Thema: UNESCO-Welterbe

Die St. Michaelis Kirche in Hildesheim © Hildesheim Marketing Foto: Nina Weymann

St. Michaelis: Hildesheims romanische Gottesburg

Von außen festungsartig, von innen lichtdurchflutet: Wegen ihrer frühromanischen Architektur zählt die Kirche zum UNESCO-Welterbe. mehr

Nord-West-Ansicht des Hildesheimer Doms © NDR Foto: Axel Franz

Hildesheim: Ein Dom und seine Schätze

Die romanische Kirche birgt einzigartige Kunstschätze: Das macht den 1.200 Jahre alten Hildesheimer Dom zum Weltkulturerbe. mehr

Naturnaher Buchenwald bei Serrahn. © imago images / image broker Foto: Andreas Vitting

Müritz-Nationalpark: Natur pur erleben

Wälder und Seen prägen den Nationalpark. Die Buchenwälder von Serrahn im östlichen Teil zählen zum UNESCO-Weltnaturerbe. mehr

Audios & Videos

Goslar mit Kaiserpfalz und Rammelsberg. © Colourbox Foto: -

Goslar: Welterbestadt am Harz

Kaiserpfalz, Fachwerk, Erzbergwerk Rammelsberg: Zeugnisse aus Goslars langer Geschichte sind noch heute vielerorts sichtbar. mehr

Blick von der Elbe auf die Hamburger Landungsbrücken © NDR Foto: Kathrin Weber

Hamburg: Vielseitige Metropole am Wasser

Elbphilharmonie, Alster, Hafen und Parks: Hamburg hat viele Facetten, Wasser spielt dabei eine wichtige Rolle. Tipps für Besucher. mehr

Der Marktplatz von Wismar mit der Wasserkunst und historischen Giebelhäusern. © imago/Panthermedia

Welterbestadt Wismar: Hafenflair und Backsteingotik

Alte Giebelhäuser, drei monumentale Kirchen, ein stimmungsvoller Hafen: All das bietet die UNESCO-Welterbestadt Wismar. mehr

Speicherstadt in Hamburg © Fotolia.com Foto: NilsZ

Speicherstadt und Chilehaus: Hamburgs Welterbe entdecken

Der riesige Lagerhauskomplex zählt ebenso zum UNESCO-Weltkulturerbe wie die Backsteinbauten des Kontorhausviertels. mehr

Aus dem Blick vom Wasser sieht man die von der Sonne angeleuchteten Kreideklippen vom Nationalpark Jasmund. © NDR Foto: Peter Heydemann

Jasmund: Rügens Nationalpark aus Kreide und Wald

Im Nordosten der Insel Rügen liegt Deutschlands kleinster Nationalpark. Seine Buchenwälder gehören zum Weltnaturerbe. mehr

Blick über die Altstadt von Stralsund mit Nikolaikirche und Rathaus auf das Meer bis zur Insel Rügen © dpa-Report Foto: Stefan Sauer

Stralsund: Backsteingotik und Welterbe an der Ostsee

Mit ihren prächtigen Backsteinbauten gehört die Hansestadt zum UNESCO-Welterbe. Auch das Ozeaneum lohnt einen Besuch. mehr

Das Holstentor in Lübeck, ein Wahrzeichen der Stadt © Tourismusamt Lübeck Foto: Torsten Krüger

Lübeck: Steinernes Märchen an der Trave

Gotische Kirchen, enge Gassen, moderne Museen: Lübeck trumpft mit einem riesigen Kulturangebot auf und ist UNESCO-Welterbe. mehr

Striegelhaus bei Clausthal © Harzwasserwerke GmbH

Oberharzer Wasserregal: Das unbekannte UNESCO-Welterbe

Kanäle, Teiche, Gräben: Das Harzer Wasserleitsystem lieferte dem Bergbau ab dem 16. Jahrhundert die notwendige Energie. mehr

Das ehemalige Erzbergwerk Rammelsberg in Goslar. © dpa Foto: Holger Hollemann

Bergbau-Geschichte am Rammelsberg erleben

Mehr als 1.000 Jahre wurde am Rammelsberg Bergbau betrieben. Heute sind die historischen Anlagen Weltkulturerbe und Museum. mehr