Hannover 96: Kind-Gegner in Aufsichtsrat gewählt

Die Gegner von Martin Kind sind als klare Sieger aus der Mitgliederversammlung von Hannover 96 hervorgegangen. Alle fünf Oppositionskandidaten zogen in den Aufsichtsrat ein. Neuer Präsident soll Sebastian Kramer werden. mehr

Eintracht Braunschweig klettert weiter

Eintracht Braunschweig hat drei weitere Punkte für den Klassenerhalt in der Dritten Liga gesammelt. Die Niedersachsen siegten dank eines Elfmetertors von Marc Pfitzner mit 1:0 in Lotte. mehr

3:1 in Lautern: VfL kann Sekt kalt stellen

Fußball-Drittligist Osnabrück hat auch die schwere Auswärtshürde Kaiserslautern genommen. Nach dem 3:1-Sieg hat der VfL weiter neun Zähler Vorsprung auf Relegationsplatz drei. mehr

Hansa bleibt auch beim KSC ungeschlagen

Dank einer guten zweiten Hälfte hat sich Hansa Rostock in der Dritten Liga beim Karlsruher SC einen Punkt erkämpft. Die Mecklenburger sind damit seit fünf Spielen ungeschlagen. mehr

Nächste Niederlage für den SV Meppen

Der Fußball-Drittligist SV Meppen hat die nächste Niederlage hinnehmen müssen. Beim 0:1 bei 1860 München präsentierten sich die Emsländer lange Zeit offensiv viel zu harmlos. mehr

02:28
Hallo Niedersachsen

Hannover 96: Kind-Kritiker im Aufsichtsrat

23.03.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

Wie geht es bei Hannover 96 nach dem Abgang von Martin Kind als Präsident weiter? Auf der Mitgliederversammlung am Sonnabend haben sich die Gegner Kinds klar durchgesetzt. Video (02:28 min)

NDR Mediathek

01:45
NDR 2
05:19
Sportclub
01:40
NDR 2
02:25
NDR Info

Treffen der Fanprojekte auf St. Pauli

23.03.2019 10:25 Uhr
NDR Info
117:13
Sportclub

KSC - Hansa Rostock: Das ganze Spiel

23.03.2019 14:00 Uhr
Sportclub
02:04
NDR Info

Fussball-Kurzmeldungen

Frauen-Bundesliga: Kantersieg für Wolfsburg

Der Kampf um die deutsche Fußballmeisterschaft der Frauen bleibt spannend. Die beiden punktgleichen Titelanwärter gewannen auch am 17. Bundesliga-Spieltag. Tabellenführer VfL Wolfsburg feierte gegen Schlusslicht Borussia Mönchengladbach mit 8:0 einen Kantersieg und verteidigte die Tabellenspitze mit einem um 15 Treffer besseren Torverhältnis vor dem FC Bayern München. Wolfsburgs Nationalspielerin Alexandra Popp steuerte drei Treffer zum höchsten Tagessieg bei. Die Münchnerinnen gewannen 3:0 beim Rekordmeister 1. FFC Frankfurt. | 24.03.2019 17:08

"Beschämend": Hannover 96 blamiert sich in Bielefeld

Hannover 96 hat das Testspiel beim Zweitliga-Zehnten Arminia Bielefeld sang- und klanglos mit 0:5 verloren. 96-Trainer Thomas Doll fand danach einmal mehr deutliche Worte. mehr

HSV: Holtby muss im Sommer gehen

Lewis Holtby verlässt im Sommer den Hamburger SV. Der auslaufende Vertrag des 28 Jahre alten Mittelfeldspielers werde nicht verlängert, teilte der Fußball-Zweitligist mit. mehr

Rassismus beim Länderspiel? Polizei vernimmt drei Männer

Nach den mutmaßlich rassistischen Äußerungen während des Spiels der deutschen Nationalmannschaft gegen Serbien haben sich drei Männer bei der Polizei in Wolfsburg gemeldet. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Volksverhetzung. mehr

Fußball-Profi Proschwitz: Heute hier, morgen dort

Nick Proschwitz ist nach einer Fußball-Odyssee beim Drittligisten SV Meppen gelandet. Der Angreifer spielte für Clubs aus sechs Ländern - allerdings selten länger als ein Jahr. mehr

1:2 in Lyon - VfL-Frauen mit allen Chancen

Wolfsburgs Fußballerinnen haben sich im Viertelfinal-Duell der Champions League mit Olympique Lyon eine ordentliche Ausgangslage verschafft. In Frankreich verlor der VfL nur mit 1:2. mehr

Fiete Arp - ein HSV-Talent in der Krise

Fiete Arp wurde beim HSV nach seinen ersten Profispielen als Jahrhundert-Talent gefeiert. Doch der Youngster steckt schon lange im Formtief und wird inzwischen auch von Trainer Hannes Wolf kritisiert. mehr

Wechselbörse

Zu- und Abgänge der Bundesliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der drei norddeutschen Fußball-Bundesligisten Werder Bremen, Hannover 96 und VfL Wolfsburg zu der Saison 2018/2019 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der drei norddeutschen Fußball-Zweitligisten Hamburger SV, Holstein Kiel und FC St. Pauli zur Saison 2018/2019 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Drittliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der norddeutschen Fußball-Drittligisten Eintracht Braunschweig, Hansa Rostock, SV Meppen und VfL Osnabrück zur Saison 2018/2019 im Überblick. mehr