Thema: Flüsse und Seen in Norddeutschland

Eine kleine Gruppe von Rad fahrenden Menschen vor einer Kirche in Preetz. © Imago Foto: Volker Preußer

Preetz: Schusterstadt zwischen Seen und Wald

Preetz ist Tor zur Holsteinischen Schweiz und idealer Startpunkt für Wanderungen und Paddeltouren auf der Schwentine. mehr

Blick vom Stadthafen auf das Waagegebäude in der Altstadt von Leer. © NDR Foto: Kathrin Weber

Leer: Maritim, hübsch und gemütlich

Leer liegt zwar nicht an der Küste, hat aber maritimes Flair. Museumshafen, Rathaus und hübsche Giebelhäuser prägen das Zentrum. mehr

Das Tonteichbad in Aumühle © NDR Foto: Irma Kreussler

Das Tonteichbad - Wohltat für die Haut

Östlich von Hamburg kann man in einer ehemaligen Tongrube baden. Das Besondere: Das Wasser ist leicht sauer und enthält Eisen. Dadurch ist es besonders angenehm für die Haut. mehr

Audios & Videos

Leuchtturm mit Aussichtsplattform in Plau am See. © imago images Foto: Rex Schober

Plau am See: Reizvolles Städtchen am Wasser

Wälder, Wiesen, Wasser: Plau liegt am gleichnamigen See in Mecklenburg. Ein attraktives Ziel für Naturfreunde und Wassersportler. mehr

Ein Boot mit Touristen fährt in Friedrichstadt auf einer Gracht. © NDR Foto: Kathrin Weber

Friedrichstadt: Grachten, Boote, Giebelhäuser

In dem nordfriesischen Städtchen erinnert vieles an die Niederlande. Besucher können zu einer Grachtenrundfahrt starten. mehr

Fachwerkhäuser in der Altstadt von Hitzacker. © NDR Foto: Irene Altenmüller

Hitzacker: Schmucke Fachwerkstadt an der Elbe im Wendland

Fachwerkhäuser, eine Promenade und ein Weinberg mit Ausblick über die Elbe bietet das Städtchen im nördlichen Wendland. mehr

Der Marktatz von Eutin, m Hintergrund die Michaeliskirche.  pl © imago stock&people

Eutin: Auszeit in der Holsteinischen Schweiz

Viele Sehenswürdigkeiten, gleich zwei Seen und das idyllische Umland der Holsteinischen Schweiz lohnen einen Ausflug. mehr

Häuserzeile am Glückstädter Binnenhafen © Glückstadt Destination Management GmbH

Glückstadt: Elbstädtchen der Fortuna

Die kleine Stadt ist bekannt für ihre schöne Lage an der Elbe, die Renaissancebauten und ihre Fischspezialität Matjes. mehr

Ausflugsschiff auf dem Schaalsee. © Fotolia.com Foto: Biker

Schaalsee: Grüne Oase im Grenzgebiet

Das Biosphärenreservat ist ideal für ausgedehnte Wander- und Radtouren. In Zarrentin steht ein sehenswertes Kloster. mehr

Fachwerkhäuser in Hann. Münden © fotolia Foto: Lotharingia

Drei Flüsse - eine Stadt: Hann. Münden

Aus Fulda und Werra entsteht in Hann. Münden die Weser. Gut 700 Fachwerkhäuser und Bauten der Weserrenaissance prägen die Altstadt. mehr

Ein Fahrradfahrer  sitzt auf einer Bank am Elbufer bei Hitzacker. © NDR Foto: Irene Altenmüller

Wendland: Fachwerk, Elbtalauen und runde Dörfer

Mit ihren gut ausgebauten Rad- und Wanderwegen lädt die Region im östlichen Niedersachsen zu Entdeckungstouren ein. mehr

Strandabschnitt mit Radarturm auf der Weserinsel Harriersand. © Picture-Alliance / dpa Foto: Ingo Wagner

Harriersand - Inselidylle mitten in der Weser

Eine Straße und Natur-Sandstrand: Die Flussinsel Harriersand liegt in der Weser. Camper können auf einem Zeltplatz übernachten. mehr