Werder Bremen im Pech - 2:3 bei der TSG Hoffenheim

Werder Bremen ist auch nach dem zweiten Saisonspiel in der Bundesliga punktlos. Bei der TSG Hoffenheim gab es ein 2:3, zudem verloren die Hanseaten zwei Spieler durch Verletzung und Platzverweis. mehr

5:2 - Braunschweig gegen Würzburg wie im Rausch

Sechstes Spiel, fünfter Sieg - es läuft bei Eintracht Braunschweig unter Cheftrainer Christian Flüthmann. Ihr Heimspiel gegen die Würzburger Kickers gewannen die "Löwen" souverän. mehr

Hannover 96 erst schwach, dann trifft Weydandt

Hannover 96 kommt in der Zweiten Liga nicht vom Fleck. Gegen die SpVgg Greuther Fürth reichte es nur zu einem 1:1, die Niedersachsen hängen weiter im Tabellen-Mittelfeld fest. mehr

Traumdebüt: Rama trifft bei Meppens Heimsieg

Der Bann ist gebrochen: Drittligist SV Meppen feierte am Sonnabend im dritten Heimspiel der Saison den ersten Sieg. Zuvor hatte es vor eigenem Publikum zwei Niederlagen gegeben. mehr

Hansa überrascht - und ist doch enttäuscht

Hansa Rostock hat nach einer starken Leistung 2:2 bei Drittliga-Spitzenreiter FC Ingolstadt gespielt. Allerdings kassierten die Mecklenburger erst in der Nachspielzeit den zweiten Gegentreffer. mehr

03:09

Braunschweig - Würzburg: Tore und Stimmen

Eintracht Braunschweig hat am sechsten Spieltag seinen fünften Sieg der Drittliga-Saison eingefahren. Die Tore und Stimmen zum souveränen Erfolg gegen die Würzburger Kickers. Video (03:09 min)

Fussball-Kurzmeldungen

Wolfsburg: Ntep wechselt in die Türkei

Abgang bei Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg: Der französische Offensivspieler Paul-Georges Ntep wechselt auf Leihbasis für ein Jahr in die türkische SüperLig zum derzeitigen Tabellen-13. Kayserispor. Der 27 Jahre alte Linksaußen war im Januar 2017 vom französischen Erstligisten Stade Rennes zum VfL gekommen. Im Januar 2018 wurde er bis Saisonende in seine Heimat an die AS St. Etienne verliehen, ehe er im Juli zu den "Wölfen" zurückkehrte. Wechselbörse | 24.08.2019 17:27

Regionalliga: Wolfsburg II und Hannnover II gewinnen

Am 6. Spieltag der Fußball-Regionalliga Nord hat die Zweite des VfL Wolfsburg einen deutlichen Sieg eingefahren. Der Spitzenreiter setzte sich zu Hause mit 4:0 (2:0) gegen Eintracht Norderstedt durch. In der zweiten Partie am Sonnabend gewann Hannover 96 II mit 2:1 (2:1) bei der Zweiten des FC St. Pauli. Ergebnisse und Tabelle Regionalliga | 24.08.2019 16:41

NDR Mediathek

VfL Wolfsburg bei Hertha BSC ohne Personalsorgen

Wolfsburgs Trainer Oliver Glasner ist zufrieden mit dem Kader, der ihm zur Verfügung steht. Vor dem Gastspiel in Berlin bei Hertha BSC erklärte er die VfL-Einkaufstour für beendet. mehr

Cléber Reis: Der (fast) vergessene HSV-Held

Der HSV tritt am Sonntag in Karlsruhe an. Da werden Erinnerungen an 2015 wach, als unter anderem ein gewisser Cléber Reis in der Relegation für den Hamburger Klassenerhalt sorgte. mehr

Bringt es Osnabrück in Nürnberg auf den Punkt?

Der VfL Osnabrück gastiert am Sonntag beim Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg. Bislang gab es dort für die Niedersachsen nichts zu holen, doch der Zweitliga-Aufsteiger strotzt vor Selbstvertrauen. mehr

Wechselbörse

Zu- und Abgänge der Bundesliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge von Werder Bremen und des VfL Wolfsburg zur Fußball-Bundesliga-Saison 2019/2020 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der fünf norddeutschen Fußball-Zweitligisten Hannover 96, Hamburger SV, Holstein Kiel, FC St. Pauli und VfL Osnabrück zur Saison 2019/2020 im Überblick mehr

Zu- und Abgänge der Drittliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der norddeutschen Fußball-Drittligisten Hansa Rostock, SV Meppen und Eintracht Braunschweig zur Saison 2019/2020 im Überblick. mehr