Greift Hansa Rostock jetzt im Aufstiegsrennen an?

Zuletzt 13 Punkte aus sechs Spielen haben Drittligist Hansa Rostock wieder an die Aufstiegsränge herangeführt. Trainer Jens Härtel tritt auf die Euphorie-Bremse, seine Spieler sind forscher. mehr

Livecenter

Starke Hannoveraner verlieren unglücklich in Bielefeld

Hannover 96 hat Spitzenreiter Arminia Bielefeld alles abverlangt, stand am Ende aber ohne Punkte da. Die Niedersachsen nutzten ihre Chancen nicht und kassierten am Ende noch ein Gegentor. mehr

Nach dem Derby: Jubel bei St. Pauli, Frust beim HSV

Mit gedämpfter Freude hat der FC St. Pauli seinen Derbysieg beim HSV gefeiert. Denn die Kiezkicker sind noch lange nicht gerettet. Beim HSV stellen sich derweil grundsätzliche Fragen. mehr

Kein zweites Werder-Wunder gegen Dortmund

Der Negativlauf von Werder Bremen in der Fußball-Bundesliga dauert an. Im eigenen Stadion verloren die Norddeutschen 0:2 gegen Borussia Dortmund - es war die sechste Heimniederlage in Serie. mehr

Schlammschlacht: Holstein Kiel unterliegt Heidenheim

Holstein Kiel hat das Verfolgerduell in der Zweiten Liga gegen den 1. FC Heidenheim verloren. 0:1 unterlagen die "Störche" bei extrem widrigen Bedingungen im Holstein-Stadion. mehr

04:04

Hoffmann: "Derby-Niederlage schmerzt besonders"

Auch am Tag nach dem 0:2 im Derby gegen St. Pauli tat Bernd Hoffmann die Niederlage noch weh. Doch der HSV-Vorstandsvorsitzende blickte auch nach vorn. Das große Ziel bleibt der Aufstieg. Video (04:04 min)

Fussball-Kurzmeldungen

Saisonaus für Werder-Angreifer Füllkrug

Werder Bremen kann im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga nicht mehr auf Niclas Füllkrug zurückgreifen. Der Angreifer musste sich in den vergangenen Tagen einer erneuten Operation am Knie unterziehen, wie der Verein mitteilte. Füllkrug, der sich im September einen Kreuzbandriss zugezogen hatte, fällt damit auf jeden Fall bis zum Saisonende aus. Entwarnung gab Trainer Florian Kohfeldt bei Leonardo Bittencourt und Milos Veljkovic, die bei der 0:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund angeschlagen vom Platz mussten. "Er hatte eine Art Krampf", sagte der Coach über Verteidiger Veljkovic. "Bei Leo müssen wir ein, zwei Tage abwarten. Ich befürchte aber nichts ganz Dramatisches." Der Mittelfeldspieler hat Probleme am Sprunggelenk. | 23.02.2020 15:25

HSV-Stürmer Pohjanpalo erleidet Beckenprellung

Stürmer Joel Pohjanpalo vom Fußball-Zweitligisten Hamburger SV hat sich im Stadtderby gegen den FC St. Pauli (0:2) verletzt. Der 25-Jährige erlitt eine schwere Beckenkammprellung. Ob er für die nächste Partie am Sonnabend bei Erzgebirge Aue ausfallen wird, steht derzeit nicht fest. Der in der Winterpause von Bayer Leverkusen ausgeliehene Profi stand gegen St. Pauli erstmals in der Startelf. In drei Kurzeinsätzen zuvor hatte er zwei Tore erzielt. | 23.02.2020 13:11

Magath will mit Würzburg in die Bundesliga

Der ehemalige Meistertrainer Felix Magath will den Drittligisten Würzburger Kickers in die Fußball-Bundesliga führen. "Mit Durchschnitt und Mittelmaß kann ich nicht leben. Ich wollte schon immer nach ganz oben, wollte schon immer Titel", sagte der frühere Coach des VfL Wolfsburg und des HSV der "Welt am Sonntag". Der 66-Jährige arbeitet derzeit als Chef von Flyeralarm Global Soccer und kümmert sich in dieser Funktion um den Drittligisten Würzburg und den FC Admira Wacker Mödling aus Österreich. Magath ist am Sonntagabend ab 23.10 Uhr Gast im NDR Sportclub. | 23.02.2020 11:17

