Trainer Christian Eichner © picture alliance / Eibner-Pressefoto | Eibner Pressefoto/Oliver Schmidt

Eichner, Kwasniok oder sogar Sagnol - Welcher Trainer passt zu St. Pauli?

Erfolgscoach Fabian Hürzeler ist weg und der Bundesliga-Aufsteiger sucht einen neuen Trainer. Aber wer passt am besten zu den Hamburgern? Das sagen die Daten. mehr

Kai Havertz im Spiel Deutschland gegen Schottland © IMAGO / Eibner

EM heute live: Deutschland gegen Ungarn

Das DFB-Team bestreitet um 18 Uhr sein zweites Gruppenspiel. Kroatien trifft auf Albanien (15 Uhr), Schottland auf die Schweiz (21 Uhr). Die Partien im Livecenter mit Audio-Vollreportagen und Ticker. mehr

Kiels Steven Skrzybski (l.) verfolgt Schalkes Keke Topp. © IMAGO / Kirchner-Media

Werder Bremen holt Sturmtalent Topp zurück

Der 20-Jährige wechselt von Zweitligist Schalke 04 zu den Grün-Weißen und kehrt damit nach drei Jahren zu seinem Ausbildungsverein zurück. mehr

Ein überdimensionaler EM-Ball vor der Elbphilharmonie in Hamburg während der Auslosung. © IMAGO / PA Images

EM 2024 in Hamburg: Alle Infos zu Spielen, Gruppen und Stadion

Während der Euro 2024 finden in der Hansestadt fünf Partien statt. Hier die wichtigsten Informationen zur EM in Hamburg. mehr

Kroatiens Stürmer Ante Budimir steht auf dem Spielfeld. © IMAGO / HANZA MEDIA

Ante Budimir: St. Paulis Transferflop ist Kroatiens EM-Hoffnung in Hamburg

Der Stürmer enttäuschte einst bei St. Pauli, legte danach aber eine beachtliche Karriere hin. Nun ist er ein Hoffnungsträger für die heutige EM-Partie der Kroaten gegen Albanien. mehr

Fans jubeln nach dem Treffer zum 3:0 während der Live-Übertragung des Eröffnungsspiels Deutschland gegen Schottland beim EM-Fanfest auf dem Heiligengeistfeld in Hamburg. © picture alliance/dpa Foto: Marcus Brandt

EM-Fieber: Wie steht's um das Sommermärchen 2.0?

Bei der Fußball-EM steht heute das zweite Spiel der deutschen Elf an. Wie groß ist Ihre Vorfreude? Was ist auf den Fanfesten los? Unser Thema bei NDR Info live ab 15 Uhr. Video-Livestream

Menschen tragen ein Banner "Homeless EURO Hamburg 2024". © Screenshot

Straßenfußball-EM der Wohnungslosen: "Einmal im Mittelpunkt"

Auf dem Heiligengeistfeld treten acht Nationen gegeneinander an - und gemeinsam für mehr Aufmerksamkeit für ihre Lebensumstände ein. mehr

Ein Deutschland-Fan liegt mit einem gebrochenen Arm auf einer Liege in einem Krankenhaus. © privat Foto: Kai Flathmann

EM-Aua! Füllkrug schießt DFB-Fan aus Bremerhaven ins Krankenhaus

Dass der DFB-Stürmer schussgewaltig ist, konnten Millionen beim EM-Eröffnungsspiel sehen. Vor der Partie bekam ein Fan dies auch schon zu spüren. mehr

Videos/Audios

Marvin Wildhage im gefälschten EM-Maskottchen-Kostüm © IMAGO / Schüler

Falsches Maskottchen in EM-Arena: Polizei ermittelt

Ein niedersächsischer YouTuber hat sich vor dem EM-Eröffnungsspiel als falsches Maskottchen Zugang zur Münchner Arena verschafft und Sicherheitsmängel offengelegt. mehr

Lineth Beerensteyn (r.) im Duell mit Lena Oberdorf © picture alliance / BEAUTIFUL SPORTS

Pajor-Ersatz für VfL-Frauen - Beerensteyn kommt nach Wolfsburg

Die niederländische Nationalspielerin soll beim VfL die Lücke nach dem Abgang der polnischen Top-Angreiferin schließen. mehr

