Stand: 26.11.2019 20:17 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Marschbahn: So wartet die Bahn ihre Züge

Im Bahnbetriebswerk Husum arbeiten Mitarbeiter fast rund um die Uhr, um Loks und Wagen zu reparieren. Im stickigen Maschinenraum einer Lok suchen die Fachleute manchmal stundenlang nach Fehlern. Fristen müssen eingehalten werden und es gibt immer Zeitdruck, berichtet ein Elektriker. Und somit fahren einige Züge auf der Marschbahnstrecke mit defekten Klos. Außerdem sind manche Wagen verdreckt und Türen funktionieren nicht. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 26.11.2019 19:30

Kita-Reform: Koalition legt Änderungen vor

Die Kita-Reform gilt als eines der zentralen Vorhaben der Jamaika-Koalition. Vor einigen Wochen hat Minister Garg seinen Entwurf vorgelegt. Der Opposition reichte das aber nicht. Nun besser die Koalition nach. So wird unter anderem die Höhe der Elternbeiträge ab August 2020 begrenzt. Die monatlichen Zahlungen für eine achtstündige Betreuung soll für Kinder unter drei Jahren maximal 288 Euro betragen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 26.11.2019 17:00

Nord-AfD hat nur noch einen stellvertretenden Landesvorsitzenden

Der Landesvorstand der AfD in Schleswig-Holstein hat nur noch einen stellvertretenden Vorsitzenden: Der bisherige Vize Roland Kaden sagte den Lübecker Nachrichten, dass er aus parteiinternen Gründen von seinem Amt zurückgetreten sei - diese habe er in einem Schreiben dem Vorstand des Landesverbandes mitgeteilt. Der Posten der Landesvorsitzenden ist bereits länger unbesetzt, nachdem Doris von Sayn-Wittgenstein wegen rechtsextremer Kontakte aus der Partei und der Landtagsfraktion der AfD in Schleswig-Holstein ausgeschlossen worden war. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 26.11.2019 21:00

Autos von Innenminister Grote beschädigt

Die Pkw von Schleswig-Holsteins Innenminister Grote sind am Dienstag auf seinem Privatgrundstück beschädigt worden. Wie das Ministerium bestätigte, wurden die Heckscheiben eingeschlagen. Der Staatsschutz habe die Ermittlungen aufgenommen, so das Ministerium. Ob es sich möglicherweise um einen Anschlag handelt, ist nicht klar. Weitere Erklärungen würden von Seiten des Ministeriums nicht abgegeben. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 26.11.2019 12:00

Neumünster will zur Hochschulstadt werden

Neumünster möchte langfristig Hochschulstandort im Land werden. In Zusammenarbeit mit den Fachhochschulen Westküste und Kiel wolle man - zunächst als Zweigstelle - die ersten Studiengänge in die Stadt holen, kündigte Oberbürgermeister Olaf Tauras (CDU) an. Sehr konkret sind die Pläne für einen Wirtschaftsstudiengang, den Neumünster zusammen mit der FH-Westküste ab 2021 anbieten will, so Jan-Peter Wingert vom Förderverein Hochschule Neumünster. Langfristig gebe es außerdem Pläne einen neuen Pflegestudiengang nach Neumünster zu holen, so Jan-Peter Wingert weiter. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 26.11.2019 07:00

Helgoland: Keine dauerhaften Sperrgebiete auf Düne

Besucher der Helgoländer Düne sollen künftig weiter um Kegelrobben und ihre Jungtiere herumgelenkt werden. Dafür hat die Gemeindevertretung am Montag ein Beratungsgremium eingesetzt, dass das Ordnungsamt unterstützen und etwa über die zeitlich begrenzte Sperrung einzelner Strandabschnitte mitentscheiden soll. Die Kommunalpolitiker blieben damit hinter den Wünschen der Dünenranger und von Naturschützern zurück, die einzelne Strandabschnitte während der Wurfzeit der Kegelrobben generell sperren möchten. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 26.11.2019 07:00

Trauer um Kanzler der Kieler Muthesius Kunsthochschule

Der langjährige Verwaltungschef der Muthesius Kunsthochschule in Kiel, Dirk Mirow, ist tot. Das hat die Hochschule mitgeteilt. Demnach starb der 52-Jährige am vergangenen Sonntag in einem Hamburger Krankenhaus. Dirk Mirow war seit 2006 Verwaltungschef und galt als "Seele" der Kieler Kunsthochschule. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 26.11.2019 10:00

Wöhrden: Anwohnerprotest stoppt riesige Tiefkühl-Anlage

Nach Protesten einer Bürgerinitiative hat ein Investor in Wöhrden in Dithmarschen seine Pläne für eine Tiefkühlanlage für Bio-Gemüse zurückgezogen. Er wollte nach eigenen Angaben dort 100 Millionen Euro investieren. Damit ist der Traum der Kommunalpolitikern von neuen Arbeitsplätzen und Steuer-Einnahmen geplatzt. Die Kritiker des Projektes fürchteten nach eigenen Angaben mehr Verkehr, mehr Lärm und einen Wertverlust ihrer Immobilien. Mit einem Bürgerentscheid wollten sie das 160 Meter lange Fabrikgebäude verhindern. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 26.11.2019 07:00

Großauftrag für Flensburger Fahrzeugbau Gesellschaft

Nach Informationen von NDR Schleswig-Holstein hat die Flensburger Fahrzeugbau Gesellschaft (FFG) von der Bundeswehr einen Modernisierungsauftrag erhalten. Die Firma soll knapp 200 Luftlandepanzer vom Typ "Wiesel 1" auf den neuesten Stand der Technik bringen. Der Auftrag hat nach Angaben des Bundesverteidigungsministeriums ein Volumen von 73 Millionen Euro und soll 2022 abgeschlossen sein. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 25.11.2019 20:00

Das Wetter: Dicke Wolken in der Nacht

In der Nacht dichte Wolken, kaum Auflockerungen und vor allem zur Nordsee hin etwas Regen. Tiefstwerte 8 Grad in Kiel bis 6 Grad in Schwarzenbek. Schwacher bis mäßiger Süd- bis Südostwind. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 26.11.2019 22:05

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 26.11.2019 | 22:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Ein Landwirt erntet auf einem staubigen Feld Kartoffeln. © picture alliance Foto: Julian Stratenschulte

Agrarreform: Bauernverband lobt, NABU kritisiert

Seit vergangener Nacht gibt es einen Kompromiss zur geplanten Agrarreform. In SH wird er unterschiedlich bewertet. mehr

Autos fahren über den Grenzübergang Krusau in Richtung Dänemark. © NDR Foto: Carsten Rehder/dpa

Dänemark könnte Deutschland zum Risikogebiet erklären

Es besteht die Gefahr, dass deutsche Touristen nicht mehr nach Dänemark reisen dürfen. Für SH gilt wohl ein Sonderweg. mehr

Wolfgang Kubicki (FDP) lächelt in die Kamera. © NDR Foto: Stefan Böhnke

Kubicki: Beherbergungsbeschränkung in SH unverhältnismäßig

Der FDP-Politiker Kubicki sagt, die Regelung habe rechtlich keinen Bestand. Doch die CDU will dabei bleiben. mehr

THW-Coach Filip Jicha (l.) redet mit Domagoj Duvnjak. © imago images / Jan Huebner

THW Kiel in Aalborg: Auf der Suche nach Konstanz

Nach Wetzlar-Pleite und Derbysieg: Welches Gesicht zeigen Kiels Handballer heute in der Champions League? mehr

Videos