Stand: 17.06.2019 20:10 Uhr  | Archiv

Zehn Jahre Weltnaturerbe: Radeln am Wattenmeer

Mehr als 10.000 Tier- und Pflanzenarten, 10 Millionen durchziehende Zugvögel pro Jahr und die weltweit größte Wattlandschaft - das Wattenmeer ist ein Ort voller Extreme. Seit dem 26. Juni 2009 trägt das Wattenmeer den Titel UNESCO-Weltnaturerbe. Mit einer grenzübergreifenden Radtour durch Dänemark, Deutschland und die Niederlande wollen die Wattenmeer-Anrainer das Jubiläum feiern. In Schleswig-Holstein ist die Gruppe vom 19. bis 26. Juni unterwegs. Auf etlichen Etappen sind Mitradler herzlich willkommen.

Karte: Höhepunkte der Wattenmeer-Radtour

Radtour durch drei Länder

Der Titel der Radtour ist "One Wadden Sea, Two Wheels, Three Countries" (ein Wattenmeer, zwei Räder, drei Länder). Es gibt zwei Gruppen: Eine startet auf der niederländischen Insel Vlieland und fährt Richtung Osten, die andere startet im dänischen Ho und führt durch Schleswig-Holstein. Am 30. Juni sollen die beiden Gruppen dann gemeinsam in Wilhelmshaven eintreffen. Dort hat das Gemeinsame Wattenmeersekretariat seinen Sitz. Wir geben einen Überblick über die Route und die weiteren Stopps an der Westküste Schleswig-Holsteins:

22. Juni: Weltnaturerbemarkt in Husum

Heute kein Radeln, dafür Programm rund um das Nationalpark-Haus am Hafen von Husum:
- 13:00 Uhr: Eröffnung Weltnaturerbe-Markt, Offizielle Grußworte
- bis 17 Uhr: diverse Mitmach-Aktionen rund um das Weltnaturerbe Wattenmeer, z.B. Fahrrad-Ringreiten, Fahrrad-Parcours, Glückwunsch-Aktionen, Aktions- und Infostände von Nationalpark-Partnern

Am 26. Juni 2009 wurden die als Nationalparks oder Naturreservate geschützten Wattenmeerteile von Schleswig-Holstein, Niedersachsen und den Niederlanden von den Vereinten Nationen als Weltnaturerbe anerkannt. Das Hamburgische Wattenmeer kam 2011 hinzu, Dänemark folgte 2014. Heute reicht das Naturerbe entlang der Nordseeküste vom niederländischen Den Helder bis zum dänischen Blavands Huk. Damit steht es auf einer Stufe beispielsweise mit dem Yellowstone Nationalpark in den USA oder der Serengeti-Savanne in Tansania.

Weitere Informationen
Menschen wandern im Watt vor der Nordseeinsel Pellworm. © Kur- und Tourismusservice Pellworm

Welterbe Wattenmeer: Im Takt der Gezeiten

Das Wattenmeer ist ein einzigartiges Küstengebiet und seit 2009 Weltnaturerbe. Urlaubern bietet es ein besonderes Naturerlebnis, ist aber nicht immer optimal geschützt. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 19.06.2019 | 16:30 Uhr

Vier Menschen und ein Hund gehen am Strand spazieren, während sich am Himmel dunkle Wolken auftürmen. © NDR Foto: Wolfgang Bayer aus Neubrandenburg

Ausflugstipps: Entdecke den Norden

Wer im Winter Ausflüge in die Natur unternehmen möchte, findet im Norden viele Ziele. Einfach Wunschkriterien auswählen und Tipps bekommen. mehr

In einem Klassenraum stehen die Stühle auf den Tischen. © imago images / stpp

So geht der Norden 2020/21 in die Schulferien

Die Ferientermine der norddeutschen Bundesländer auf einen Blick. mehr

Urlaubsregionen im Norden