HSV: Lizenz für die Erste und Zweite Liga

Der HSV darf trotz roter Zahlen im zweistelligen Millionenbereich auch in der kommenden Saison in der Ersten oder Zweiten Liga spielen. Die Deutsche Fußball Liga erteilte die Lizenz ohne Auflagen. mehr

Livecenter

Livecenter: DFB-Pokalhalbfinale HSV - Leipzig

Der HSV trifft heute im DFB-Pokalhalbfinale auf RB Leipzig. Gelingt dem Zweitligisten die Überraschung? Die Partie ab 20.45 Uhr live verfolgen und im Social Stream mitdiskutieren! mehr

VfL Wolfsburg: Glasner wird Labbadia-Nachfolger

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat einen Nachfolger für den scheidenden Trainer Bruno Labbadia gefunden. Der Österreicher Oliver Glasner übernimmt die "Wölfe" zur kommenden Saison. mehr

Werder: Mit der Wonderwall ins Pokalfinale

Teil zwei des Bremen-Bayern-Doppelpacks. Wenige Tage nach dem 0:1 in der Bundesliga in München will Werder im Pokal den Spieß umdrehen und erstmals seit 2010 wieder ins Endspiel einziehen. mehr

HSV im DFB-Pokal: Zeit für neue Helden

Vor 32 Jahren gewann der HSV bis dato letztmals den DFB-Pokal. Heute kann der Zweitligist mit einem Sieg gegen Leipzig ins Finale einziehen. Viel spricht aber nicht für eine Sensation. mehr

VfL Wolfsburg: Später Punktgewinn gegen Frankfurt

Dank eines Tores in der Schlussminute hat Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg einen Punkt gegen Eintracht Frankfurt gerettet. Für das Ziel Europacup könnte es dennoch eng werden. mehr

25 Jahre Phantomtor - Ein Bremer Missverständnis

Thomas Helmer erzielte am 23. April 1994 für die Bayern gegen Nürnberg den berühmtesten Treffer der Bundesliga-Geschichte. Zwei Bremer Schiedsrichter gaben das Phantomtor. mehr

Braunschweig macht Riesensprung nach vorne

Drittligist Eintracht Braunschweig hat am Montagabend verdient mit 3:0 beim KFC Uerdingen gewonnen. Die Niedersachsen sprangen damit aus dem Tabellenkeller auf den 14. Platz. mehr

Vor zehn Jahren: Werder - HSV im Dauerduell

Vor zehn Jahren trafen die ewigen Rivalen Werder Bremen und der HSV binnen 19 Tagen gleich viermal aufeinander. NDR.de erinnert in einer Multimedia-Doku an den denkwürdigen Derby-Marathon. mehr

Fussball-Kurzmeldungen

Ex-Profi Olic will Trainer werden

Ivica Olic, ehemaliger Fußball-Profi beim Hamburger SV und dem VfL Wolfsburg, will Trainer in der Bundesliga werden. Dies sagte er den Internetportalen "Spox" und "Goal". Auf die Frage, ob er sich einen Cheftrainerposten beim Zweitligisten Hamburger SV vorstellen könne, entgegnete der 39-Jährige: "Es ist schwierig, einen Verein zu trainieren, bei dem vieles schiefläuft. Aber wenn mich der Club fragen würde, würde ich natürlich helfen - in welcher Funktion auch immer." | 23.04.2019 13:28

Osnabrücker Torjäger Girth verärgert Meppens Fans

Benjamin Girth, Torjäger des schon feststehenden Zweitliga-Aufsteigers VfL Osnabrück, hat die Fans seines ehemaligen Vereins SV Meppen verärgert. Im Internet verbreitete sich ein Video, das 21 Sekunden lang ist. Zu sehen ist, wie Girth bei der Aufstiegsparty am Osnabrücker Rathaus von VfL-Fans ein Megafon gereicht wird - mit der Aufforderung: "Tu es!" Girth stimmt schließlich "Scheiß SV Meppen" an. Die Menge antwortet entsprechend. Viele SVM-Fans sind darüber verstimmt, bezeichneten Girth unter anderem als "Söldner" und "Lappen". | 23.04.2019 11:38

NDR Mediathek

St.-Pauli-Krise: Kommt nun der große Umbruch?

Beim FC St. Pauli deutet sich nach dem fast sicher verspielten Aufstieg ein Umbruch an. Geschäftsführer Andreas Rettig kündigte im NDR an, möglicherweise "harte Entscheidungen" zu treffen. mehr

Es geht doch! Hannover 96 punktet bei der Hertha

Hannover 96 hat zum ersten Mal nach acht Niederlagen in Folge in der Bundesliga wieder gepunktet. Die Niedersachsen verbuchten damit einen Achtungserfolg, aber ob der noch hilft? mehr

Biankadi schießt Hansa zum Sieg auf dem "Betze"

Merveille Biankadi hat den FC Hansa Rostock zu einem 2:0-Erfolg beim 1. FC Kaiserslautern geschossen. Der 23-Jährige traf im Duell zweier Ex-Bundesligisten, die nun in Liga drei spielen, doppelt. mehr

VfL im Rausch: "Das lila-weiße Licht angemacht"

Die Fußballer des VfL Osnabrück haben nach ihrem Zweitliga-Aufstieg die Nacht zum Tag gemacht. Zu einer spontanen Party ging es dabei - passend zur irren Erfolgsgeschichte - per Linienbus. mehr

Wechselbörse

Zu- und Abgänge der Bundesliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der drei norddeutschen Fußball-Bundesligisten Werder Bremen, Hannover 96 und VfL Wolfsburg zu der Saison 2018/2019 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der drei norddeutschen Fußball-Zweitligisten Hamburger SV, Holstein Kiel und FC St. Pauli zur Saison 2018/2019 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Drittliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der norddeutschen Fußball-Drittligisten Eintracht Braunschweig, Hansa Rostock, SV Meppen und VfL Osnabrück zur Saison 2018/2019 im Überblick. mehr