Fußballerin Schult: Kinder und Karriere - das geht!

Almuth Schult will sich mit ihrer derzeitigen Rolle als "Vollzeit-Mutti" nicht zufrieden geben. Die Fußballerin plant ihr Comeback - und betritt damit ungewohntes Terrain. mehr

live

Livecenter: Schwere Aufgaben für Hansa und Meppen

Für Meppen und Rostock geht es am Dienstag in der Dritten Liga um wichtige Punkte im Aufstiegskampf. Der SVM spielt um 19 Uhr bei Uerdingen, Hansa empfängt um 20.30 Uhr Mannheim. Die Partien hier im Live-Ticker. mehr

Pollersbeck: Vom Aussortierten zum Aufstiegshelden?

Beim 3:2 gegen Wehen Wiesbaden war Torwart Julian Pollersbeck neben Doppeltorschütze David Kinsombi der Matchwinner für die Hamburger. Wird der Keeper auch zum Trumpf im Zweitliga-Aufstiegsrennen? mehr

Dritte Liga: Keine Pause im engen Aufstiegskampf

Nach dem Neustart in der dritten Fußball-Liga lässt sich festhalten: Der Aufstiegskampf ist eng wie nie. Eine Verschnaufpause haben die Nordclubs nicht, schon am Dienstag geht es weiter. mehr

Werder Bremen: Nicht reden, sondern punkten

Werder Bremen schöpft wieder Hoffnung im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga. Ein Sieg am Mittwoch im Nachholspiel gegen Frankfurt würde den Sprung auf den Relegationsplatz bedeuten. mehr

96 will sich für Sandhausen-Pleite rehabilitieren

Hannover 96 empfängt am Mittwoch Dynamo Dresden zum Zweitliga-Nachholspiel. Nach dem schwachen Auftritt beim 1:3 in Sandhausen wollen die Niedersachsen Wiedergutmachung betreiben. mehr

05:59
Sportclub

Bratseth bereut Aussagen zu Werder-Coach Kohfeldt

Sportclub

Nach dem 1:4 zum Re-Start gegen Leverkusen hatte Rune Bratseth die Trennung von Kohfeldt gefordert. "Das war falsch", sagte die Werder-Legende im Sportclub. Die letzten drei Spiele gäben Hoffnung. Video (05:59 min)

03:39
Sportclub

Pernille Harder: Nicht nur auf dem Rasen stark

Sportclub

Pernille Harder ist mit dem VfL Wolfsburg zurück auf dem Spielfeld - auch ein Zeichen der Gleichberechtigung. Gemeinsam mit ihrer Partnerin setzt sie sich für Vielfalt und Toleranz ein. Video (03:39 min)

06:42

Ist der HSV finanziell zum Aufstieg verdammt?

Der HSV will zurück in die Bundesliga. Ist die Erste Liga für die Hamburger finanziell sogar ein Muss? Und wie wirken sich die Geisterspiele wirtschaftlich aus? Video (06:42 min)

Mediathek

116:00
Sportclub

Fussball-Kurzmeldungen

Klopp schwärmt von Ex-HSV-Profi Yeboah

Liverpool-Trainer Jürgen Klopp hat die Verdienste vom früheren Bundesliga-Star Anthony Yeboah hervorgehoben. "Yeboah war neben Gerd Müller einer der großartigsten Stürmer, die je in Deutschland gespielt haben", wird Klopp in dem Buch "Made in Africa: The History of African Players in English Football" zitiert, das jetzt in Großbritannien publiziert wurde. Der Ghanaer Yeboah, der in Deutschland unter anderem für den Hamburger SV spielte, habe "großen Einfluss" auf die Gesellschaft gehabt. Klopp erinnerte daran, dass Yeboah häufig Opfer rassistischer Attacken geworden sei. | 01.06.2020 14:45

Gehaltsobergrenze für Rettig unwahrscheinlich

Der frühere Fußball-Funktionär Andreas Rettig hält die Einführung einer Gehaltsobergrenze in Europa auch wegen der Dominanz der englischen Premier League für sehr unwahrscheinlich. "Als Marktführer wird die Premier League überhaupt kein Interesse daran haben, sich selbst zu beschränken", sagte der ehemalige Geschäftsführer des FC St. Pauli in der Sendung SWR Sport BW: "Warum sollten sie diesen Wettbewerbsvorteil aufgeben?" Im Zuge der Corona-Krise waren zuletzt zahlreiche Gedankenspiele zur Eindämmung der extremen Kosten aufgekommen. | 01.06.2020 13:54

"Wölfin" Janogy berichtet über psychische Probleme

Die schwedische Fußball-Nationalspielerin Madelen Janogy vom VfL Wolfsburg hat offen über ihre psychischen Probleme gesprochen. Sie leide seit geraumer Zeit stark unter Schlafmangel, sagte die 24-Jährige der Zeitung "Expressen" und befinde sich inzwischen in psychologischer Behandlung. Aktuell hält sie sich in ihrer Heimat auf. "Es gibt überhaupt keinen Druck vom Verein, dass ich schnell zurückkommen soll", sagte sie. Sie habe vom VfL und ihren Mitspielerinnen viel Unterstützung erfahren, ihre "Beichte" war eine "Erleichterung". Janogy hatte den Bundesliga-Restart des VfL gegen den 1. FC Köln (4:0) verpasst. | 01.06.2020 10:04

