Wolfsburg: Casteels verlängert, Saint-Etienne kommt

Kurz vor dem letzten Europa-League-Gruppenspiel gegen AS Saint-Etienne hat Koen Casteels seinen Vertrag beim VfL Wolfsburg verlängert. Der Stammtorwart bleibt bis 2024 bei den "Wölfen". mehr

Livecenter

VfL Wolfsburg in der Europa League

In der K.o.-Phase der Europa League steht der VfL Wolfsburg bereits. Das letzte Gruppenspiel gegen AS Saint-Etienne ist trotzdem von Bedeutung. Die Partie ab 21 Uhr hier im Liveticker. mehr

Hansa Rostocks Breier: "Harte Arbeit wird belohnt"

Freud und Leid sind beim Drittligisten Hansa Rostock eng mit Pascal Breier verbunden. Vor dem Heimspiel gegen Chemnitz hat der Stürmer im Interview über seine Torflaute, aber auch Vaterfreuden gesprochen. mehr

Vor 10 Jahren: Das Eigentor-Festival von Hannover 96

Bei der 3:5-Pleite in Mönchengladbach stellte Hannover 96 am 12. Dezember 2009 einen kuriosen Eigentor-Rekord auf. Kein anderes Bundesliga-Team bugsierte den Ball gleich dreimal ins eigene Tor. mehr

Werder Bremen: Bloß kein Weihnachtsfest im Keller!

Werder Bremen hängt in der Bundesliga im unteren Tabellendrittel fest. Das Wort "Abstiegskampf" nehmen die Grün-Weißen noch nicht in den Mund. Von Europa reden sie aber auch nicht mehr. mehr

NDR 2 Fußball-Podcast: Ein Ball für Zwei

Ja, ist denn heut' schon Weihnachten? Nein, aber es gibt eine neue Folge. Köln kommt nicht aus dem Quark, Mönchengladbach schon. Vieles mehr: Jetzt! mehr

Gesucht: Die Nordmannschaft des Jahres

Weltmeister, Pokalsieger, Aufsteiger - 2019 gab es im und aus dem Norden wieder ganz großen Sport. Stimmen Sie ab: Wer ist Ihre Nordmannschaft des Jahres? mehr

Fussball-Kurzmeldungen

U20-Nationalcoach lobt St. Paulis Becker

U20-Nationaltrainer Manuel Baum hat eine hohe Meinung von Finn Ole Becker vom Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli: "Ich finde, dass er Potenzial für die erste Liga hat", sagte Baum der "Bild". Becker sei "sehr lernfähig und lernwillig". Im U20-Nationalteam kommt der 19-Jährige bislang auf vier Einsätze. | 12.12.2019 09:49

Nationalspielerin Rauch verlängert beim VfL Wolfsburg

Fußball-Nationalspielerin Felicitas Rauch hat ihren Vertrag beim deutschen Meister und Pokalsieger VfL Wolfsburg vorzeitig verlängert. Der neue Kontrakt läuft nun bis zum 30. Juni 2023, teilte der VfL am Mittwoch mit. Zuvor war die Verteidigerin, die im Sommer vom 1. FFC Turbine Potsdam nach Wolfsburg gewechselt war, bis 2021 an den VfL gebunden. | 11.12.2019 12:51

Hannover 96: Aufstieg? Ducksch träumt noch

Stürmer Marvin Ducksch von Hannover 96 glaubt trotz des bislang so enttäuschenden Saisonverlaufs immer noch an eine kleine Aufstiegschance für den Fußball-Zweitligisten Hannover 96. "Ich bin ja ein Träumer. Ich träume immer noch", sagte der 25-Jährige dem "Sportbuzzer". "Mit zwei Siegen hintereinander bist du noch dieses Jahr ganz oben dran. Natürlich kennen wir auch unseren aktuellen Tabellenstand, aber das ist mein Traum." | 11.12.2019 11:48

NDR Mediathek

Sieg gegen Münster - Meppen reitet die Erfolgswelle

Der SV Meppen ist nicht zu stoppen. Der Fußball-Drittligist hat Preußen Münster mit 3:1 besiegt und ist damit auf Platz sechs geklettert. Fünf Punkte trennen die Emsländer vom Relegationsrang. mehr

Braunschweig unter Antwerpen erstmals ohne Tore

Fußball-Drittligist Eintracht Braunschweig hat den Sprung auf Platz zwei verpasst. Beim glücklichen 0:0 in Mannheim gelang den "Löwen" erstmals unter Trainer Marco Antwerpen kein Sieg. mehr

Wolfsburg-Coach Glasner platzt der Kragen

Nach der Bundesliga-Niederlage beim SC Freiburg hat Oliver Glasner vom VfL Wolfsburg zur Generalkritik ausgeholt. Der Trainer ließ kein gutes Haar an der Leistung seiner "Wölfe". mehr

Wechselbörse

Zu- und Abgänge der Bundesliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge von Werder Bremen und des VfL Wolfsburg zur Fußball-Bundesliga-Saison 2019/2020 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der fünf norddeutschen Fußball-Zweitligisten Hannover 96, Hamburger SV, Holstein Kiel, FC St. Pauli und VfL Osnabrück zur Saison 2019/2020 im Überblick mehr

Zu- und Abgänge der Drittliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der norddeutschen Fußball-Drittligisten Hansa Rostock, SV Meppen und Eintracht Braunschweig zur Saison 2019/2020 im Überblick. mehr