Bundesliga-Rückkehr? HSV könnte Meilenstein setzen

Mit einem Sieg bei Arminia Bielefeld heute Abend würde der HSV seinen Platz an der Zweitliga-Spitze festigen. Nach dem "Sechs-Punkte-Spiel" könnten aber auch die Ostwestfalen von ganz oben grüßen. mehr

Livecenter

Livecenter: HSV gastiert in Bielefeld

Der Hamburger SV tritt heute Abend bei Arminia Bielefeld an. Bei einer Niederlage würde der HSV Platz eins an die Ostwestfalen verlieren. Die Partie ab 20.30 Uhr hier im Livecenter. mehr

Werders Groß: "Einfach nur genießen"

Christian Groß hat sich bei Werder Bremen vom Aushilfsverteidiger zur festen Größe entwickelt. Seine Bundesliga-Premiere feierte er mit 30 Jahren: "Ich lebe gerade meinen Traum." mehr

Holstein Kiel überrascht beim VfB Stuttgart

Holstein Kiel hat in der Zweiten Liga einen überraschenden Auswärtssieg gefeiert. Die "Störche" gewannen beim Tabellenzweiten VfB Stuttgart das Wiedersehen mit Ex-Trainer Tim Walter 1:0. mehr

96-Heimfluch hält auch gegen Osnabrück an

Hannover 96 kann zu Hause einfach nicht gewinnen. Der Bundesliga-Absteiger kam gegen Aufsteiger Osnabrück nicht über ein 0:0 hinaus und wartet weiter auf seinen ersten Heimsieg in dieser Serie. mehr

03:37

Glasner: Nicht den Fokus auf die Tabelle lenken

Wolfsburg ist als einziges Team in der Bundesliga ungeschlagen. VfL-Trainer Oliver Glasner über den gelungenen Saisonstart, sein Erfolgsrezept und das mögliche Ende der Bayern-Dominanz. Video (03:37 min)

03:53
Sportclub

Salut-Jubel: Freie Meinungsäußerung oder Diskriminierung?

Sportclub

Freie Meinungsäußerung oder politische Diskriminierung? Der Salut-Jubel türkischer Profifußballer sorgt für hitzige Diskussionen und ist mittlerweile auch in den Amateurbereichen angekommen. Video (03:53 min)

Fussball-Kurzmeldungen

VfL-Frauen: Popp erleidet Außenbandriss

Die Frauen des VfL Wolfsburg müssen in den kommenden Wochen auf Alexandra Popp verzichten. Die 28-Jährige hat sich am Sonntag im Spiel des Bundesliga-Tabellenführers beim 1. FFC Frankfurt (3:0) einen Riss des Außenbandes im rechten Sprunggelenk zugezogen. Die Spielführerin des deutschen Nationalteams wird damit rund sechs Wochen ausfallen. Auch Angreiferin Fridolina Rolfö, die einen Schlag aufs Sprunggelenk bekommen hat, droht erneut auszufallen. | 21.10.2019 16:58

St.-Pauli-Training ohne angeschlagenes Stamm-Trio

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli ist am Montag ohne drei angeschlagene Stammspieler in die Vorbereitung auf die Partie am Sonntag (13.30 Uhr) beim 1. FC Heidenheim gestartet. Die Verteidiger James Lawrence und Sebastian Ohlsson sowie Offensivmann Ryo Miyaichi konnten nicht an der ersten Übungseinheit nach dem Duell am Sonnabend mit Darmstadt (0:1) teilnehmen. Am Schlimmsten hat es womöglich Miyaichi erwischt. Er hatte gegen die "Lilien" einen Schlag auf das Knie bekommen und klagte hernach über Schmerzen. | 20.10.2019 21:22

