St. Pauli: Erleichterung und Lob für Luhukay

Jos Luhukay wagte im Derby beim HSV wieder viel - und gewann. "Ich habe mich wahnsinnig für Jos gefreut", sagte St.-Pauli-Präsident Oke Göttlich: "Er ist ein Trainer, der Ambitionen vorlebt." mehr

Die verrückte Geschichte des Mamoudou Karamoko

Im Sommer bewarb sich Mamoudou Karamoko beim Viertligisten Lotte im Probetraining für einen Vertrag. Im letzten Moment funkte Wolfsburg dazwischen. Nun debütierte der 20-Jährige in der Bundesliga. mehr

Starke Hannoveraner verlieren unglücklich in Bielefeld

Hannover 96 hat Spitzenreiter Arminia Bielefeld alles abverlangt, stand am Ende aber ohne Punkte da. Die Niedersachsen nutzten ihre Chancen nicht und kassierten am Ende noch ein Gegentor. mehr

Kein zweites Werder-Wunder gegen Dortmund

Der Negativlauf von Werder Bremen in der Fußball-Bundesliga dauert an. Im eigenen Stadion verloren die Norddeutschen 0:2 gegen Borussia Dortmund - es war die sechste Heimniederlage in Serie. mehr

Greift Hansa Rostock jetzt im Aufstiegsrennen an?

Zuletzt 13 Punkte aus sechs Spielen haben Drittligist Hansa Rostock wieder an die Aufstiegsränge herangeführt. Trainer Jens Härtel tritt auf die Euphorie-Bremse, seine Spieler sind forscher. mehr

09:38
Sportclub

Magath: "Glaube fest an den Aufstieg des HSV"

Sportclub

Europapokalheld des HSV, Meistertrainer beim VfL Wolfsburg und jetzt Funktionär: Felix Magath kennt das Fußballgeschäft in- und auswendig. Im Sportclub nahm er die Nordclubs unter die Lupe. Video (09:38 min)

Fussball-Kurzmeldungen

Schlaudraff verklagt Hannover 96

Der ehemalige Sportchef Jan Schlaudraff zieht offenbar gegen den Fußball-Zweitligisten Hannover 96 vor Gericht. Wie die "Bild" und der "Sportbuzzer" am Montagabend berichteten, klagt der Mitte Januar bei 96 freigestellte Schlaudraff unter anderem auf Wiedereinstellung und Entfristung seines eigentlich bis 2022 laufenden Vertrages. "Jan Schlaudraff hat diese Klage angekündigt, sie ist uns bisher aber noch nicht zugestellt worden", teilte 96-Geschäftsführer Martin Kind auf Anfrage mit. | 24.02.2019 22:00

Kiels Top-Torjäger Serra verletzt

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel muss in den nächsten Wochen auf seinen besten Stürmer verzichten. Janni Serra hat sich am vergangenen Samstag im Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim (0:1) einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zugezogen und fällt für die nächsten Spiele aus. Das teilte der Verein am Montag mit. Serra hat in dieser Saison sieben Treffer erzielt. In der vergangenen Spielzeit war er mit zehn Toren ebenfalls treffsicherster Holstein-Profi. | 24.02.2020 19:29

Mediathek

03:43
Hamburg Journal

4:0 - Wolfsburg hält Mainz zum Narren

Der VfL Wolfsburg hat den Anschluss an die Europapokal-Plätze hergestellt. Trotz Personalsorgen und mit dem Spiel gegen Malmö in den Beinen feierten die "Wölfe" einen Kantersieg gegen Mainz. mehr

Nach dem Derby: Jubel bei St. Pauli, Frust beim HSV

Mit gedämpfter Freude hat der FC St. Pauli seinen Derbysieg beim HSV gefeiert. Denn die Kiezkicker sind noch lange nicht gerettet. Beim HSV stellen sich derweil grundsätzliche Fragen. mehr

Schlammschlacht: Holstein Kiel unterliegt Heidenheim

Holstein Kiel hat das Verfolgerduell in der Zweiten Liga gegen den 1. FC Heidenheim verloren. 0:1 unterlagen die "Störche" bei extrem widrigen Bedingungen im Holstein-Stadion. mehr

Braun-Weiß jubelt im Volkspark: St. Pauli schlägt HSV

Der FC St. Pauli hat erneut das Derby gegen den HSV gewonnen. Die Kiezkicker siegten wie in der Hinrunde mit 2:0. Zum ersten Mal seit 1954 gewann St. Pauli damit beide Stadtduelle innerhalb einer Saison. mehr

Derby: Übergriffe zu Beginn, wieder Pyro

Beim Derby zwischen dem HSV und St. Pauli ist es vor dem Anpfiff zu Übergriffen im Volksparkstadion gekommen. Während der Partie blieb es weitestgehend ruhig, vereinzelt wurde Pyro abgebrannt. mehr

1:3 - Braunschweig in Würzburg viel zu zaghaft

Eintracht Braunschweig hat in der Dritten Liga auswärts wieder nicht gewinnen können. Die "Löwen" luden die Würzburger Kickers erst selbst zum Toreschießen ein, dann fiel ihnen zu wenig ein. mehr

Meppen siegt in Jena und klettert nach oben

Der SV Meppen hat auswärts erneut gewonnen. Durch den 2:0-Erfolg bei Carl Zeiss Jena sind die Emsländer plötzlich das beste Nordteam der Dritten Liga - und den Aufstiegsrängen nah. mehr

Heimsieg gegen Ingolstadt: Hansa klopft oben an

Der FC Hansa Rostock hat seine Erfolgsserie in der Dritten Liga fortgesetzt. Am Sonnabend gewannen die Mecklenburger auch gegen den Tabellenzweiten FC Ingolstadt 04. mehr

Remis gegen Aue - Osnabrück setzt Sieglos-Serie fort

Zweitligist VfL Osnabrück hat am Freitagabend den Bann nicht brechen können. Die Lila-Weißen sind durch das Remis gegen den FC Erzgebirge Aue im Kalenderjahr 2020 weiterhin sieglos. mehr

Wechselbörse

Zu- und Abgänge der Bundesliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge von Werder Bremen und des VfL Wolfsburg in der Fußball-Bundesliga-Saison 2019/2020 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der fünf norddeutschen Fußball-Zweitligisten Hannover 96, Hamburger SV, Holstein Kiel, FC St. Pauli und VfL Osnabrück in der Saison 2019/2020 im Überblick mehr

Zu- und Abgänge der Drittliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der norddeutschen Fußball-Drittligisten Hansa Rostock, SV Meppen und Eintracht Braunschweig in der Saison 2019/2020 im Überblick. mehr