Stand: 16.06.2020 13:20 Uhr

Buschbasilikum: Pflegeleicht und aromatisch

Im Frühling ist die richtige Zeit, um Kräuter im Garten oder auf dem Balkon zu säen oder zu pflanzen. Vor allem Basilikum ist sehr beliebt. Die zerkleinerten Blätter geben vielen Soßen und Nudelgerichten einen tollen Geschmack. Als ganze Blätter werden sie gerne mit Mozzarella, Tomaten und Olivenöl gegessen.

VIDEO: Basilikum richtig pflegen und ernten (8 Min)

Buschbasilikum: Kleine, extrem aromatische Blätter

Kleinblättriges Basilikum © imago Foto: CHROMORANG
Viele kleine dicht wachsende Blätter sind typisch für Buschbasilikum.

Wer mal ein anderes Basilikum ausprobieren möchte, sollte es mit griechischem Buschbasilikum versuchen. Das wächst ebenfalls gut in Tontöpfen, ist nicht sehr anfällig und bildet viele kleine Blätter, die unglaublich aromatisch sind. Es gibt Sorten, die nur knapp 30 Zentimeter hoch wachsen und damit auch gut auf den Balkon oder die Terrasse passen. Als Standort ist ein sonniger Platz ohne Zugluft ideal, bei Bedarf kann man einen Teil der Blätter in der Küche verwenden.

Weitere Informationen
Basilikum im Garten © Colourbox Foto: Ruslan Olinchuk

Basilikum erfolgreich im Garten anbauen

Basilikum zählt zu den beliebtesten Kräutern der Sommerküche. Es gibt zahlreiche Arten und Sorten, sogar mehrjährige. Worauf kommt es bei Aussaat und Pflege im Garten an? mehr

Drei Töpfe mit Kräutern. © Colourbox

Kräuter auf der Fensterbank und im Beet ziehen

Kräutertöpfe sind teuer und halten oft nicht lange - ungewöhnliche Kräuter sind schwer zu bekommen. Wer Lust auf frische Kräuter hat, kann diese ganz einfach selbst ziehen. mehr

Ein Schild steckt in einem Pflanztopf mit der Aufschrift "Oregano" © Colourbox

Küchenkräuter im Topf: So halten sie länger

Basilikum, Petersilie oder Schnittlauch: Küchenkräuter im Topf aus dem Supermarkt verkümmern häufig schnell. Mit ein paar simplen Tricks bleiben die Pflanzen länger frisch. mehr

Frischer Kräuter © Fotolia.com Foto: emuck

Diese Kräuter dürfen in der Küche nicht fehlen

Basilikum, Petersilie oder Rosmarin: Kräuter schmecken so unterschiedlich, wie sie aussehen. Die wichtigsten Küchenkräuter im Überblick und Tipps für die Verwendung. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | 20.04.2019 | 06:20 Uhr

Mehr Gartentipps

Junge Avocado-Pflanze im Topf © NDR Foto: Anja Deuble

Avocado-Pflanze aus einem Kern ziehen

Avocados aus eigenem Anbau, geht das? Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert, denn die Aufzucht ist einfach. mehr

Ein blühender Winterjasmin. © imago images Foto: Karina Hessland

Winterjasmin bringt Farbe in den Garten

Viele leuchtend gelbe Blüten während der Wintermonate: Winterjasmin sorgt für farbige Akzente im tristen Garten. mehr

Ein Steckling wird mit einer Schere gekürzt © picture alliance/dpa Themendienst Foto: Caroline Seidel

Aus eins mach zwei: Zimmerpflanzen vermehren

Wenn Zimmerpflanzen ihre besten Jahre hinter sich haben, können viele durch Stecklinge oder Ableger ersetzt werden. mehr

Eine Gelbfalle steckt im Blumentopf  Foto: Udo Tanske

Trauermücken bekämpfen: Das hilft gegen Fliegen in Blumenerde

Die Insekten im Blumentopf sind für den Menschen vollkommen ungefährlich, dafür aber sehr lästig. Was hilft dagegen? mehr

Mit Raureif überzogene Gartenpflanze © imago/Photocase

Gartentipps für Januar

In diesem Monat können Gehölze wie Haselnuss und Holunder beschnitten werden. Im Mittelpunkt stehen aber Zimmerpflanzen. mehr

Frühlingsblumen in einer Kiste und Übertöpfen © fotolia Foto: Jeanette Dietl

Gartenkalender: Tipps von Januar bis Dezember

Jeden Monat gibt es im Garten etwas zu erledigen. Ein Überblick mit den wichtigsten Tipps, nach Monaten sortiert. mehr