Aufstieg! VfL Osnabrück ist wieder zweitklassig

Riesenjubel an der Bremer Brücke: Der VfL Osnabrück steht nach einem 2:0 gegen Aalen bereits vier Spieltage vor Saisonende als Aufsteiger in die Zweite Bundesliga fest. mehr

0:1 in München: Zehn Bremer kämpfen vergeblich

Werder Bremen hat Bayern München lange Stand gehalten und am Ende doch verloren. Allerdings mussten die Hanseaten beim Tabellenführer auch eine gute halbe Stunde in Unterzahl auskommen. mehr

HSV lässt auch gegen Aue Punkte liegen

Der Hamburger SV hat auch gegen Erzgebirge Aue nur remis gespielt. Der HSV wartet damit nun schon seit fünf Ligaspielen auf einen Sieg, bleibt aber Zweiter, weil auch Union Berlin patzte. mehr

00:57
Sportclub

VfL Osnabrück: Abpfiff – Jubel – Aufstieg!

Sportclub

Der VfL Osnabrück steigt zum siebten Mal in die Zweite Bundesliga auf. Die Schlussphase gegen Aalen und der Aufstiegsjubel. Video (00:57 min)

02:27
Sportclub

Die Aufstiegssaison des VfL Osnabrück

Sportclub

Der VfL Osnabrück hat es geschafft: Er kehrt zurück in die Zweite Liga. Die Aufstiegssaison der Niedersachsen im Schnelldurchlauf. Video (02:27 min)

Dämpfer für Holstein Kiel im Aufstiegsrennen

Holstein Kiel hat einen herben Dämpfer im Aufstiegsrennen der Zweiten Fußball-Bundesliga erlitten. Das Team von Trainer Tim Walter unterlag dem SC Paderborn im Verfolgerduell mit 1:2. mehr

SV Meppen verpasst Überraschung in Karlsruhe

Der SV Meppen hat am Sonnabend beim Drittliga-Spitzenteam Karlsruher SC eine Niederlage kassiert. Die Emsländer sind somit weiterhin noch nicht aller Sorgen im Abstiegskampf ledig. mehr

Gewinnspiele

Fussball-Kurzmeldungen

Hannover 96: Ex-Funktionär Kiaman verstorben

Fußball-Bundesligist Hannover 96 trauert um Ruben Kiaman. Wie der Verein mitteilte starb der langjährige 96-Funktionär nach kurzer, schwerer Krankheit, er wurde 75 Jahre alt. Kiaman war unter anderem als Ehrenamtsbeauftragter und als Vize-Vorsitzender des Aufsichtsrates im Verein aktiv. | 20.04.2019 13:29

Regionalliga: Rehden punktet im Abstiegskampf

Der BSV Rehden ist in der Fußball-Regionalliga Nord weiter auf dem Weg in Richtung Klassenerhalt. Allerdings reichte es am Samstagnachmittag nur zu einem 1:1 (0:0) beim Tabellenvorletzten Lupo Martin Wolfsburg. Die Wolfsburger stehen damit als Absteiger so gut wie fest. Rehden rangiert mit 37 Punkten auf Tabellenplatz zwölf. Nach Eintracht Norderstedt (3:0 bei TuS Osdorf) ist derweil auch die TuS Dassendorf nach einem 1:0 (0:0)-Erfolg gegen Victoria Hamburg in das Endspiel um den Hamburger Verbandspokal eingezogen. Ergebnisse Pokal | 20.04.2019 16:43

NDR Mediathek

01:23
Niedersachsen 18.00

FC St. Pauli: "Endspiel" auf der Ostalb

Noch gibt es eine kleine Chance für Fußball-Zweitligist FC St. Pauli, den Relegationsrang zu erreichen. Dafür müssen die Hamburger am Sonntag aber beim 1. FC Heidenheim gewinnen. mehr

Hannover 96: Abschiedstour und ein neues junges Team

An den Klassenerhalt von Hannover 96 glaubt kaum noch jemand. Schnellstmöglich gilt es deshalb die Weichen für die Zukunft zu stellen. Dabei soll der eigene Nachwuchs im Vordergrund stehen. mehr

Ein Schweizer Meister für den VfL Wolfsburg

Der VfL Wolfsburg steht kurz vor der Verpflichtung von Kevin Mbabu von den Young Boys Bern. Der Schweizer Nationalspieler soll die Baustelle auf der Rechtsverteidigerposition schließen. mehr

Wechselbörse

Zu- und Abgänge der Bundesliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der drei norddeutschen Fußball-Bundesligisten Werder Bremen, Hannover 96 und VfL Wolfsburg zu der Saison 2018/2019 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der drei norddeutschen Fußball-Zweitligisten Hamburger SV, Holstein Kiel und FC St. Pauli zur Saison 2018/2019 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Drittliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der norddeutschen Fußball-Drittligisten Eintracht Braunschweig, Hansa Rostock, SV Meppen und VfL Osnabrück zur Saison 2018/2019 im Überblick. mehr