Stand: 11.08.2021 21:12 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Nord-FDP mit Kubicki optimistisch für Bundestagswahl

Die FDP in Schleswig-Holstein ist mit Zuversicht in die heiße Phase des Bundestagswahlkampfes gestartet. Die Liberalen hätten noch nie sieben Wochen vor einer Wahl in Umfragen so stabil bei zwölf Prozent gelegen, sagte Spitzenkandidat Wolfgang Kubicki am Mittwochabend. Dies mache ihn hoffnungsfroh, zur Wahl 15 Prozent zu erreichen und so stark zu werden, dass ohne die FDP keine Regierung gebildet werden könne. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 12.08.2021 08:00

Testpflicht für Ungeimpfte gilt in SH landesweit

Nur gegen das Coronavirus vollständig geimpfte oder von Covid-19 genesene Menschen dürfen in ganz Schleswig-Holstein vom 23. August an ohne aktuellen Test Innenräume von Gaststätten und anderen Einrichtungen besuchen. Dies geht aus den Eckpunkten für eine neue Verordnung hervor, auf die sich die Landesregierung verständigt hat. "Diese Testpflichten werden aufgrund der landesweiten Überschreitung des Schwellenwertes für ganz Schleswig-Holstein eingeführt", teilte die Staatskanzlei mit. "Zudem soll so für die Bürgerinnen und Bürger ein verlässliches Regelwerk ohne regionale Ausweicheffekte geschaffen werden." | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 11.08.2021 17:00

Helgoland: Wiedereröffnung des Binnenhafens

Der neue Binnenhafen auf der Insel Helgoland ist am Mittwoch offiziell eröffnet worden. Die Gemeinde hat ihn für 34 Millionen Euro komplett modernisiert. Dort gibt es jetzt Liegeplätze für Ausflugs- und Forschungschiffe sowie für Segelboote. Die Fertigstellung verzögerte sich mehrfach. Nach Aussage von Bürgermeister Jörg Singer (parteilos) ist mit dem modernisierten Binnenhafen direkt vor den bunten Helgoländer Hummerbuden eine neue Visitenkarte für die Insel entstanden. Die Ausflugsschiffe und die Katamarane könnten nun direkt im Herz der Insel festmachen, so Singer. Urlauber und Tagesgäste sind damit sofort im Zentrum. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 11.08.2021 14:00

Kreis Plön: Zwei junge Rotmilane ausgewildert

Im Kreis Plön sind am Mittwoch zwei junge Rotmilane ausgewildert worden. Sie waren aus dem Nest gefallen. Paten hatten sie dann im Wildpark Eekholt aufgepäppelt. Das Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und Ländliche Räume hatte ein entsprechendes Projekt mit Rotmilan-Paten gestartet, um Jungvögel zu retten. In den vergangenen Jahren waren mehrere tote Rotmilane im Bereich nordöstlich von Neumünster gefunden worden. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 11.08.2021 16:00

Sütterlin-Waack begrüßt Stopp von Abschiebungen nach Afghanistan

Deutschland schiebt in nächster Zeit keine abgelehnten Asylbewerber nach Afghanistan ab. Bundesinnenminister Horst Seehofer habe das aufgrund der aktuellen Entwicklung der Sicherheitslage entschieden, so ein Ministeriumssprecher. "Wir begrüßen die Entscheidung der Bundesregierung", sagte Schleswig-Holsteins Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack (CDU). "Sie ermöglicht bundesweit ein einheitliches Vorgehen." Seit dem Abzug der internationalen Truppen aus Afghanistan Ende Juni sind die radikal-islamischen Taliban auf dem Vormarsch. Sie haben in sechs Tagen acht Provinzhauptstädte eingenommen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 11.08.2021 15:00

