner-Media

Werder Bremen holt Sturmtalent Topp zurück

Der 20-Jährige wechselt von Zweitligist Schalke 04 zu den Grün-Weißen und kehrt damit nach drei Jahren zu seinem Ausbildungsverein zurück. mehr

Videos/Audios

Menschen tragen ein Banner "Homeless EURO Hamburg 2024". © Screenshot

Straßenfußball-EM der Wohnungslosen: "Einmal im Mittelpunkt"

Auf dem Heiligengeistfeld treten acht Nationen gegeneinander an - und gemeinsam für mehr Aufmerksamkeit für ihre Lebensumstände ein. mehr

Ein Deutschland-Fan liegt mit einem gebrochenen Arm auf einer Liege in einem Krankenhaus. © privat Foto: Kai Flathmann

EM-Aua! Füllkrug schießt DFB-Fan aus Bremerhaven ins Krankenhaus

Dass der DFB-Stürmer schussgewaltig ist, konnten Millionen beim EM-Eröffnungsspiel sehen. Vor der Partie bekam ein Fan dies auch schon zu spüren. mehr

Marvin Wildhage im gefälschten EM-Maskottchen-Kostüm © IMAGO / Schüler

Falsches Maskottchen in EM-Arena: Polizei ermittelt

Ein niedersächsischer YouTuber hat sich vor dem EM-Eröffnungsspiel als falsches Maskottchen Zugang zur Münchner Arena verschafft und Sicherheitsmängel offengelegt. mehr

Lineth Beerensteyn (r.) im Duell mit Lena Oberdorf © picture alliance / BEAUTIFUL SPORTS

Pajor-Ersatz für VfL-Frauen - Beerensteyn kommt nach Wolfsburg

Die niederländische Nationalspielerin soll beim VfL die Lücke nach dem Abgang der polnischen Top-Angreiferin schließen. mehr

St. Paulis Trainer Fabian Hürzeler © IMAGO / Moritz Müller

Kommentar zum FC St. Pauli: Hürzeler-Abschied ist verkraftbar

Der plötzliche Trainerwechsel eröffnet den Hamburgern auch neue Chancen. Ein Blick in die eigene Vergangenheit kann Hoffnung geben. mehr

Deutsche Fußball-Fans feiern auf dem Heiligengeistfeld in Hamburg. © dpa Foto: Marcus Brandt

Fußball-EM: Hier gibt es Public Viewing für Fans im Norden

Die besten Orte in Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg, um die Euro zu verfolgen. mehr

Wechselbörse

WM 2014

Benedikt Höwedes in Südtirol vor der WM 2014 in Brasilien © picture alliance / augenklick/firo Sportphoto | firo Sportphoto

"Dann bist du mausetot" - Höwedes und die Katastrophe vor dem WM-Titel

Der 27. Mai 2014 sollte Abwechslung in den Trainingslager-Alltag der deutschen Nationalmannschaft bringen, endet aber in einer Katastrophe. Weltmeister Höwedes beschäftigt der Unfall bis heute. mehr

Bastian Schweinsteiger küsst den WM-Pokal © Witters Foto: MatthewAshton

Schweinsteiger: "Den deutschen Fans den Pokal zu präsentieren, war magisch"

Zehn Jahre nach dem WM-Sieg spricht Bastian Schweinsteiger im Sportschau-Interview über seinen schönsten WM-Moment, das Spiel seines Lebens im Finale und warum Deutschland den Pokal auch ein bisschen für Brasilien gewonnen hat. mehr

Joachim Löw nachdenklich nach dem WM-Sieg 2014 © picture alliance Foto: Thomas Eisenhuth

WM-Sieg 2014: "Ich wollte allein sein" - Löw und die Leere nach dem Titel

Was hat der WM-Titel von 2014 mit den Helden gemacht? Für den damaligen Bundestrainer Jogi Löw beginnt unmittelbar nach dem Titelgewinn eine schwierige Zeit. mehr

Per Mertesacker (r.) und Bastian Schweinsteiger mit dem WM-Pokal © picture alliance Foto: Stefan Matzke

WM-Sieg 2014: "Warum ich?" - Mertesacker schlaflos in Rio

Vom Führungsspieler zum Bankdrücker, aber immer Vorbild Nummer eins: Per Mertesackers WM-Geschichte ist eine besondere. Heute hilft der Weltmeister jungen Talenten, auch mit schwierigen Situationen umzugehen. mehr