Restprogramme

Nach 15 Jahren: Knoche verlässt den VfL Wolfsburg

Robin Knoche wird den Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg verlassen. Der Verteidiger, seit der C-Jugend bei den Niedersachsen, verlängert seinen im Sommer auslaufenden Vertrag nicht. mehr

Power und Personalrochade: Werder wieder da

Werder Bremen hat sich eindrucksvoll im Kampf um den Klassenerhalt zurückgemeldet. Das Team ist fitter als vor der Corona-Pause. Und Coach Florian Kohfeldt überrascht mit Personalentscheidungen. mehr

HSV müht sich zum Sieg gegen Wehen Wiesbaden

Der HSV hat den dritten Tabellenplatz in der Zweiten Liga durch einen 3:2-Sieg gegen Abstiegskandidat Wehen Wiesbaden behauptet. Die Leistung der Hamburger war jedoch nicht aufstiegsreif. mehr

VfL Wolfsburg patzt auf dem Weg Richtung Europa

Der VfL Wolfsburg hat einen unerwarteten Rückschlag im Kampf um die Qualifikation für das internationale Geschäft hinnehmen müssen. Die Niedersachsen verloren ihr Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt. mehr

St. Pauli erkämpft sich Remis in Karlsruhe

Schwach gespielt, aber einen Punkt geholt: Der FC St. Pauli hat sich in der Zweiten Liga ein 1:1 beim Karlsruher SC erkämpft. Dabei gaben die Hamburger eine Führung aus der Hand. mehr

Braunschweiger "Löwen" mit Re-Start nach Maß

Mit dem zwölften Saisonsieg hat Eintracht Braunschweig wichtige Punkte im Kampf um den Aufstieg gesammelt. Beim Drittliga-Rekordspiel von Kölns Pavel Dotchev trafen die "Löwen" viermal. mehr

Kiel mit Last-Minute-Niederlage gegen Bielefeld

Holstein Kiel hat das Zweitliga-Duell im heimischen Stadion gegen Arminia Bielefeld in letzter Minute verloren. Sven Schipplock traf in der Nachspielzeit zum Sieg für den Tabellenführer. mehr

Hansa Rostock verschenkt den Sieg in Zwickau

2:0 geführt, aber nicht gewonnen: Hansa Rostock hat aufgrund eines starken Leistungsabfalls den Sieg beim abstiegsbedrohten FSV Zwickau verspielt. Am Ende hieß es 2:2. mehr

1:3 - SV Meppen erlebt bitteren Re-Start

Der SV Meppen hat beim Re-Start der Dritten Liga einen bitteren Nachmittag erlebt. Die Mannschaft von Coach Christian Neidhart unterlag den Würzburger Kickers mit 1:3. mehr

Hannover lässt die drei Punkte in Sandhausen

Sieg, Remis, Niederlage: Für Hannover 96 geht es nach der Corona-Pause kontinuierlich bergab. Beim SV Sandhausen verloren die "Roten" auch in der Höhe verdient mit 1:3. mehr

VfL Osnabrück erkämpft Punkt gegen Regensburg

Der VfL Osnabrück hat dem ersten Sieg im Jahr 2020 ein Remis gegen Regensburg folgen lassen. Der Zweitligist enttäuschte lange Zeit, doch die Einwechslungen brachten die Wende. mehr

Podcast
NDR 2

Die NDR 2 Bundesligashow - Der Podcast

NDR 2

Fußball ist alles: Drama, Leidenschaft, eine Zumutung. Wir schauen auf das, was kommt und sprechen mit denen, auf die es ankommt. Außerdem: Perlen der legendären Radiokonferenz. mehr

Serie

(Fast) vergessene Vereine: HSV Barmbek-Uhlenhorst

Der HSV Barmbek-Uhlenhorst brachte den späteren Weltmeister Andreas Brehme hervor und spielte zwischenzeitlich sogar in der Zweiten Liga. Es folgten eine Beinahe-Insolvenz und der sportliche Niedergang. mehr

Die glanzvollen Zeiten von Göttingen 05

Von 1966 bis 1968 spielte Göttingen 05 dreimal in Folge um den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga. Inzwischen sind die Niedersachsen in die Landesliga abgestürzt. Aus der Serie "(Fast) vergessene Vereine". mehr

(Fast) vergessene Vereine: VfV Hildesheim

Ein 3:0 gegen Uwe Seelers HSV, Reisen im Europapokal: Der VfV Hildesheim war in den 1960er-Jahren eine echte Größe im norddeutschen Fußball. Die Erinnerungen sind geblieben. mehr