Schwache Braunschweiger verlieren "Löwen"-Duell

Eintracht Braunschweig ist mit einer 1:4-Pleite bei 1860 München in die Restrunde der Dritten Liga gestartet. Die Fußballer von Coach Marco Antwerpen zeigten eine schwache Leistung. mehr

0:3 gegen Hoffenheim: Werders Heimfluch hält an

Neues Jahr, aber alte Probleme: Werder Bremen hat im neunten Bundesliga-Heimspiel der Saison seine sechste Niederlage kassiert. Die Hanseaten unterlagen Hoffenheim deutlich. mehr

Wolfsburg in der Krise: "Auf jeder Ebene zu wenig"

Vor wenigen Monaten war der VfL Wolfsburg noch Tabellenzweiter. Inzwischen sind die "Wölfe" im Mittelmaß angekommen. Der Trainer hakt das Thema Europa ab, der Geschäftsführer ist ratlos. mehr

09:12
Sportclub

Schlager: "Werden aus der Situation herauskommen"

Sportclub

Zwei Niederlagen nach der Winterpause haben Bundesligist VfL Wolfsburg in eine kleine Krise gestürzt. Im Sportclub zeigte sich Xaver Schlager jedoch zuversichtlich, dass der VfL wieder die Kurve kriegt. Video (09:12 min)

HSV-Chef Hoffmann erpresst: Verdächtige festgenommen

Erst bestohlen, dann erpresst: Der HSV-Vorsitzende Bernd Hoffmann ist Opfer von Kriminellen geworden. Zwei Tatverdächtige sind allerdings mittlerweile festgenommen worden. mehr

03:48
Sportclub

Baumann: "Wird uns nicht aus der Bahn werfen"

Sportclub

Werder Bremens Sportchef Frank Baumann hat sich nach der 0:3-Heimklatsche gegen 1899 Hoffenheim enttäuscht gezeigt. Das Selbstvertrauen sei noch nicht wieder da, sagte Baumann im Sportclub-Interview. Video (03:48 min)

Fussball-Kurzmeldungen

St. Pauli hat sich viel vorgenommen

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat sich einiges vorgenommen für die Fortsetzung der Rückrunde. "Wir wollen den Weg nach oben einschlagen, um nicht nach unten gucken zu müssen", sagte Trainer Jos Luhukay am Sonntag. Sein Team muss am Dienstag (20.30 Uhr) zum ersten Punktspiel des Jahres bei der SpVgg Greuther Fürth antreten. Die Hamburger sind mit 21 Punkten Tabellen-Elfter. | 26.01.2020 15:05

Hecking lobt Pohjanpalo: "In der Box brandgefährlich"

Trainer Dieter Hecking vom Hamburger SV hält große Stücke auf Joel Pohjanpalo. Der vom Erstligisten Bayer Leverkusen ausgeliehene Stürmer soll dem hanseatischen Fußball-Zweitligisten zu größerer Torgefahr verhelfen. "Joel war schon immer in unserem Fokus. Er ist jemand, der als Gegenspieler immer sehr unangenehm ist, der in der Box brandgefährlich ist und nicht lange braucht, um zum Abschluss zu kommen", sagte Hecking am Sonntag. | 26.01.2019 13:49

Mediathek

02:33
Sportclub

Meppen kassiert Heimniederlage gegen Mannheim

Der SV Meppen hat das Duell der Überraschungsteams in der Dritten Liga verloren. Die Emsländer unterlagen Aufsteiger Waldhof Mannheim mit 0:1. mehr

FC St. Pauli: Keine DFB-Strafe für politisches Plakat

Der FC St. Pauli wird nach einer pro-kurdischen Aktion seiner Fans nicht vom DFB bestraft. Allerdings erfolgte die Einstellung des Verfahrens nur, weil der Club an "Ärzte ohne Grenzen" spendete. mehr

1:2 gegen Hertha - VfL Wolfsburg aus dem Tritt

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg verliert sein Saisonziel Europacup-Teilnahme mehr und mehr aus den Augen. Gegen Hertha BSC gab es ein 1:2 - die dritte Niederlage in Folge für die Niedersachsen. mehr

3. Liga: Hansa Rostock gewinnt Ostduell gegen Halle

Gelungener Jahresauftakt für Fußball-Drittligist Hansa Rostock: Die Hanseaten setzten sich im Ostduell gegen den Halleschen FC durch, gewannen im eigenen Stadion verdient mit 1:0. mehr

10 Bilder

Holt Werder Bremen Glatzel? Heiße Transfergerüchte

Holt sich Werder Bremen Verstärkung für den Sturm aus Cardiff? Verpflichtet Hannover 96 den dänischen Verteidiger Andreas Hanche-Olsen? Heiße Transfergerüchte zu allen Nordclubs bei NDR.de. Bildergalerie

HSV leiht Pohjanpalo von Bayer Leverkusen aus

Der HSV hat Angreifer Joel Pohjanpalo von Bayer Leverkusen ausgeliehen. Der Finne soll dabei helfen, den Bundesliga-Aufstieg zu realisieren. Viel Spielpraxis hat er jedoch nicht. mehr

Wechselbörse

Zu- und Abgänge der Bundesliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge von Werder Bremen und des VfL Wolfsburg in der Fußball-Bundesliga-Saison 2019/2020 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der fünf norddeutschen Fußball-Zweitligisten Hannover 96, Hamburger SV, Holstein Kiel, FC St. Pauli und VfL Osnabrück in der Saison 2019/2020 im Überblick mehr

Zu- und Abgänge der Drittliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der norddeutschen Fußball-Drittligisten Hansa Rostock, SV Meppen und Eintracht Braunschweig in der Saison 2019/2020 im Überblick. mehr