Raphael Wicky: Erst Werder, dann HSV und nun Chicago

Raphael Wicky ist mittlerweile Trainer von Chicago Fire in der MLS. Seine Ex-Clubs Werder Bremen und HSV hat der Schweizer aber noch im Blick und hofft, dass es kein Relegations-Duell geben wird. mehr

Ex-Sportchef Schlaudraff verklagt Hannover 96

Ex-Sportchef Jan Schlaudraff hat Hannover 96 verklagt, unter anderem auf Entfristung seines eigentlich bis 2022 laufenden Vertrages. Auch mit Nachfolger Gerhard Zuber befindet sich 96 im Rechtsstreit. mehr

St. Pauli: Erleichterung und Lob für Luhukay

Jos Luhukay wagte im Derby beim HSV wieder viel - und gewann. "Ich habe mich wahnsinnig für Jos gefreut", sagte St.-Pauli-Präsident Oke Göttlich: "Er ist ein Trainer, der Ambitionen vorlebt." mehr

Die verrückte Geschichte des Mamoudou Karamoko

Im Sommer bewarb sich Mamoudou Karamoko beim Viertligisten Lotte im Probetraining für einen Vertrag. Im letzten Moment funkte Wolfsburg dazwischen. Nun debütierte der 20-Jährige in der Bundesliga. mehr

Starke Hannoveraner verlieren unglücklich in Bielefeld

Hannover 96 hat Spitzenreiter Arminia Bielefeld alles abverlangt, stand am Ende aber ohne Punkte da. Die Niedersachsen nutzten ihre Chancen nicht und kassierten am Ende noch ein Gegentor. mehr

Fussball-Kurzmeldungen

Medien: Gladbacher Strobl zum HSV

Fußball-Zweitligist Hamburger SV ist sich nach Angaben der «Sport Bild» und der «Bild» (Mittwoch) mit Mittelfeldspieler Tobias Strobl über eine Verpflichtung im Sommer einig. Der 29-Jährige kann nach der Saison ablösefrei vom Bundesligisten Borussia Mönchengladbach an die Elbe kommen. Voraussetzung für einen Wechsel von Strobl ist, dass der HSV die Rückkehr in die Bundesliga schafft. | 26.02.2020 11:51

Peters als Nachwuchschef bei RB Leipzig im Gespräch

Bernhard Peters, bis Oktober 2018 Direktor Sport beim Hamburger SV, ist offenbar für einen Posten bei RB Leipzig im Gespräch. Nach einem Bericht der "Bild" soll der 59-Jährige beim Bundesligisten als Nachwuchschef und Technischer Direktor anheuern. Die Idee dazu soll Sportdirektor Markus Krösche gehabt haben. Vorstandschef Oliver Mintzlaff ist aber offenbar noch nicht zu 100 Prozent überzeugt. | 26.02.2020 10:57

Mediathek

Kein zweites Werder-Wunder gegen Dortmund

Der Negativlauf von Werder Bremen in der Fußball-Bundesliga dauert an. Im eigenen Stadion verloren die Norddeutschen 0:2 gegen Borussia Dortmund - es war die sechste Heimniederlage in Serie. mehr

Greift Hansa Rostock jetzt im Aufstiegsrennen an?

Zuletzt 13 Punkte aus sechs Spielen haben Drittligist Hansa Rostock wieder an die Aufstiegsränge herangeführt. Trainer Jens Härtel tritt auf die Euphorie-Bremse, seine Spieler sind forscher. mehr

4:0 - Wolfsburg hält Mainz zum Narren

Der VfL Wolfsburg hat den Anschluss an die Europapokal-Plätze hergestellt. Trotz Personalsorgen und mit dem Spiel gegen Malmö in den Beinen feierten die "Wölfe" einen Kantersieg gegen Mainz. mehr

Nach dem Derby: Jubel bei St. Pauli, Frust beim HSV

Mit gedämpfter Freude hat der FC St. Pauli seinen Derbysieg beim HSV gefeiert. Denn die Kiezkicker sind noch lange nicht gerettet. Beim HSV stellen sich derweil grundsätzliche Fragen. mehr

Wechselbörse

Zu- und Abgänge der Bundesliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge von Werder Bremen und des VfL Wolfsburg in der Fußball-Bundesliga-Saison 2019/2020 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der fünf norddeutschen Fußball-Zweitligisten Hannover 96, Hamburger SV, Holstein Kiel, FC St. Pauli und VfL Osnabrück in der Saison 2019/2020 im Überblick mehr

Zu- und Abgänge der Drittliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der norddeutschen Fußball-Drittligisten Hansa Rostock, SV Meppen und Eintracht Braunschweig in der Saison 2019/2020 im Überblick. mehr