Augustinsson erstmals wieder auf Trainingsplatz

Linksverteidiger Ludwig Augustinsson vom Fußball-Bundesligisten Werder Bremen macht auf dem Weg zu seinem Comeback weiter Fortschritte. Nach seiner Operation am rechten Knie vor rund zwei Monaten absolvierte der Schwede am Montag erstmals wieder eine individuelle Einheit mit Athletik-Trainer Marcel Abanoz auf dem Trainingsplatz. Werder-Coach Florian Kohfeldt hofft, dass ihm der 25-Jährige noch vor der Winterpause wieder zur Verfügung steht. | 21.10.2019 14:16

Kieler "T-Frage": Stöver bittet weiter um Geduld

Mit zwei Siegen aus vier Partien - darunter das 1:0 am Sonntag in Stuttgart - hat Ole Werner ein ordentliches Bewerbungsschreiben für eine Anstellung als Chefcoach von Fußball-Zweitligist Holstein Kiel abgegeben. Doch ob der Interimstrainer befördert wird, ist weiter ungeklärt. "Wir haben ja gesagt, dass ich mir einen Überblick verschaffen und viele Gespräche führen möchte, um auch eine fundierte Entscheidung treffen zu können. Und da sind wir dabei, ich bitte noch um ein bisschen Geduld", sagte KSV-Sportchef Uwe Stöver. | 21.10.2019 14:11

NDR Mediathek

Werder gegen Hertha mit drittem Remis in Folge

So kommt Werder Bremen in der Bundesliga nicht voran: Gegen Hertha BSC haben die Hanseaten zum dritten Mal in Folge eine Führung aus der Hand gegeben und wieder nur unentschieden gespielt. mehr

Hannover 96: Söhne von Kind und Roßmann vor Einstieg

Geschäftsführer Martin Kind hat seinen Sohn Alexander und den Sohn von Mit-Investor Dirk Roßmann, Raoul, als neue Geschäftsführer vorgeschlagen. Das Vorgehen stößt nicht nur auf Gegenliebe. mehr

1:1 in Leipzig - Wolfsburg weiter ungeschlagen

Der VfL Wolfsburg hat die Bewährungsprobe bei RB Leipzig bestanden und den Sachsen ein Remis abgetrotzt. Ein Treffer von Wout Weghorst sorgte dafür, dass der VfL weiterhin unbesiegt ist. mehr

Kolke überragt bei Hansa-Sieg in Magdeburg

Hansa Rostock hat das 60. Duell mit dem 1. FC Magdeburg für sich entschieden. Sieggarant für die Gäste aus Mecklenburg war beim 1:0-Erfolg der starke Keeper Markus Kolke. mehr

St. Pauli gegen Darmstadt stets bemüht, aber 0:1

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat gegen Kellerkind Darmstadt 0:1 verloren und dabei eine Leistung gezeigt, die lediglich als "stets bemüht" bezeichnet werden kann. mehr

Braunschweig setzt gegen Haching Sieglos-Serie fort

Trotz langer Überzahl ist Drittligist Eintracht Braunschweig am Sonnabend gegen Unterhaching nicht über ein Remis hinausgekommen. Der BTSV wartet seit fünf Spielen auf einen Sieg. mehr

St.-Pauli-Talkrunde: Proteste gegen Grote und Koch

Während einer Talkrunde des FC St. Pauli im Millerntorstadion ist es am Donnerstagabend zu Fanprotesten gekommen. Diese richteten sich gegen die Podiumsteilnehmer Andy Grote und Rainer Koch. mehr

Wechselbörse

Zu- und Abgänge der Bundesliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge von Werder Bremen und des VfL Wolfsburg zur Fußball-Bundesliga-Saison 2019/2020 im Überblick. mehr

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der fünf norddeutschen Fußball-Zweitligisten Hannover 96, Hamburger SV, Holstein Kiel, FC St. Pauli und VfL Osnabrück zur Saison 2019/2020 im Überblick mehr

Zu- und Abgänge der Drittliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der norddeutschen Fußball-Drittligisten Hansa Rostock, SV Meppen und Eintracht Braunschweig zur Saison 2019/2020 im Überblick. mehr