Der tiefe Fall der Braunschweiger Eintracht

Eintracht Braunschweig droht der Sturz in die Bedeutungslosigkeit. Der Traditionsclub steht in der Dritten Liga mit dem Rücken zur Wand. Wie konnte es so weit kommen? Die Chronik eines Niederganges. mehr

HSV: Kühne-Termin geplatzt - "Indiskretion"

Die Verhandlungen über eine Verlängerung der Namensrechte am Volksparkstadion zwischen dem HSV und Investor Kühne sind offenbar ins Stocken geraten. Der Milliardär sagte ein Treffen ab. mehr

Osnabrück: Vertrauen und Risiko zahlen sich aus

Der VfL Osnabrück liegt überraschend an der Drittliga-Tabellenspitze. Trainer Thioune im Sommer das Vertrauen auszusprechen, hat sich ebenso ausgezahlt wie eine riskante Transferpolitik. mehr

Geschäft mit Fußball-Nachwuchs: Wie Berater tricksen

Nicolas Kühn wechselte als 15-Jähriger von Hannover 96 zu RB Leipzig. Die Regeln verbieten zwar, mit minderjährigen Fußballspielern Geld zu verdienen, die Vermittler kamen offenbar aber trotzdem auf ihre Kosten. mehr

Der Werder-Weg ist steiniger als gedacht

In den ersten Wochen der Bundesliga-Saison lief es wie geschmiert bei Werder Bremen. Doch nach drei Niederlagen am Stück ist erst einmal Ernüchterung eingekehrt an der Weser. mehr

Fussball-Kurzmeldungen

Bremens Johannsson fällt wieder monatelang aus

Angreifer Aron Johannsson vom Fußball-Bundesligisten Werder Bremen ist am Mittwoch erneut operiert worden und fällt mehrere Monate aus. Bei dem 28 Jahre alten ehemaligen US-Nationalspieler war ein Eingriff am linken Sprunggelenk nötig geworden. Johannsson könne damit drei weitere Monate nicht trainieren, teilte Werder mit. Seit seinem Wechsel 2015 an die Weser war der Stürmer immer wieder verletzt und absolvierte lediglich 27 Bundesligaspiele, in denen er vier Tore schoss. | 14.11.2018 16:05

Werder: Pizarro muss Trainingspause einlegen

Claudio Pizarro muss in den kommenden Tagen eine Trainingspause einlegen. Wie Fußball-Bundesligist Werder Bremen mitteilte, plagen den 40-jährigen Peruaner Wadenprobleme. "Wir sind jedoch zuversichtlich, dass er bis zum Spiel gegen Freiburg wieder dabei sein wird", sagte Trainer Florian Kohfeldt. Die Partie findet am 25. November im Breisgau statt. | 14.11.2018 15:20

Wieder Rückschlag für Wolfsburgs Jung

Ex-Nationalspieler Sebastian Jung vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg hat einen erneuten Rückschlag bei seinem Comeback-Versuch erlitten. Am Mittwoch musste der lange verletzte 28 Jahre alte Abwehrspieler das Training abbrechen. Trainer Bruno Labbadia sprach anschließend von "muskulären Problemen" und zeigte sich ratlos: "Das ist nicht normal. Wir können da aber auch nicht mehr viel machen. Das ist tragisch. Tragisch für ihn und für uns." Jung, der 2014 nach Wolfsburg gewechselt war, machte seitdem aufgrund diverser Verletzungen nur 39 Ligaspiele für den VfL. | 14.11.2018 15:10

Ex-HSV-Trainer Oenning übernimmt in Magdeburg

Der frühere HSV-Trainer Michael Oenning soll den Fußball-Zweitligisten 1. FC Magdeburg aus der aktuellen Misere führen. Der 53-Jährige übernimmt den Posten des Cheftrainers beim 17. der Tabelle und ist damit Nachfolger von Jens Härtel. "Ich freue mich wirklich, hier zu sein, weil ich überzeugt bin, dass ich an der richtigen Stelle bin", sagte der neue Coach bei seiner Vorstellung. Oenning betreute zwischen 2008 und 2011 den 1.FC Nürnberg und den HSV und arbeitete zuletzt in Ungarn bei Vasas Budapest. | 14.11.2018 12:21

NDR Mediathek

02:10
NDR Info

"Gerechtigkeit" für HSV-Frauen?

14.11.2018 15:30 Uhr
NDR Info
02:48
Sportclub
30:00
Sportclub
14:25
NDR 90,3
12:32
Sportclub
02:22
Nordmagazin

Hansa schlägt Kaiserslautern 4:1

10.11.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
114:02
Sportclub

HSV: Becker fordert Bescheidenheit und Demut

Der HSV eilt unter Neu-Coach Hannes Wolf von Sieg zu Sieg und hat die Zweitliga-Spitze erklommen. Sportvorstand Ralf Becker warnte bei NDR 90,3 aber davor, den Aufstieg als Selbstgänger anzusehen. mehr

Khaled Narey führt HSV zum Auswärtssieg in Aue

Ein Tor erzielt, eins vorbereitet - und dazu eine Großchance ausgelassen: Khaled Narey war beim Auswärtssieg des Hamburger SV in Aue einer der auffälligsten Spieler auf dem Platz. mehr

Braunschweig taumelt weiter Richtung Regionalliga

Auch mit dem neuen Trainer André Schubert kommt Drittligist Braunschweig nicht in Gang. Gegen Uerdingen setzte es die achte Saisonniederlage. Eintracht-Anhänger sorgten für unschöne Szenen. mehr

St. Pauli nur mit Remis gegen Heidenheim

Kleiner Rückschlag für den FC St. Pauli. Der Hamburger Zweitligist kam im Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim nicht über ein 1:1 hinaus und rutschte auf den dritten Tabellenplatz ab. mehr

Hansa siegt und hält Kontakt zur Spitze

Rostock hält in der Dritten Liga Kontakt zur Spitze. Die Mannschaft von Trainer Dotchev setzte sich am Sonnabend im Duell zweier ehemaliger Erstligisten mit 4:1 gegen Kaiserslautern durch. mehr

VfL vergibt Sieg - doch die Erfolgsserie hält

Der VfL Osnabrück ist in der dritten Fußball-Liga nun schon seit acht Spielen ohne Niederlage. Die Niedersachsen kamen am Sonnabend zu einem Remis beim Abstiegskandidaten VfR Aalen. mehr

Wechselbörse

Zu- und Abgänge der Bundesliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der drei norddeutschen Fußball-Bundesligisten Werder Bremen, Hannover 96 und VfL Wolfsburg zu der Saison 2018/2019 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der drei norddeutschen Fußball-Zweitligisten Hamburger SV, Holstein Kiel und FC St. Pauli zur Saison 2018/2019 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Drittliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der norddeutschen Fußball-Drittligisten Eintracht Braunschweig, Hansa Rostock, SV Meppen und VfL Osnabrück zur Saison 2018/2019 im Überblick. mehr