St. Paulis Trainer Fabian Hürzeler © IMAGO / Moritz Müller

Kommentar zum FC St. Pauli: Hürzeler-Abschied ist verkraftbar

Der plötzliche Trainerwechsel eröffnet den Hamburgern auch neue Chancen. Ein Blick in die eigene Vergangenheit kann Hoffnung geben. mehr

HSV-Stürmer Robert Glatzel präsentiert die "Torjägerkanone", die Trophäe für die meisten erzielten Treffer in einer Saison. © Witters/ValeriaWitters

Weiter beim HSV: Glatzel macht keinen Gebrauch von Ausstiegsklausel

Bis Samstagabend hätte der Stürmer aus seinem Vertrag bei den Hamburgern aussteigen können. Nun geht er in seine vierte Saison mit den "Rothosen". mehr

Trainer Fabian Hürzeler vom FC St. Pauli © Witters

Trainer Hürzeler vom FC St. Pauli zu Brighton & Hove Albion

Der 31-Jährige wird jüngster Trainer in der englischen Premier League. Seine Nachfolge bei St. Pauli, das eine hohe Ablösesumme kassiert, ist ungeklärt. mehr

Wout Weghorst of The Netherlands celebrates scoring a goal for their side to make it 2-1 Poland v Netherlands, UEFA European Championship, EM, Europameisterschaft 2024, Group D, © Imago images / Shutterstock

Fußball-EM: Niederlande schlagen Polen in Hamburg

In der Gruppe D setzte sich Oranje nach Rückstand noch mit 2:1 durch. Der Ex-Wolfsburger Wout Weghorst wurde als Joker zum Matchwinner. Mehr bei sportschau.de. extern

Deutsche Fußball-Fans feiern auf dem Heiligengeistfeld in Hamburg. © dpa Foto: Marcus Brandt

Fußball-EM: Hier gibt es Public Viewing für Fans im Norden

Die besten Orte in Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg, um die Euro zu verfolgen. mehr

Kai Havertz im Spiel Deutschland gegen Schottland © IMAGO / Eibner

Datenanalyse: Wie Havertz als Stürmer das DFB-Spiel mitgestaltet

Der Arsenal-Star erhält von Julian Nagelsmann den Vorzug gegenüber Niclas Füllkrug - und steht für einen Wandel auf der Angreifer-Position. mehr

Wechselbörse

WM 2014

Benedikt Höwedes in Südtirol vor der WM 2014 in Brasilien © picture alliance / augenklick/firo Sportphoto | firo Sportphoto

"Dann bist du mausetot" - Höwedes und die Katastrophe vor dem WM-Titel

Der 27. Mai 2014 sollte Abwechslung in den Trainingslager-Alltag der deutschen Nationalmannschaft bringen, endet aber in einer Katastrophe. Weltmeister Höwedes beschäftigt der Unfall bis heute. mehr

Bastian Schweinsteiger küsst den WM-Pokal © Witters Foto: MatthewAshton

Schweinsteiger: "Den deutschen Fans den Pokal zu präsentieren, war magisch"

Zehn Jahre nach dem WM-Sieg spricht Bastian Schweinsteiger im Sportschau-Interview über seinen schönsten WM-Moment, das Spiel seines Lebens im Finale und warum Deutschland den Pokal auch ein bisschen für Brasilien gewonnen hat. mehr

Joachim Löw nachdenklich nach dem WM-Sieg 2014 © picture alliance Foto: Thomas Eisenhuth

WM-Sieg 2014: "Ich wollte allein sein" - Löw und die Leere nach dem Titel

Was hat der WM-Titel von 2014 mit den Helden gemacht? Für den damaligen Bundestrainer Jogi Löw beginnt unmittelbar nach dem Titelgewinn eine schwierige Zeit. mehr

Per Mertesacker (r.) und Bastian Schweinsteiger mit dem WM-Pokal © picture alliance Foto: Stefan Matzke

WM-Sieg 2014: "Warum ich?" - Mertesacker schlaflos in Rio

Vom Führungsspieler zum Bankdrücker, aber immer Vorbild Nummer eins: Per Mertesackers WM-Geschichte ist eine besondere. Heute hilft der Weltmeister jungen Talenten, auch mit schwierigen Situationen umzugehen. mehr