Elfmeter gegen Hannover: DFB räumt Fehler ein

Nach der umstrittenen Elfmeterentscheidung gegen Hannover 96 im Spiel in Mainz hat der DFB einen Fehler eingeräumt. Video-Assistent-Projektleiter Jochen Drees verwies auf einen Kommunikationsfehler. mehr

FC St. Pauli gewinnt Schlagabtausch in Bochum

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat mit einem Auswärtssieg am Montagabend beim VfL Bochum seine Aufstiegsambitionen angemeldet. Die Hamburger spielten beim starken Verfolger sehr effektiv. mehr

50+1: Kind will kämpfen bis zuletzt

Hannovers Club-Chef Martin Kind ist fest entschlossen, die 50+1-Regel zu kippen. Sollte das Schiedsgericht der DFL seinen Einspruch abweisen, will er alle Rechtsmittel ausschöpfen. mehr

Wer ist Ihr Nordsportler des Jahres?

Große Leistungen, große Überraschungen, große Siege: 2018 war ein Sportjahr voller Höhepunkte. Stimmen Sie ab: Wer ist Ihr Nordsportler des Jahres? mehr

Gesucht: Die Nordmannschaft des Jahres

Weltmeister, Pokalsieger, Aufsteiger - 2018 gab es im und aus dem Norden wieder ganz großen Sport. Stimmen Sie ab: Wer ist Ihre Nordmannschaft des Jahres 2018? mehr

03:33
Sportclub

Koffer voller Fußball-Erinnerungen gegen Demenz

09.12.2018 22:50 Uhr
Sportclub

Fortuna Düsseldorf hat im Kampf gegen Demenz einen Koffer voller Erinnerungen gepackt. Alte Wimpel, Trikots und Schals stimulieren das Langzeitgedächtnis. Die Erfahrungen sind erstaunlich. Video (03:33 min)

NDR Mediathek

02:51
Nordmagazin
02:58
Sportclub

Geschenke und Modesünden beim VfL Wolfsburg

09.12.2018 22:50 Uhr
Sportclub
01:42
NDR Info

Hannover wie es schimpft und schimpft

09.12.2018 18:05 Uhr
NDR Info
13:32
Sportclub
17:27
NDR 90,3
07:53
Sportclub
02:18
Nordmagazin

Hansa entfernt sich von den Aufstiegsrängen

08.12.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
117:58
Sportclub

Braunschweig - Halle: Das ganze Spiel

08.12.2018 14:00 Uhr
Sportclub
01:24
Sportclub

SV Meppen: Zwei Chancen, zwei Tore, ein Sieg

08.12.2018 14:00 Uhr
Sportclub

Fussball-Kurzmeldungen

Holstein Kiel bleibt bei Schindler hart

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel wird Leistungsträger Kingsley Schindler wohl trotz des im Sommer auslaufenden Vertrages nicht im Winter ziehen lassen. "Es ist ja kein Geheimnis, dass wir uns im Sommer für ihn interessiert haben. Aber Kiel hat das damals kategorisch abgelehnt, und das hört sich im Moment nicht viel anders an", sagte Sportvorstand Andreas Bornemann vom Bundesligisten 1. FC Nürnberg der "Nürnberger Zeitung". Offensivspieler Schindler gehört mit fünf Toren und sechs Vorlagen in 14 Spielen zu den besten Kielern. | 11.12.2018 10:12

DFB ermittelt gegen Heldt und Hannover 96

Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wird gleich in zwei Fällen gegen Bundesligist Hannover 96 ermitteln. Ins Visier geraten sind die Fans für das Abbrennen von Pyrotechnik und Manager Horst Heldt für harsche Aussagen in einem Fernsehinterview nach dem 1:1 beim FSV Mainz 05, wie die Niedersachsen am Montag bestätigten. Über den Videoreferee hatte Heldt angemerkt, dieser "soll die Klappe halten". Nach einem umstrittenen Elfmeter für Mainz sagte er zudem, "der ganze Scheiß" sei "wirklich nicht mehr akzeptabel". Der Manager ist aus diesem Grund schriftlich um eine Stellungnahme gebeten worden. | 10.12.2018 17:33

22 Teams ermitteln eFootball-Meister

Insgesamt 22 Teams aus den deutschen Profi-Ligen nehmen an der neu geschaffenen eFootball-Meisterschaft "VBL Club Championship" teil. Wie die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Montag bekannt gab, werden zwischen Januar und März 13 Teams aus der Bundesliga und neun aus der Zweiten Liga erstmals ihren deutschen Club-Meister im Fußball an der Spielekonsole ermitteln. Aus dem Norden dabei sind Werder Bremen, Hannover 96, der VfL Wolfsburg, der Hamburger SV und Holstein Kiel. | 10.12.2018 12:47

Hansa schraubt die Ansprüche zurück

Drittligist Hansa Rostock will aufsteigen, hat aber inzwischen acht Zähler Rückstand auf Rang drei. "Es wäre unseriös, wenn wir jetzt über den Aufstieg reden", so Coach Pavel Dotchev. mehr

1:1 in Mainz: Hannover fühlt sich verschaukelt

Hannover 96 hat in Mainz immerhin einen Punkt geholt. Trotzdem war der Ärger groß. Die Niedersachsen beklagten sich über Schiedsrichter und Videoassistent. mehr

Aufstieg? Holstein Kiel nimmt Tuchfühlung auf

Mit dem siebten Saisonsieg hat Zweitligist Holstein Kiel seinen Rückstand auf die Aufstiegsplätze verkürzt. In Dresden nutzten die "Störche" ihre ersten Chancen eiskalt. mehr

Krawalle nach Hansa-Spiel - Ein Schwerverletzter

Nach der Drittligapartie zwischen Uerdingen und Hansa Rostock ist es am Duisburger Hauptbahnhof zu schweren Krawallen gekommen. Es gab einen Schwerverletzten. Eine Ermittlungskommission wurde eingesetzt. mehr

VfL Wolfsburg besteht auch gegen Hoffenheim

Der VfL Wolfsburg ist zum dritten Mal in Folge in der Bundesliga ungeschlagen geblieben. Allerdings reichte es im Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim nur zu einem 2:2. mehr

Nächster Nackenschlag für Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig taumelt weiter Richtung Regionalliga. Die Niedersachsen verloren auch gegen Halle und sind weiterhin abgeschlagen Letzter in der Dritten Liga. mehr

Osnabrück hält Verfolger Wehen auf Distanz

Drittliga-Spitzenreiter VfL Osnabrück hat am Sonnabend Moral bewiesen und Verfolger Wehen Wiesbaden geschlagen. Nach frühem Rückstand drehten die Niedersachsen die Partie und siegten 2:1. mehr

Wechselbörse

Zu- und Abgänge der Bundesliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der drei norddeutschen Fußball-Bundesligisten Werder Bremen, Hannover 96 und VfL Wolfsburg zu der Saison 2018/2019 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der drei norddeutschen Fußball-Zweitligisten Hamburger SV, Holstein Kiel und FC St. Pauli zur Saison 2018/2019 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Drittliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der norddeutschen Fußball-Drittligisten Eintracht Braunschweig, Hansa Rostock, SV Meppen und VfL Osnabrück zur Saison 2018/2019 im Überblick. mehr