Werder gegen Hertha mit drittem Remis in Folge

So kommt Werder Bremen in der Bundesliga nicht voran: Gegen Hertha BSC haben die Hanseaten zum dritten Mal in Folge eine Führung aus der Hand gegeben und wieder nur unentschieden gespielt. mehr

Livecenter

Livecenter: 96 empfängt VfL - Kiel in Stuttgart

Hannover 96 hat jetzt in der Zweiten Liga den VfL Osnabrück zum Niedersachsen-Duell zu Gast, Holstein Kiel gastiert beim VfB Stuttgart. Verfolgen Sie die Partien im Livecenter. mehr

96 - VfL: Kleines, aber brisantes Niedersachsen-Derby

Hannover 96 wartet in dieser Saison noch auf den ersten Heimsieg. Nun kommt der VfL Osnabrück an den Maschsee und setzt alles daran, dass diese Serie auch nach dem Derby Bestand hat. mehr

Kiel beim VfB: Trainertreffen der besonderen Art

Interimscoach Ole Werner arbeitet bei Holstein Kiel weiterhin auf Bewährung. Heute gastiert der Trainer-Azubi mit den "Störchen" in Stuttgart bei seinem einstigen Lehrmeister Tim Walter. mehr

1:1 in Leipzig - Wolfsburg weiter ungeschlagen

Der VfL Wolfsburg hat die Bewährungsprobe bei RB Leipzig bestanden und den Sachsen ein Remis abgetrotzt. Ein Treffer von Wout Weghorst sorgte dafür, dass der VfL weiterhin unbesiegt ist. mehr

Kolke überragt bei Hansa-Sieg in Magdeburg

Hansa Rostock hat das 60. Duell mit dem 1. FC Magdeburg für sich entschieden. Sieggarant für die Gäste aus Mecklenburg war beim 1:0-Erfolg der starke Keeper Markus Kolke. mehr

St. Pauli gegen Darmstadt stets bemüht, aber 0:1

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat gegen Kellerkind Darmstadt 0:1 verloren und dabei eine Leistung gezeigt, die lediglich als "stets bemüht" bezeichnet werden kann. mehr

Braunschweig setzt gegen Haching Sieglos-Serie fort

Trotz langer Überzahl ist Drittligist Eintracht Braunschweig am Sonnabend gegen Unterhaching nicht über ein Remis hinausgekommen. Der BTSV wartet seit fünf Spielen auf einen Sieg. mehr

Fussball-Kurzmeldungen

Ex-Wolfsburger Wolfgang Wolf Trainer bei Lok Leipzig

Nach sieben Jahren kehrt Fußballlehrer Wolfgang Wolf auf die Trainerbank zurück. Der 62-Jährige, der unter anderem schon den VfL Wolfsburg und Hansa Rostock betreute, übernimmt das Traineramt beim 1. FC Lok Leipzig. Wolf wird erstmals am Montag im Spiel gegen Babelsberg auf der Bank sitzen. Seit Saisonbeginn ist er bereits Sportdirektor des Regionalligisten. | 20.10.2019 11:56

NDR Mediathek

02:13
Schleswig-Holstein Magazin

Hannover 96: Söhne von Kind und Roßmann vor Einstieg

Geschäftsführer Martin Kind hat seinen Sohn Alexander und den Sohn von Mit-Investor Dirk Roßmann, Raoul, als neue Geschäftsführer vorgeschlagen. Das Vorgehen stößt nicht nur auf Gegenliebe. mehr

St.-Pauli-Talkrunde: Proteste gegen Grote und Koch

Während einer Talkrunde des FC St. Pauli im Millerntorstadion ist es am Donnerstagabend zu Fanprotesten gekommen. Diese richteten sich gegen die Podiumsteilnehmer Andy Grote und Rainer Koch. mehr

6:0 - VfL-Frauen eine Klasse besser als Twente

Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg haben im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen den FC Twente einen klaren Sieg eingefahren. Sie ließen dem niederländischen Meister keine Chance. mehr

Zeitung: Fall Bakery Jatta wohl abgeschlossen

Der Fall Bakery Jatta ist anscheinend endgültig abgeschlossen. Die Bremer Staatsanwaltschaft hat laut "Abendblatt" bei der Überprüfung der Identität des HSV-Profis keine neuen Anhaltspunkte gefunden. mehr

Papadopoulos vor HSV-Aus - raus aus Profiteam

HSV-Abwehrspieler Kyriakos Papadopoulos trainiert ab sofort nicht mehr mit den Profis des Fußball-Zweitligisten. Er will den Verein im Winter verlassen. mehr

Wechselbörse

Zu- und Abgänge der Bundesliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge von Werder Bremen und des VfL Wolfsburg zur Fußball-Bundesliga-Saison 2019/2020 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der fünf norddeutschen Fußball-Zweitligisten Hannover 96, Hamburger SV, Holstein Kiel, FC St. Pauli und VfL Osnabrück zur Saison 2019/2020 im Überblick mehr

Zu- und Abgänge der Drittliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der norddeutschen Fußball-Drittligisten Hansa Rostock, SV Meppen und Eintracht Braunschweig zur Saison 2019/2020 im Überblick. mehr