Hannover 96: Trainersuche vor dem Abschluss

Die Suche des Fußball-Zweitligisten Hannover 96 nach einem neuen Trainer steht offenbar kurz vor dem Abschluss. Daniel Meyer, Kenan Kocak und Markus Kauczinski sollen die verbliebenen Kandidaten sein. mehr

Eintracht Braunschweig im Krisenmodus

Drittligist Eintracht Braunschweig enttäuscht seit Wochen seine Fans. Nur eines der jüngsten acht Spiele hat der Aufstiegsaspirant gewonnen. Die Länderspielpause soll nun die Wende einleiten. mehr

VfL Wolfsburg: Pause kommt wie gerufen

Der VfL Wolfsburg ist durch vier Pflichtspielniederlagen in Folge außer Tritt geraten. Trübsal bläst deshalb bei den Niedersachsen noch keiner - die Länderspielpause soll die Trendwende bringen. mehr

Wieder Rückschlag für Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig hat in der Dritten Liga erneut Punkte liegen gelassen. Bei Preußen Münster reichte es trotz einer Führung nur zu einem 1:1. mehr

Enkes zehnter Todestag: "Was wäre, wenn ...?"

Der Tod des Torhüters Robert Enke war Tragödie und Weckruf zugleich. Teresa Enke ist dankbar für die Jahre mit ihrem "Robbi" und wünschte, er hätte die Krankheit Depression nicht verschwiegen. mehr

30:48
Sportclub

Robert Enke - auch Helden haben Depression

Sportclub

Robert Enke glaubte, seine Krankheit Depression verstecken zu müssen. Sonst würde er alles verlieren: seinen Beruf, seine Position als Deutschlands Nummer eins. Erst nach Enkes Suizid begannen sich Dinge zu ändern. Video (30:48 min)

Fussball-Kurzmeldungen

VfB Lübeck trennt sich von Sportchef Schnorr

Stefan Schnoor ist nicht mehr Sportdirektor beim VfB Lübeck aus der Fußball-Regionalliga Nord. Bei einer Analyse des bisherigen Saisonverlaufs seien unterschiedliche Auffassungen zur sportlichen Ausrichtung und zur Kompetenzverteilung festgestellt worden, in deren Konsequenz Stefan Schnoor gebeten habe, ihn von seinen Aufgaben zu entbinden, teilte der VfB am Mittwoch mit. Schnoor war seit gut zwei Jahren in Lübeck tätig. | 13.11.2019 16:53

Gugganig fällt beim VfL Osnabrück länger aus

Fußball-Zweitligist VfL Osnabrück muss wohl bis Jahresende auf Lukas Gugganig verzichten. Der Innenverteidiger fällt wegen eines Knochenmarködems im Schienbeinkopf und einer Innenbandzerrung aus. Gugganig hatte sich die Verletzung am Sonnabend beim 1:0 gegen Stuttgart zugezogen. Fehlen wird auch Stürmer Kevin Friesenbichler wegen einer Meniskusverletzung. Torwart Nils Körber und Abwehrspieler Joost van Aken sind dagegen wieder im Training. | 13.11.2019 12:15

Bremen: Toprak fällt bis Jahresende aus

Ömer Toprak wird Werder Bremen bis zum Ende der Hinrunde nicht mehr zur Verfügung stehen. Der Abwehrspieler fällt wegen einer Muskel-Sehnenverletzung in der Wade aus. Das teilte der Fußball-Bundesligist am Mittwoch mit. Damit bleibt Toprak der große Pechvogel bei den Grün-Weißen. Seit seinem Wechsel vom BVB an die Weser Mitte August plagt sich der 30-Jährige immer wieder mit Verletzungen herum. Erst vor kurzem war er nach Wadenproblemen zurückgekehrt, die nun wieder aufgebrochen sind. | 13.11.2019 11:55

Gebre Selassie verlängert in Bremen

Theodor Gebre Selassie hat seinen auslaufenden Vertrag beim Fußball-Bundesligisten Werder Bremen verlängert. Der 32-jährige tschechische Abwehrspieler bleibt den Grün-Weißen mindestens eine weitere Saison treu, Angaben zur Vertragslaufzeit machte Werder wie gewöhnlich nicht. "Theo ist seit Jahren ein wichtiger Bestandteil des Kaders. Mit seiner Erfahrung ist er nicht nur auf dem Platz, sondern auch in der Kabine ein wichtiger Faktor für den Zusammenhalt und den Erfolg der Mannschaft", sagte Bremens Geschäftsführer Frank Baumann. | 13.11.2019 10:05

NDR Mediathek

"Unvergessen": Reaktionen zum zehnten Todestag von Robert Enke

Gedenkminuten, emotionale Worte, aber auch Appelle: Am zehnten Todestag von Robert Enke haben Menschen auf und abseits der Fußballplätze dem ehemaligen Torhüter gedacht und auf die Krankheit Depression aufmerksam gemacht. mehr

Werder Bremen: Statt Remis eine Niederlage

Nach fünf Unentschieden hintereinander hat Fußball-Bundesligist Werder Bremen am Sonntag deutlich beim Tabellenführer Borussia Mönchengladbach verloren. Der Blick geht nun nach unten. mehr

Desolate Hannoveraner gehen in Heidenheim unter

Hannover 96 hat im ersten Spiel nach der Entlassung von Coach Mirko Slomka eine empfindliche Pleite kassiert. Beim 1. FC Heidenheim unterlagen die Niedersachsen mit 0:4. mehr

VfL nur noch Mittelmaß: Pfiffe für die "Wölfe"

Die erhoffte Trendwende ist dem Bundesligisten VfL Wolfsburg nicht gelungen. Im Heimspiel gegen Leverkusen kassierten die Niedersachsen ihre vierte Pflichtspielpleite hintereinander. mehr

Wechselbörse

Zu- und Abgänge der Bundesliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge von Werder Bremen und des VfL Wolfsburg zur Fußball-Bundesliga-Saison 2019/2020 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der fünf norddeutschen Fußball-Zweitligisten Hannover 96, Hamburger SV, Holstein Kiel, FC St. Pauli und VfL Osnabrück zur Saison 2019/2020 im Überblick mehr

Zu- und Abgänge der Drittliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der norddeutschen Fußball-Drittligisten Hansa Rostock, SV Meppen und Eintracht Braunschweig zur Saison 2019/2020 im Überblick. mehr