Dramatik in Bremen: Bayern kickt Werder aus dem Pokal

Werder Bremen ist in einem dramatischen Pokal-Halbfinale an Bayern München gescheitert. Ein umstrittener Elfmeter brachte dem Favoriten das entscheidende 3:2. mehr

HSV-Stadion und Darlehen: Einigung mit Kühne

Der HSV hat mit Investor Kühne weitreichende Vereinbarungen getroffen. Sie betreffen die Namensrechte am Stadion, die Rückzahlung von Krediten und die Besetzung des Aufsichtsrats. mehr

HSV: Pokal abgehakt, jetzt geht es um die ganze Saison

Im Pokal raus mit Applaus, jetzt gilt es für den HSV in der Zweiten Liga. Was die gute Leistung gegen Leipzig für das Spiel am Sonntag bei Verfolger Union Berlin bedeutet? Gar nichts. mehr

VfL Wolfsburg: Glasner wird Labbadia-Nachfolger

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat einen Nachfolger für den scheidenden Trainer Bruno Labbadia gefunden. Der Österreicher Oliver Glasner übernimmt die "Wölfe" zur kommenden Saison. mehr

Aus der Traum: HSV scheitert im Pokal an Leipzig

RB Leipzig war dann doch eine Nummer zu groß für den HSV. Der Zweitligist hielt das Pokal-Halbfinale mit einer starken Leistung lange offen, doch letztlich war gegen den Bundesligisten Endstation. mehr

Fussball-Kurzmeldungen

Geldstrafe für Eintracht Braunschweig

Das DFB-Sportgericht hat den Fußball-Drittligisten Eintracht Braunschweig im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen zweimaligen unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger mit einer Geldstrafe in Höhe von 13.830 Euro belegt. Bis zu 4.600 Euro davon kann der Verein für sicherheitstechnische, infrastrukturelle und gewaltpräventive Maßnahmen verwenden. | 24.04.2019 16:36

Osnabrück im Landespokal raus - Meppen im Finale

Vier Tage nach dem Aufstieg in die zweite Fußball-Bundesliga ist der VfL Osnabrück überraschend im Halbfinale des niedersächsischen Landespokals ausgeschieden. Die "Lila-Weißen" verloren am Mittwochabend mit 1:2 (0:1) bei der SV Drochtersen/Assel. Endspiel-Gegner des Regionalligisten ist am 25. Mai Drittligist SV Meppen, der im zweiten Halbfinale mit 2:0 (0:0) beim klassentieferen TSV Havelse gewann. Der Sieger des Finals qualifiziert sich für den DFB-Pokal. | 24.04.2019 21:18

VfL Wolfsburg verpflichtet Torhüterin Abt

Der deutsche Frauenfußball-Meister VfL Wolfsburg hat die Torhüterin Friederike Abt vom Bundesliga-Rivalen 1899 Hoffenheim verpflichtet. Die 24-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 und wechselt im Sommer ablösefrei nach Niedersachsen. "Der VfL Wolfsburg gehört im Frauenfußball zu den besten Mannschaften Europas, und ich freue mich riesig, in Zukunft Teil dieses erfolgreichen Teams sein zu dürfen", sagte Abt. Sie ist beim VfL als Nummer zwei hinter Nationaltorhüterin Almuth Schult vorgesehen. Ergebnisse und Tabelle | 24.04.2019 14:08

NDR Mediathek

01:08
NDR//Aktuell

Vor zehn Jahren: Werder - HSV im Dauerduell

Vor zehn Jahren trafen die ewigen Rivalen Werder Bremen und der HSV binnen 19 Tagen gleich viermal aufeinander. NDR.de erinnert in einer Multimedia-Doku an den denkwürdigen Derby-Marathon. mehr

HSV: Lizenz für die Erste und Zweite Liga

Der HSV darf trotz roter Zahlen im zweistelligen Millionenbereich auch in der kommenden Saison in der Ersten oder Zweiten Liga spielen. Die Deutsche Fußball Liga erteilte die Lizenz ohne Auflagen. mehr

Braunschweig macht Riesensprung nach vorne

Drittligist Eintracht Braunschweig hat am Montagabend verdient mit 3:0 beim KFC Uerdingen gewonnen. Die Niedersachsen sprangen damit aus dem Tabellenkeller auf den 14. Platz. mehr

Wechselbörse

Zu- und Abgänge der Bundesliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der drei norddeutschen Fußball-Bundesligisten Werder Bremen, Hannover 96 und VfL Wolfsburg zu der Saison 2018/2019 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der drei norddeutschen Fußball-Zweitligisten Hamburger SV, Holstein Kiel und FC St. Pauli zur Saison 2018/2019 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Drittliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der norddeutschen Fußball-Drittligisten Eintracht Braunschweig, Hansa Rostock, SV Meppen und VfL Osnabrück zur Saison 2018/2019 im Überblick. mehr