Pokal: Werder wohl mit Kruse gegen die Bayern

Leichtes Aufatmen bei Werder Bremen vor dem DFB-Pokal-Halbfinale gegen Bayern München. Der zuletzt angeschlagene Kapitän Max Kruse scheint fit zu sein für das Spiel am Abend. mehr

Livecenter

DFB-Pokal: Werder Bremen - Bayern München live

Schafft Werder Bremen die Sensation und zieht mit einem Sieg gegen Bayern München ins DFB-Pokalfinale ein? Die Partie heute ab 20.15 Uhr hier im Video-Livestream verfolgen und im Social Stream mitdiskutieren. mehr

HSV: Pokal abgehakt, jetzt geht es um die ganze Saison

Im Pokal raus mit Applaus, jetzt gilt es für den HSV in der Zweiten Liga. Was die gute Leistung gegen Leipzig für das Spiel am Sonntag bei Verfolger Union Berlin bedeutet? Gar nichts. mehr

Aus der Traum: HSV scheitert im Pokal an Leipzig

RB Leipzig war dann doch eine Nummer zu groß für den HSV. Der Zweitligist hielt das Pokal-Halbfinale mit einer starken Leistung lange offen, doch letztlich war gegen den Bundesligisten Endstation. mehr

VfL Wolfsburg: Glasner wird Labbadia-Nachfolger

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat einen Nachfolger für den scheidenden Trainer Bruno Labbadia gefunden. Der Österreicher Oliver Glasner übernimmt die "Wölfe" zur kommenden Saison. mehr

VfL Wolfsburg: Später Punktgewinn gegen Frankfurt

Dank eines Tores in der Schlussminute hat Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg einen Punkt gegen Eintracht Frankfurt gerettet. Für das Ziel Europacup könnte es dennoch eng werden. mehr

Vor zehn Jahren: Werder - HSV im Dauerduell

Vor zehn Jahren trafen die ewigen Rivalen Werder Bremen und der HSV binnen 19 Tagen gleich viermal aufeinander. NDR.de erinnert in einer Multimedia-Doku an den denkwürdigen Derby-Marathon. mehr

Fussball-Kurzmeldungen

HSV-Arena heißt ein weiteres Jahr Volksparkstadion

Die Arena des Zweitligisten Hamburger SV wird für ein weiteres Jahr den traditionellen Namen "Volksparkstadion" tragen. Dies gaben die Hanseaten nach einer entsprechenden Einigung mit Gesellschafter Klaus-Michael Kühne bekannt. Über die finanziellen Details wurde Stillschweigen vereinbart. Der milliardenschwere Unternehmer hatte 2015 die Namensrechte für vier Jahre erworben und sich anschließend für eine Rückkehr zur ursprünglichen Bezeichnung für die Spielstätte entschieden. | 24.04.2019 15:58

VfL Wolfsburg verpflichtet Torhüterin Abt

Der deutsche Frauenfußball-Meister VfL Wolfsburg hat die Torhüterin Friederike Abt vom Bundesliga-Rivalen 1899 Hoffenheim verpflichtet. Die 24-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 und wechselt im Sommer ablösefrei nach Niedersachsen. "Der VfL Wolfsburg gehört im Frauenfußball zu den besten Mannschaften Europas, und ich freue mich riesig, in Zukunft Teil dieses erfolgreichen Teams sein zu dürfen", sagte Abt. Sie ist beim VfL als Nummer zwei hinter Nationaltorhüterin Almuth Schult vorgesehen. Ergebnisse und Tabelle | 24.04.2019 14:08

Hannover 96: Doll kritisiert Fußball-Chef Kind

Thomas Doll, Trainer vom Bundesliga-Schlusslicht Hannover 96, hat den Umgang von Fußball-Chef Martin Kind mit Trainern und Spielern kritisiert. "Auf der einen Seite wurden Spieler genannt, bei denen es angeblich nicht reicht. Wenig später sind es die Trainer, die das Potenzial nicht abrufen. Ich denke, das passt nicht zusammen", sagte Doll der "Sport Bild". Nach dem Absturz hatte Kind das 96-Team mehrfach öffentlich kritisiert und auch Doll sowie seinen Vorgänger Andre Breitenreiter dabei nicht ausgenommen. Restprogramm | 24.04.2019 09:48

NDR Mediathek

01:08
NDR//Aktuell

HSV: Lizenz für die Erste und Zweite Liga

Der HSV darf trotz roter Zahlen im zweistelligen Millionenbereich auch in der kommenden Saison in der Ersten oder Zweiten Liga spielen. Die Deutsche Fußball Liga erteilte die Lizenz ohne Auflagen. mehr

Braunschweig macht Riesensprung nach vorne

Drittligist Eintracht Braunschweig hat am Montagabend verdient mit 3:0 beim KFC Uerdingen gewonnen. Die Niedersachsen sprangen damit aus dem Tabellenkeller auf den 14. Platz. mehr

St.-Pauli-Krise: Kommt nun der große Umbruch?

Beim FC St. Pauli deutet sich nach dem fast sicher verspielten Aufstieg ein Umbruch an. Geschäftsführer Andreas Rettig kündigte im NDR an, möglicherweise "harte Entscheidungen" zu treffen. mehr

Es geht doch! Hannover 96 punktet bei der Hertha

Hannover 96 hat zum ersten Mal nach acht Niederlagen in Folge in der Bundesliga wieder gepunktet. Die Niedersachsen verbuchten damit einen Achtungserfolg, aber ob der noch hilft? mehr

VfL im Rausch: "Das lila-weiße Licht angemacht"

Die Fußballer des VfL Osnabrück haben nach ihrem Zweitliga-Aufstieg die Nacht zum Tag gemacht. Zu einer spontanen Party ging es dabei - passend zur irren Erfolgsgeschichte - per Linienbus. mehr

Wechselbörse

Zu- und Abgänge der Bundesliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der drei norddeutschen Fußball-Bundesligisten Werder Bremen, Hannover 96 und VfL Wolfsburg zu der Saison 2018/2019 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der drei norddeutschen Fußball-Zweitligisten Hamburger SV, Holstein Kiel und FC St. Pauli zur Saison 2018/2019 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Drittliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der norddeutschen Fußball-Drittligisten Eintracht Braunschweig, Hansa Rostock, SV Meppen und VfL Osnabrück zur Saison 2018/2019 im Überblick. mehr