Bahnstreik in SH: Nur auf drei Linien fahren Züge

Wegen eines Streiks der Lokführergewerkschaft GDL fallen in Schleswig-Holstein am Mittwoch fast alle Züge der Deutschen Bahn aus.Lediglich auf drei Strecken gibt es ein Notangebot: Von Kiel, Flensburg und Lübeck nach Hamburg und zwischen Husum und Westerland rollen Züge. Auch die Hamburger S-Bahn ist betroffen - hier will die Bahn versuchen, die Linien S1, S21 und S3 im 20-Minuten-Takt fahren zu lassen. Alle anderen S-Bahnen fahren nicht. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 11.08.2021 06:00

Corona in SH: Inzidenz steigt auf 46,4

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Schleswig-Holstein steigt weiter an. Am Dienstag wurden innerhalb eines Tages 282 neue Fälle gemeldet, deutlich mehr als am Vortag (172) und am Dienstag vor einer Woche (209). Die Sieben-Tage-Inzidenz kletterte laut Daten der Landesmeldestelle damit weiter: auf 46,4 Fälle pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen. Vor einer Woche hatte sie bei 27,5 gelegen. Die höchste Sieben-Tage-Inzidenz im Land hat Flensburg mit 90,9, gefolgt von Kiel mit 85,9 und Neumünster mit 79,8. Die niedrigsten Werte haben die Kreise Ostholstein (19,9), Schleswig-Flensburg (26,3) und Rendsburg-Eckernförde (28,8). | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 11.08.2021 06:00

Segebergs Landrat kritisiert Pöbeleien gegen Mitarbeiter

Segebergs Landrat Jan Peter Schröder kritisiert in einem offenen Brief Pöbeleien und Beleidigungen von Kreis-Mitarbeitenden im Infektionsschutz. In den vergangenen Woche hätten verbale Angriffe weiter zugenommen und seien nicht hinnehmbar, so Schröder. Vor allem wenn sie Menschen mitteilen, dass Sie sich in Quarantäne begeben müssen, müssten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Infektionsschutz eine Menge aushalten, so eine Kreissprecherin. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 11.08.2021 08:00

Feuer zerstört Haus und Stall in Kleve im Kreis Steinburg

Bei einem Feuer auf einem Bauernhof in Kleve im Kreis Steinburg sind in der Nacht das Wohnhaus und eine Lagerhalle für landwirtschaftliche Maschinen komplett niedergebrannt. Nach Angaben der Feuerwehr konnten sich die Bewohner vorher in Sicherheit bringen. Als kurz vor Mitternacht die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, stand die Lagerhalle bereits voll in Flammen, das Feuer griff auf das Wohnhaus über. Mehr als 80 Einsatzkräfte von sechs Wehren waren die ganze Nacht im Einsatz. Der Sachschaden wird auf eine Million Euro geschätzt. Die Ursache des Brandes ist noch unklar. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 11.08.2021 08:00

Wegen Corona-Impfungen: Drohung gegen Schulpersonal in Altenholz

Staatsanwaltschaft und Polizei ermitteln in Altenholz (Kreis Rendsburg-Eckernförde) laut "Kieler Nachrichten" nach einem anomymen Mordaufruf über eine Chatgruppe beim Messergerdienst Telegram. Dieser richtet sich offenbar gegen die Maskenpflicht und die geplanten Impfungen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 11.08.2021 08:00

Archiv
Ein Mikrofon vor zwei Menschen. © NDR Foto: Janis Röhlig
4 Min

Nachrichten 18:00 Uhr

Alles, was für Schleswig-Holstein wichtig ist: Im Nachrichten-Podcast von NDR 1 Welle Nord hören Sie das Neueste aus Schleswig-Holstein, Deutschland und der Welt. 4 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 11.08.2021 | 18:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Solaranlagenreiniger Björn Matthiesen aus Niebüll reinigt Dachmodule auf einem Bauernhof in Braderup. © NDR

In 40 Metern Höhe: Der Solaranlagenreiniger

Dieser Schleswig-Holsteiner ist ein gefragter Mann bei Landwirten: Durch Björn Matthiesen erzeugen Solarflächen mehr Strom. mehr

Videos