Wout Weghorst of The Netherlands celebrates scoring a goal for their side to make it 2-1 Poland v Netherlands, UEFA European Championship, EM, Europameisterschaft 2024, Group D, © Imago images / Shutterstock

Fußball-EM: Niederlande schlägt Polen in Hamburg

In der Gruppe D setzte sich Oranje nach Rückstand noch mit 2:1 durch. Der Ex-Wolfsburger Wout Weghorst wurde als Joker zum Matchwinner. Mehr bei sportschau.de. extern

Der EM-Pokal © Witters

EM heute live: Serbien - England um 21 Uhr

England, einer der Top-Favoriten, startet ins Turnier. Die Niederlande gewann gegen Polen, Dänemark spielte remis gegen Slowenien. Die EM-Spiele im Audio-Livestream und Liveticker. mehr

St. Paulis Trainer Fabian Hürzeler © IMAGO / Moritz Müller

Kommentar zum FC St. Pauli: Hürzeler-Abschied ist verkraftbar

Der plötzliche Trainerwechsel eröffnet den Hamburgern auch neue Chancen. Ein Blick in die eigene Vergangenheit kann Hoffnung geben. mehr

HSV-Stürmer Robert Glatzel präsentiert die "Torjägerkanone", die Trophäe für die meisten erzielten Treffer in einer Saison. © Witters/ValeriaWitters

Weiter beim HSV: Glatzel macht keinen Gebrauch von Ausstiegsklausel

Bis Samstagabend hätte der Stürmer aus seinem Vertrag bei den Hamburgern aussteigen können. Nun geht er in seine vierte Saison mit den "Rothosen". mehr

Trainer Fabian Hürzeler vom FC St. Pauli © Witters

Offiziell: Trainer Hürzeler vom FC St. Pauli zu Brighton & Hove Albion

Der 31-Jährige wird jüngster Trainer in der englischen Premier League. Seine Nachfolge bei St. Pauli, das eine hohe Ablösesumme kassiert, ist ungeklärt. mehr

Wolfsburgs Dzenan Pejcinovic © picture alliance/dpa

Verliert Wolfsburg Sturm-Juwel Pejcinovic an Manchester City?

Zum Durchbruch hat es für den 19-Jährigen beim VfL noch nicht gereicht. Dennoch ist er in den Fokus des englischen Meisters geraten - und könnte dort sehr gut hinpassen. mehr

Kai Havertz im Spiel Deutschland gegen Schottland © IMAGO / PA Images
1 Min

EM: Deutschland deklassiert Schottland - die Tore

Perfekter EM-Auftakt für das deutsche Team: Gegen Schottland gab es einen begeisternden 5:1-Sieg. 1 Min

Videos/Audios

Ein überdimensionaler EM-Ball vor der Elbphilharmonie in Hamburg während der Auslosung. © IMAGO / PA Images

EM 2024 in Hamburg: Alle Infos zu Spielen, Gruppen und Stadion

Während der Euro 2024 finden in der Hansestadt fünf Partien statt. Hier die wichtigsten Informationen zur EM in Hamburg. mehr

Deutsche Fußball-Fans feiern auf dem Heiligengeistfeld in Hamburg. © dpa Foto: Marcus Brandt

Fußball-EM: Hier gibt es Public Viewing für Fans im Norden

Die besten Orte in Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg, um die Euro zu verfolgen. mehr

Der DFB Pokal steht im Stadion auf einer Säule. © picture alliance / dpa Foto: Thomas Eisenhuth

DFB-Pokal angesetzt: Das sind die Termine der Nordclubs

Der Deutsche Fußball-Bund hat die erste Runde (16. bis 28. August) terminiert. Bundesliga-Aufsteiger FC St. Pauli macht aus norddeutscher Sicht den Anfang. mehr

Kai Havertz im Spiel Deutschland gegen Schottland © IMAGO / Eibner

Datenanalyse: Wie Havertz als Stürmer das DFB-Spiel mitgestaltet

Der Arsenal-Star erhält von Julian Nagelsmann den Vorzug gegenüber Niclas Füllkrug - und steht für einen Wandel auf der Angreifer-Position. mehr

Tschechiens Nationalmannschaft im Edmund-Plambeck-Stadion in Norderstedt © picture alliance / Eibner-Pressefoto

Fußball-EM: Tschechien mit erstem Training nach Ankunft in Hamburg

Das Team um Bundesliga-Star Patrik Schick hat sein Quartier in der Hansestadt bezogen und trägt hier auch zwei Vorrundenpartien aus. mehr

Wechselbörse

WM 2014

Benedikt Höwedes in Südtirol vor der WM 2014 in Brasilien © picture alliance / augenklick/firo Sportphoto | firo Sportphoto

"Dann bist du mausetot" - Höwedes und die Katastrophe vor dem WM-Titel

Der 27. Mai 2014 sollte Abwechslung in den Trainingslager-Alltag der deutschen Nationalmannschaft bringen, endet aber in einer Katastrophe. Weltmeister Höwedes beschäftigt der Unfall bis heute. mehr

Bastian Schweinsteiger küsst den WM-Pokal © Witters Foto: MatthewAshton

Schweinsteiger: "Den deutschen Fans den Pokal zu präsentieren, war magisch"

Zehn Jahre nach dem WM-Sieg spricht Bastian Schweinsteiger im Sportschau-Interview über seinen schönsten WM-Moment, das Spiel seines Lebens im Finale und warum Deutschland den Pokal auch ein bisschen für Brasilien gewonnen hat. mehr

Joachim Löw nachdenklich nach dem WM-Sieg 2014 © picture alliance Foto: Thomas Eisenhuth

WM-Sieg 2014: "Ich wollte allein sein" - Löw und die Leere nach dem Titel

Was hat der WM-Titel von 2014 mit den Helden gemacht? Für den damaligen Bundestrainer Jogi Löw beginnt unmittelbar nach dem Titelgewinn eine schwierige Zeit. mehr

Per Mertesacker (r.) und Bastian Schweinsteiger mit dem WM-Pokal © picture alliance Foto: Stefan Matzke

WM-Sieg 2014: "Warum ich?" - Mertesacker schlaflos in Rio

Vom Führungsspieler zum Bankdrücker, aber immer Vorbild Nummer eins: Per Mertesackers WM-Geschichte ist eine besondere. Heute hilft der Weltmeister jungen Talenten, auch mit schwierigen Situationen umzugehen. mehr