Zwei Spielabsagen in der Regionalliga Nord

Spielabsagen in der Fußball-Regionalliga Nord: Die Partien zwischen dem Hamburger SV und dem SC Weiche Flensburg 08 sowie zwischen Hannover 96 II und dem FC St. Pauli II können am Sonntag witterungsbedingt nicht angepfiffen werden. Ergebnisse und Tabelle | 23.02.2019 11:49

Golferin Henseleit wird in Australien Elfte

Die Hamburgerin Esther Henseleit hat bei ihrem dritten Saisonstart ihre bislang beste Platzierung erreicht. Die 21-Jährige vom Golf-Club Falkenstein belegte bei den Australian Ladies Classic in Bonville im Bundesstaat New South Wales mit 282 Schlägen den geteilten elften Platz. Den Sieg holte die australische Amateurin Stephanie Kyriacou. | 23.02.2019 11:38

Mediathek

03:43
Hamburg Journal

Braun-Weiß jubelt im Volkspark: St. Pauli schlägt HSV

Der FC St. Pauli hat erneut das Derby gegen den HSV gewonnen. Die Kiezkicker siegten wie in der Hinrunde mit 2:0. Zum ersten Mal seit 1954 gewann St. Pauli damit beide Stadtduelle innerhalb einer Saison. mehr

Wolfsburg vor Mainz-Spiel: Personallage spitzt sich zu

Gerade hat der VfL Wolfsburg wieder Fahrt aufgenommen, da bekommen die "Wölfe" Personalprobleme. Am Sonntag gegen den 1. FSV Mainz 05 drohen gleich fünf Stammspieler auszufallen. mehr

Derby: Übergriffe zu Beginn, wieder Pyro

Beim Derby zwischen dem HSV und St. Pauli ist es vor dem Anpfiff zu Übergriffen im Volksparkstadion gekommen. Während der Partie blieb es weitestgehend ruhig, allerdings wurde vereinzelt Pyro abgebrannt. mehr

1:3 - Braunschweig in Würzburg viel zu zaghaft

Eintracht Braunschweig hat in der Dritten Liga auswärts wieder nicht gewinnen können. Die "Löwen" luden die Würzburger Kickers erst selbst zum Toreschießen ein, dann fiel ihnen zu wenig ein. mehr

Meppen siegt in Jena und klettert nach oben

Der SV Meppen hat auswärts erneut gewonnen. Durch den 2:0-Erfolg bei Carl Zeiss Jena sind die Emsländer plötzlich das beste Nordteam der Dritten Liga - und den Aufstiegsrängen nah. mehr

Heimsieg gegen Ingolstadt: Hansa klopft oben an

Der FC Hansa Rostock hat seine Erfolgsserie in der Dritten Liga fortgesetzt. Am Sonnabend gewannen die Mecklenburger auch gegen den Tabellenzweiten FC Ingolstadt 04. mehr

Remis gegen Aue - Osnabrück setzt Sieglos-Serie fort

Zweitligist VfL Osnabrück hat am Freitagabend den Bann nicht brechen können. Die Lila-Weißen sind durch das Remis gegen den FC Erzgebirge Aue im Kalenderjahr 2020 weiterhin sieglos. mehr

Wechselbörse

Zu- und Abgänge der Bundesliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge von Werder Bremen und des VfL Wolfsburg in der Fußball-Bundesliga-Saison 2019/2020 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der fünf norddeutschen Fußball-Zweitligisten Hannover 96, Hamburger SV, Holstein Kiel, FC St. Pauli und VfL Osnabrück in der Saison 2019/2020 im Überblick mehr

Zu- und Abgänge der Drittliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der norddeutschen Fußball-Drittligisten Hansa Rostock, SV Meppen und Eintracht Braunschweig in der Saison 2019/2020 im Überblick. mehr