Radfahrer stehen an einer Ampel zwischen Autos. © imago images / Rüdiger Wölk

Regeln für Radfahrer: Wann drohen Bußgelder?

Stand: 17.11.2021 13:30 Uhr

Wer hat recht im Straßenverkehr? Die wichtigsten Regeln für Radfahrer, die auch Autofahrer kennen sollten. Für welche Verstöße drohen Bußgelder?

Radfahrer und Autofahrer müssen sich den knappen Platz auf den Straßen teilen. Gegenseitiges Verständnis und Rücksicht sind selten. Dabei schreibt die Straßenverkehrsordnung vor, dass sich alle so zu verhalten haben, dass niemand "gefährdet oder, mehr als nach den Umständen unvermeidbar, behindert oder belästigt wird".

In der Praxis sind sowohl Rad- als auch Autofahrer davon überzeugt, im Recht zu sein. Ein Blick auf die Vorschriften fürs Radfahren birgt für viele Verkehrsteilnehmer Überraschungen. Die wichtigsten Regeln für Radfahrer im Überblick.

Bußgelder: Strafen für Ordnungswidrigkeiten von Radfahrern

Ohne Licht über die dunkle Kreuzung, falsch durch Einbahnstraßen: Auch Radfahrer werden zur Kasse gebeten, wenn sie Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr begehen. Ziel ist es, die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Für typische Verstöße von Radfahrern gibt es eigene Tatbestände und Bußgelder. Ist das nicht der Fall, zahlen sie in der Regel das halbe Bußgeld von Autofahrern.

Aus dem Bußgeldkatalog für Radfahrer
TatbestandBußgeld
Fahren auf dem Gehweg (ohne Zeichen)55 bis 100 Euro
beschilderten Radweg nicht benutzen20 bis 35 Euro
rote Ampel missachten60 bis 120 Euro plus 1 Punkt
Befahren einer Fußgängerzone25 bis 40 Euro
Handy während der Fahrt benutzen55 Euro
Fahren ohne Licht20 bis 35 Euro
fehlende Klingel15 Euro
Fehler beim Linksabbiegen15 bis 30 Euro
freihändig fahren5 Euro
Weitere Informationen
Ein Polizeiauto steht an einer Straße, davor sind ein Auto und ein Radfahrer auf einem Fahrradweg zu sehen. © dpa-Bildfunk Foto: Ole Spata

Neuer Bußgeldkatalog für Straßenverkehr in Kraft getreten

Für Raser und Falschparker wird es teurer. Wer keine Rettungsgasse bildet, muss mit einem Fahrverbot rechnen. mehr

Ein älterer Mann pflegt sein Fahrrad. © Colourbox Foto: philipimage

Fahrrad-Inspektion: Praktische Tipps für mehr Sicherheit

Wer Fahrrad fährt, sollte wichtige Funktionen wie Licht, Bremse und Gangschaltung regelmäßig überprüfen. mehr

Zwei Radfahrer in der Dunkelheit, einer ohne Licht © imago images/Jochen Tack

Fahrrad: So muss die Beleuchtung aussehen

Eine gute Beleuchtung am Fahrrad schützt vor Unfällen. Verordnungen regeln, welche Leuchten und Reflektoren Pflicht sind. mehr

Ausschnitt eines Elektrofahrrades mit Mittelmotor © imago/Gerhard Leber

E-Bike und Pedelec: Kaufberatung und Tipps

Elektrofahrräder liegen im Trend. Was unterscheidet die vielen Modelle? Was sollten Einsteiger beachten? mehr

Dieses Thema im Programm:

Hamburg Journal | 08.10.2021 | 19:30 Uhr

Mehr Verbrauchertipps

Eine Frau packt ein Päckchen. © fotolia Foto: contrastwerkstatt

Weihnachtspost rechtzeitig auf den Weg bringen

Auch dieses Jahr sind wegen Corona viele Pakete und Briefe unterwegs. Tipps zum rechtzeitigen Versand sowie wichtige Termine. mehr