Hinterseer stürmt künftig für den HSV

Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat einen neuen Stürmer gefunden. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge unterschrieb Lukas Hinterseer einen Dreijahresvertrag. mehr

St. Pauli: "Fußball-Gott" Meier geht - Zander bleibt

Zweitligist FC St. Pauli treibt die Planungen für die kommende Saison voran. Darin spielt Routinier Alex Meier keine Rolle mehr, dafür aber der junge Außenverteidiger Luca Zander. mehr

Magath und das "magische Dreieck": Wolfsburgs Meisterstück

Vor zehn Jahren gewann der VfL Wolfsburg überraschend die deutsche Fußball-Meisterschaft. Mit einem legendären Offensivtrio und Trainer Felix Magath. Der Triumph war ein Wendepunkt im deutschen Fußball. mehr

Drochtersen/Assel erneut im DFB-Pokal

Die SV Drochtersen/Assel ist erneut in die erste Runde des DFB-Pokals eingezogen. Der Regionalligist und Titelverteidiger setzte sich im Finale des Niedersachsen-Pokals gegen Meppen durch. mehr

Tag der Amateure - Wer zieht in den DFB-Pokal ein?

Wer schafft den Sprung in die erste DFB-Pokal-Runde? Am Sonnabend werden beim Tag der Amateure die Landespokalsieger ermittelt. NDR.de zeigt die Endspiele der Nordclubs live. mehr

01:37

Als der VfL Wolfsburg deutscher Meister wurde

Der VfL Wolfsburg deutscher Meister? Unglaublich, aber wahr. Im Jahr 2009 schießen Edin Dzeko und Grafite die Niedersachsen zum Titel und eine Stadt, die sonst unter dem Radar fliegt, steht Kopf. Video (01:37 min)

Fussball-Kurzmeldungen

Sorg von 96 zum FCN - Schlaudraff Sportchef-Favorit?

Abwehrspieler Oliver Sorg wechselt wie erwartet von Fußball-Bundesliga-Absteiger Hannover 96 zum 1. FC Nürnberg. Der 28-Jährige wechselt ablösefrei zum Club und unterschrieb einen Drei-Jahres-Vertrag. Der Defensivprofi, der 2014 ein A-Länderspiel bestritten hatte, absolvierte für die Niedersachsen in vier Jahren 91 Pflichtspiele. Jan Schlaudraff wird derweil als neuer Sportchef gehandelt: Medienberichten zufolge gilt der Ex-Profi bei Hauptgesellschafter Martin Kind als Top-Favorit auf die Nachfolge von Horst Heldt, von dem sich der Club im April trennte. Ursprünglich war Schlaudraff vor knapp einem Monat nur als Assistent der Sportlichen Leitung eingestellt worden. | 23.05.2019 15:53

Granatowski wechselt zum VfL Osnabrück

Fußball-Zweitliga-Aufsteiger VfL Osnabrück hat Nico Granatowski unter Vertrag genommen. Der Angreifer wechselt ablösefrei vom SV Meppen und unterzeichnete bei den Lila-Weißen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Der Drittligist hatte den Abschied des 27-Jährigen bereits Anfang Mai verkündet. Darüber hinaus kann der VfL auf einen Verbleib von Maurice Trapp hoffen. Für den Innenverteidiger, der mit Union Berlin, dem FC St. Pauli und Arminia Bielefeld in Verbindung gebracht worden war, sollen laut "kicker" keine Anfragen vorliegen. | 23.05.2019 14:19

NDR Mediathek

02:24
NDR Info
01:36
Hamburg Journal
03:02
Sportclub

Hannover 96: Kommt Anfang für Doll?

Hannover 96 ist offenbar an der Verpflichtung von Trainer Markus Anfang interessiert. Nach übereinstimmenden Medienberichten hat sich Geschäftsführer Martin Kind mit dem Coach getroffen. mehr

Noch ein Jahr Zweite Liga: Die allerletzte HSV-Chance

Beim HSV steht nach dem verpassten Wiederaufstieg der x-te Neuanfang an. Der Trainer wird ausgestauscht, der Kader umgekrempelt - bei sinkenden Einnahmen. Aber wer übernimmt eigentlich die Verantwortung? mehr

Europa verpasst - Aber Werder ist wieder wer

Werder Bremen hat die Europa League zwar nicht geschafft, ist auf dem Weg zurück zu alter Stärke aber einen riesigen Schritt vorangekommen. Der Abschied von Kapitän Max Kruse eröffnet nun sogar neue Perspektiven. mehr

Holstein Kiels Trainer Walter geht nach Stuttgart

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel muss sich wieder einen neuen Trainer suchen. Nach nur einem Jahr verlässt Tim Walter die "Störche", der 43-Jährige wechselt zum VfB Stuttgart. mehr

HSV: Warum es richtig ist, dass Arp jetzt geht

Sturmtalent Fiete Arp geht zum Bayern-Starensemble nach München, obwohl er noch bei seinem Herzensverein HSV hätte bleiben können. Eine gute Entscheidung des 19-Jährigen. mehr

Wolfsburgs Hansen wechselt nach Barcelona

Fußballerin Caroline Graham Hansen verlässt den VfL Wolfsburg nach fünf Jahren. Die 24 Jahre alte Norwegerin schließt sich dem spanischen Spitzenclub FC Barcelona an. mehr

Wechselbörse

Zu- und Abgänge der Bundesliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge von Werder Bremen und VfL Wolfsburg zur Fußball-Bundesliga-Saison 2019/2020 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der fünf norddeutschen Fußball-Zweitligisten Hannover 96, Hamburger SV, Holstein Kiel, FC St. Pauli und VfL Osnabrück zur Saison 2019/2020 im Überblick mehr

Zu- und Abgänge der Drittliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der norddeutschen Fußball-Drittligisten Hansa Rostock, SV Meppen und Eintracht Braunschweig zur Saison 2019/2020 im Überblick. mehr