Jonas Boldt (Vorstand Sport, HSV) bei seiner Rede während der Trauerfeier für Uwe Seeler. © picture alliance/dpa/dpa Pool | Christian Charisius

"Einer von uns - nur besser": Bewegender Abschied von Uwe Seeler

Hamburg und Fußball-Deutschland haben Abschied von Uwe Seeler genommen. Bei der Trauerfeier fanden alle Redner würdige Worte für einen Menschen, der mehr war als ein Fußball-Idol. mehr

Blumen und Kerzen stehen vor der Trauerfeier um Uwe Seelers Bronzefuß herum. © picture alliance/dpa | Daniel Bockwoldt

Ihre Gedanken: Kondolenzbuch zum Tod von Uwe Seeler

Ihre Gedanken und Erinnerungen an "Uns Uwe" konnten Sie in unserem Online-Kondolenzbuch niederschreiben. mehr

Max Lorenz (r.), ehemaliger Fußballspieler bei Werder Bremen, begrüßt Ilka Seeler, die Witwe von Uwe Seeler, vor der Trauerfeier. © picture alliance/dpa/dpa Pool | Christian Charisius

In Hamburg sagt man tschüs - Abschied von "Uns Uwe" in Bildern

Alte und aktuelle HSV-Stars, Prominenz aus der Politik und alte Wegbegleiter haben sich im Volksparkstadion von Hamburgs Fußball-Ikone verabschiedet. Bildergalerie

Jonas Boldt (Vorstand Sport, HSV) bei seiner Rede während der Trauerfeier für Uwe Seeler. © Witters/ValeriaWitters Foto: ValeriaWitters
9 Min

HSV-Sportvorstand Boldt: "Er ist einer von uns - nur besser"

Jonas Boldt sprach in seiner Trauerrede auch Uwe Seelers Witwe Ilka an und sagte: "Er wird für immer der größte HSVer aller Zeiten sein." 9 Min

Horst Hrubesch während der Trauerfeier für Uwe Seeler. © picture alliance/dpa | Daniel Bockwoldt
7 Min

Horst Hrubesch: "Bei mir wird Uwe ewig leben"

Im NDR Interview hat sich HSV-Legende Horst Hrubesch an den Fußballer, aber vor allem an den Menschen Uwe Seeler erinnert. 7 Min

Osnabrücks Marc Heider schirmt den Ball gegen den Ingolstädter Merlin Röhl ab. © imago/osnapix

VfL Osnabrück kassiert gegen Ingolstadt erste Saisonniederlage

Der niedersächsische Fußball-Drittligist musste sich in der englischen Woche dem FC Ingolstadt mit 0:1 geschlagen geben. mehr

Innenminister Boris Pistorius in einer Porträtaufnahme © picture alliance/dpa/Julian Stratenschulte Foto: Julian Stratenschulte

Nach Polizeikontrolle: Pistorius räumt Mängel bei Kommunikation ein

Niedersachsens Innenminister hat eine konsequente Aufarbeitung des Vorgehens der Wolfsburger Polizei gegen Bremer Ultras angekündigt. mehr

Das Volksparkstadion während der Trauerfeier für Uwe Seeler. © picture alliance/dpa/dpa Pool | Christian Charisius
45 Min

Hamburg und Fußball-Deutschland nimmt Abschied von Uwe Seeler

Tausende Fans und Prominente aus Sport und Politik haben sich im Volksparkstadion von der Fußball-Legende verabschiedet. 45 Min

Videos/Audios

Frust bei den Spielern des SV Meppen nach dem Gegentor zum 0:2 beim TSV 1860 München © IMAGO / foto2press

Dritte Liga: Oldenburg verliert unglücklich, Meppen klar

Der VfB unterliegt Elversberg nach einer Führung noch mit 2:3. Landesrivale Meppen ist bei 1860 München chancenlos. mehr

Dennis Smarsch © IMAGO / Lobeca

Die Angst des Tormanns vor dem FC St. Pauli

Nach der Verpflichtung von Sascha Burchert droht Dennis Smarsch ein ähnliches Schicksal wie zahlreichen Torhütern vor ihm bei den Kiezkickern. mehr

Zwei Fahnen mit dem Logo von Hannover 96 © imago/Galoppfoto

Machtkampf bei Hannover 96: 50+1 und Lizenz stehen auf dem Spiel

Der Streit zwischen Clubchef Martin Kind und dem Stammverein könnte für den Fußball-Zweitligisten weitreichende Konsequenzen haben. mehr

Szene aus dem Meisterfinale am 18. Juni 1922 mit den Hamburgern Ludwig Breuel (l.) und Otto Harder (2.v.l.). © picture alliance / dpa Foto: Harro Schweizer

Endlos-Finale 1922: Als der HSV (kein) Fußball-Meister wurde

Vor 100 Jahren setzten sich die Hamburger in zwei denkwürdigen DFB-Endspielen gegen Nürnberg durch. Und verzichteten auf den Titel. mehr

Byran Henning (Braunschweig) fällt beim Kopfball über Fabian Holland (Darmstadt). © IMAGO / Hübner Foto: Hübner

Eintracht Braunschweig weiter punktlos - 0:1 gegen Darmstadt

Braunschweig ist nach dem dritten Spieltag Tabellenschlusslicht. Erneut präsentierten sich die "Löwen" offensiv erschreckend schwach. mehr

Die Spieler von Holstein Kiel feiern die Führung in Magdeburg. © Imago/Eibner

Holstein Kiel feiert ersten Saisonsieg

Der schleswig-holsteinische Fußball-Zweitligist gewann am Sonntag mit 2:1 beim Aufsteiger 1. FC Magdeburg. mehr

Kaiserslauterns Terrence Boyd (r.) erziehlt das Tor zum 1:0. © Jan Huebner Foto: Jan Huebner

FC St. Pauli stirbt in Schönheit - 1:2 in Kaiserslautern

Der Zweitligist unterlag wegen mangelnder Chancenverwertung auf dem Betzenberg. Auch die Defensive war erneut nicht sattelfest. mehr

Spielszene Aue gegen Osnabrück © Imago Images

VfL Osnabrück erkämpft bei Erzgebirge Aue einen Punkt

In einer intensiven Drittliga-Begegnung gelang Joker Felix Higl am Sonntag der Treffer zum 1:1 im Gastspiel beim Zweitliga-Absteiger. mehr

Die Spieler von Hansa Rostock feiern Matchwinner Damian Roßbach (mit Helm). © Imago/Fotostand

2:1 gegen Bielefeld: Roßbach schießt Rostock ins Glück

Die Mecklenburger setzten sich am Samstagabend dank eines späten Tores gegen den Bundesliga-Absteiger durch. mehr

Wechselbörse