mit Video

Hollerbach leitet erstmals HSV-Training

Bernd Hollerbach ist der Nachfolger von Markus Gisdol beim abstiegsbedrohten Bundesligisten HSV. Der 48-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis 2019, der auch für die Zweite Liga gilt. mehr

18 Bilder

Hollerbach: Kämpfer und Kartenkönig

Immer voller Einsatz: Das zeichnete Bernd Hollerbach als Profi aus. In fast jedem zweiten Spiel sah er Gelb. Als Trainer arbeitete er lange Zeit an der Seite von Felix Magath. Seine Karriere in Bildern. Bildergalerie

mit Audio

Holstein Kiel: Der Durchmarsch ist möglich

Als Aufsteiger hat sich Holstein Kiel in der Zweitliga-Spitzengruppe festgesetzt. Ist sogar der Durchmarsch in die Bundesliga möglich? Der Teamcheck vor dem Restrunden-Auftakt gegen Union Berlin. mehr

mit Audio

Hannover punktet auch auf Schalke

Hannover 96 sammelt weiter fleißig Punkte für den Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga. Auf Schalke erspielte sich das Team von Trainer André Breitenreiter am Sonntag ein 1:1. mehr

mit Audio

Werder in München nur eine Stunde ebenbürtig

Werder Bremen hat in München eine Stunde lang gut mitgehalten, am Ende doch die erwartete Niederlage kassiert. Der Abstand auf einen Nichtabstiegsplatz ist auf vier Punkte gewachsen. mehr

46:28

Sportclub Story - Franz Beckenbauer: Der Fall des Kaisers

21.01.2018 23:35 Uhr
Sportclub

Franz Beckenbauer war "der Kaiser" von Deutschland. Bis sein Ruf im Zuge der Enthüllungen um die WM-Vergabe 2006 extrem beschädigt wurde. Ein Spurensuche im Umfeld der einstigen Lichtgestalt. Video (46:28 min)

NDR Mediathek

08:50

Golz: "Bernd Hollerbach ist furchtlos"

21.01.2018 22:50 Uhr
Sportclub
02:08

Die Blickrichtung in Wolfsburg? Lieber nach oben

21.01.2018 22:50 Uhr
NDR Fernsehen
00:60
01:19

Kruse: "Da wäre was drin gewesen"

21.01.2018 18:47 Uhr
NDR 2

Fussball-Kurzmeldungen

Wolfsburgs Ewa Pajor in Polen geehrt

Ewa Pajor vom Frauenfußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg ist von der polnischen Spielervertretung zu Polens Fußballerin des Jahres gekürt worden - ein Vorzeichen für die offizielle Wahl? Pajor wäre nach Pernille Harder (Dänemark), Lara Dickenmann (Schweiz), Sara Björk Gunnarsdottir (Island), Tessa Wullaert (Belgien) und Zsanett Jakabfi (Ungarn) schon die sechste aktuelle Fußballerin des Jahres im Kader der VfL-Frauen. | 22.01.2018 13:55

Braunschweig spielt mit Karnevalstrikot

Fußball-Zweitligist Eintracht Braunschweig hat passend zur "fünften Jahreszeit" ein Karnevals-Trikot auf den Markt gebracht. Gegen den 1. FC Kaiserslautern am 4. Februar (13.30 Uhr) laufen die BTSV-Profis erstmals mit dem neuen Dress auf. Auf dem Trikot werden markante karnevalistische Elemente auf der Vorder- und Rückseite sowie Narrenkappen auf beiden Ärmeln zu sehen sein. | 22.01.2018 13:03

Werders Bargfrede: "Die Bayern waren zu packen"

Einen Tag nach der 2:4-Niederlage beim FC Bayern ärgerte sich Bremens Philipp Bargfrede immer noch über die verpasste Chance. "Das war ein Tag, an dem die Bayern zu packen waren", sagte der 28 Jahre alte Mittelfeldspieler des Tabellen-16. und betonte: "Wir hätten mehr rausholen können." Bargfrede fand aber auch mahnende Worte: Werder sei zwar spielerisch "auf einem guten Weg", aber auch akut gefährdet: "Jeder weiß, was Sache ist, jeder kann die Tabelle lesen." | 22.01.2018 12:58

mit Video

Meppen feiert Derby-Sieg gegen Münster

Aufsteiger SV Meppen sammelt in der Dritten Liga weiter fleißig Punkte für den Klassenerhalt. Der 2:0-Erfolg gegen Münster war bereits der achte Saisonsieg für die heimstarken Emsländer. mehr

mit Video

HSV entlässt Coach Gisdol

Der HSV hat sich nach übereinstimmenden Medienberichten auf Bernd Hollerbach als Nachfolger des am Sonntag entlassenen Trainers Markus Gisdol festgelegt. Der Ex-HSV-Profi soll bis 2019 unterschreiben. mehr

16 Bilder

Schlägt Werder bei City zu? Heiße Transfergerüchte!

Holt Werder Bremen einen Kosovaren von Manchester City? Steht der Transfer von Leipzigs Dominik Kaiser kurz bevor? Und was passiert noch bei Hannover 96 und dem VfL Wolfsburg? Bildergalerie

Wechselbörse

Zu- und Abgänge der Bundesliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der vier norddeutschen Fußball-Bundesligisten Werder Bremen, HSV, VfL Wolfsburg und Hannover 96 zur und während der Saison 2017/2018 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der drei norddeutschen Fußball-Zweitligisten Eintracht Braunschweig, FC St. Pauli und Holstein Kiel zur und während der Saison 2017/2018 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Drittliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der norddeutschen Fußball-Drittligisten VfL Osnabrück, Hansa Rostock, Werder Bremen II und SV Meppen zur Saison 2017/2018 im Überblick. mehr