Kenan Kocak neuer Trainer von Hannover 96

Die Suche des Fußball-Zweitligisten Hannover 96 nach einem neuen Trainer ist beendet. Wie der Club am Donnerstag mitteilte, ist Kenan Kocak der Nachfolger von Mirko Slomka. mehr

Rot statt blau beim HSV: Wieder ein Millionen-Minus

Fußball-Zweitligist HSV hat das Geschäftsjahr 2018/2019 mit einem Fehlbetrag in Millionenhöhe abgeschlossen - dem neunten in Folge. Für die Spielzeit schlägt ein Minus von acht Millionen Euro zu Buche. mehr

Kiels Trainer Werner: Oben angekommen, um zu bleiben

Holstein Kiels Ole Werner ist erst 31 Jahre alt, aber bereits auf einem der begehrten Trainerposten im bezahlten Fußball angekommen. Er selbst sieht sich allerdings nicht als Senkrechtstarter. mehr

VfL-Frauen: Siegesserie soll auch im Pokal halten

Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg haben bislang alle Spiele in dieser Saison gewonnen. Hält die Serie im Pokal beim FC Bayern? Die Partie gibt es am Sonnabend live im NDR Fernsehen und im Livestream. mehr

Eintracht Braunschweig im Krisenmodus

Drittligist Eintracht Braunschweig enttäuscht seit Wochen seine Fans. Nur eines der jüngsten acht Spiele hat der Aufstiegsaspirant gewonnen. Die Länderspielpause soll nun die Wende einleiten. mehr

Fussball-Kurzmeldungen

Wood schießt HSV zum Sieg gegen Aalborg

Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat ein Testspiel gegen den dänischen Erstligisten Aalborg BK gewonnen. Den Treffer zum 1:0-Sieg erzielte Bobby Wood schon in der neunten Spielminute. Die Partie auf dem Trainingsgelände im Volkspark war in der Länderspielpause kurzfristig anberaumt worden. "Wir konnten ein bisschen was ausprobieren, haben defensiv sehr wenig zugelassen und konnten zudem das Spiel gewinnen", bilanzierte Coach Dieter Hecking zufrieden. | 14.11.2019 14:35

HSV will Stadionverbot für verurteilten Fan

Fußball-Zweitligist Hamburger SV strebt ein Stadionverbot gegen einen Fan an, der beim letzten Bundesligaspiel der Hanseaten am 12. Mai 2018 gemeinsam mit etwa 50 anderen Vermummten Pyrotechnik gezündet hatte. Wenn ein rechtlich belastbares Urteil vorliege, sei ein Stadionverbotsverfahren eine automatische Konsequenz, teilte der Club am Donnerstag mit. Der 24-Jährige war für die Aktion vom Amtsgericht Hamburg-Altona zu einer Freiheitsstrafe von neun Monaten auf Bewährung und einer Geldstrafe in Höhe von 1.000 Euro verurteilt worden. | 14.11.2019 11:20

Hansa Rostock vorerst ohne Routinier Bülow

Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock muss verletzungsbedingt vorerst auf Routinier Kai Bülow verzichten. Der 33 Jahre alte defensive Mittelfeldspieler hat sich am vergangenen Sonnabend im Heimspiel gegen den MSV Duisburg (1:2) eine Teilruptur des Innenbandes im rechten Knie zugezogen. Nach Vereinsangaben wird Bülow einige Wochen ausfallen. Die Liga-Hinrunde ist für den gebürtigen Rostocker, der zu den Leistungsträgern im Team von Trainer Jens Härtel zählt, damit bereits beendet. | 14.11.2019 10:00

NDR Mediathek

VfL Wolfsburg: Pause kommt wie gerufen

Der VfL Wolfsburg ist durch vier Pflichtspielniederlagen in Folge außer Tritt geraten. Trübsal bläst deshalb bei den Niedersachsen noch keiner - die Länderspielpause soll die Trendwende bringen. mehr

Wieder Rückschlag für Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig hat in der Dritten Liga erneut Punkte liegen gelassen. Bei Preußen Münster reichte es trotz einer Führung nur zu einem 1:1. mehr

Enkes zehnter Todestag: "Was wäre, wenn ...?"

Der Tod des Torhüters Robert Enke war Tragödie und Weckruf zugleich. Teresa Enke ist dankbar für die Jahre mit ihrem "Robbi" und wünschte, er hätte die Krankheit Depression nicht verschwiegen. mehr

"Unvergessen": Reaktionen zum zehnten Todestag von Robert Enke

Gedenkminuten, emotionale Worte, aber auch Appelle: Am zehnten Todestag von Robert Enke haben Menschen auf und abseits der Fußballplätze dem ehemaligen Torhüter gedacht und auf die Krankheit Depression aufmerksam gemacht. mehr

Wechselbörse

Zu- und Abgänge der Bundesliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge von Werder Bremen und des VfL Wolfsburg zur Fußball-Bundesliga-Saison 2019/2020 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der fünf norddeutschen Fußball-Zweitligisten Hannover 96, Hamburger SV, Holstein Kiel, FC St. Pauli und VfL Osnabrück zur Saison 2019/2020 im Überblick mehr

Zu- und Abgänge der Drittliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der norddeutschen Fußball-Drittligisten Hansa Rostock, SV Meppen und Eintracht Braunschweig zur Saison 2019/2020 im Überblick. mehr