Stand: 30.10.2020 21:48 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

VfB Lübeck feiert ersten Saisonsieg

Die Fußballer des VfB Lübeck haben in der Dritten Liga den ersten Saisonsieg geschafft. Der Aufsteiger gewann am Freitagabend mit 2:0 (2:0) bei Viktoria Köln und verließ nach zuvor sieben sieglosen Spielen zumindest für eine Nacht den letzten Tabellenplatz. Tommy Gruppe brachte den VfB schon in der sechsten Minute in Führung. Der Österreicher Osarenren Okungbowa erhöhte noch vor der Pause auf 2:0 (39.). | NDR Schleswig-Holstein 31.10.2020 08:00

Vogelgrippe bei Wildvögeln in Nordfriesland nachgewiesen

Bei Wildvögeln in Nordfriesland ist nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums die Geflügelpest, in ihrer aggressiven Variante auch Vogelgrippe genannt, nachgewiesen worden. Das Veterinäramt des Kreises hat angeordnet, dass nordfriesische Geflügelhalter in Küstennähe und in weiteren Vogelrastgebieten ihre Bestände in Ställen unterbringen müssen. Welche Gebiete konkret von der Stallpflicht betroffen sind, steht im Amtsblatt des Kreises Nordfriesland. Schleswig-Holstein war zuletzt 2016/17 stark von der Geflügelpest betroffen. | NDR Schleswig-Holstein 30.10.2020 19:00

Reichskriegsflagge: SPD scheitert mit Verbotsantrag im Landtag

In Schleswig-Holstein bleiben umstrittene Flaggen wie die Reichskriegsflagge erstmal erlaubt. Die SPD konnte sich mit ihrem Antrag auf ein Verbot im Landtag nicht durchsetzen. Dabei gab es im Grundsatz keinen Widerspruch gegen den Plan der SPD - solche Flaggen gehörten nicht in den öffentlichen Raum, hieß es, denn sie würden von Rechtsextremen als Ersatz für verbotene, nationalsozialistische Zeichen genutzt. Aber es gibt Bedenken, zum Beispiel von den Grünen, ob so ein Verbot rechtssicher wäre. FDP und CDU sagten, dass auch fragwürdige Meinungen zum Demokratie- und Freiheitsverständnis Deutschlands gehörten. Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack (CDU) will eine bundeseinheitliche Lösung. | NDR Schleswig-Holstein 30.10.2020 19:30

Rendsburger Kanaltunnel in der Nacht voll gesperrt

Der Rendsburger Kanaltunnel wird von Freitag, 21 Uhr, bis Sonnabend, 5 Uhr, voll gesperrt. Laut Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt werden beide Röhren gereinigt. Autofahrer werden gebeten, über die A7 oder die Fährstelle Nobiskrug auszuweichen. | NDR Schleswig-Holstein 30.10.2020 16:30

Harrisleer wollen gegen Bauschutt aus AKW protestieren

Die Gemeinde Harrislee (Kreis Schleswig-Flensburg) wehrt sich weiter gegen eine mögliche Einlagerung von sogenanntem freigemessenen Bauschutt aus dem AKW Brunsbüttel. Für Sonnabend um 11 Uhr ist eine Protestaktion entlang der Zufahrtsstrecke zur Deponie Balzersen auf dem Ellunder Weg geplant. Die Landesregierung vertritt die Meinung, das nicht radioaktive Material sei ungefährlich. Sie könnte anordnen, dass Harrislee den Schutt aufnehmen muss. Auch die Nachbargemeinde Handewitt ist dagegen. | NDR Schleswig-Holstein 30.10.2020 16:30

Urlauber müssen Nordsee-Inseln von SH bis 5. November verlassen

Die neue Landesverordnung, die am Sonntag veröffentlicht werden soll, sieht vor, dass ab dem 2. November ein Verbot für touristische Übernachtungen im Land gilt. Um zu vermeiden, dass alle Urlauber gleichzeitig am Montag abreisen und es eventuell Chaos am Sylt-Shuttle oder den Schiffsterminals gibt, wird Touristen auf den Nordsee-Inseln und Halligen von Schleswig-Holstein ein Abreise-Zeitraum bis zum 5. November eingeräumt. Das erklärte Tourismusminister Bernd Buchholz (FDP) am Freitag. Jedem sei zu empfehlen, jetzt nicht den Versuch zu unternehmen, noch anzureisen: "Ab dem 2. November ist Abreise angesagt." | NDR Schleswig-Holstein 30.10.2020 17:00

Landtag in SH beschließt Rekord-Neuverschuldung

Schleswig-Holsteins Landtag hat am Freitag Mittag den mit Notkrediten in Milliardenhöhe verbundenen vierten Nachtragshaushalt des Jahres beschlossen. Das Paket beinhaltet eine Erhöhung der Kreditermächtigung um 1,3 Milliarden Euro zum Ausgleich von Steuermindereinnahmen im laufenden Jahr als Folge der Corona-Krise. Hinzu kommen mögliche Notkredite in Höhe von 4,5 Milliarden Euro. | NDR Schleswig-Holstein 30.10.2020 13:00

Schleswig-Holstein setzt voll auf erneuerbare Energien

Schleswig-Holstein will in Sachen Klimaschutz Vorreiter sein. Bis zum Herbst 2021 soll das "Erneuerbare Energien-Gesetz" überarbeitet und dann beschlossen werden. Um die Treibhausgasemissionen im Land zu senken, will Umweltminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) unter anderem dafür sorgen, dass neu errichtete Parkplätze mit mehr als 100 Stellplätzen standardmäßig ein Dach mit Photovoltaikanlage bekommen. | NDR Schleswig-Holstein 30.10.2020 13:00

Coronafälle in Elmshorm: Komplette Schule geschlossen

In Elmshorn im Kreis Pinneberg ist nach mehreren positiven Corona-Tests eine Privatschule erst einmal geschlossen worden. Laut Kreis wurden unabhängig voneinander an der Leibniz-Privatschule fünf Menschen positiv getestet. Die Infektionen können demnach nicht auf einzelne Klassen eingeschränkt werden. Die rund 150 Lehrer der Schule sollen morgen auf das Coronavirus getestet werden. Bis das Testergebnis - vermutlich am Montagnachmittag - vorliegt, bleibt die Schule den Angaben zufolge geschlossen. | NDR Schleswig-Holstein 30.10.2020 10:00

Corona-Infektionen um 215 Fälle gestiegen

Die Zahl der Corona-Infektionen steigt weiter. In Schleswig-Holstein wurden laut Landesregierung innerhalb eines Tages 215 neue Fälle gemeldet. 81 Menschen werden im Krankenhaus behandelt. Es gibt mittlerweile 174 Menschen, die im Zusammenhang mit Covid-19 im Land gestorben sind. | NDR Schleswig-Holstein 30.10.2020 06:00

Garg zu Halloween: Bitte nicht von Tür zu Tür ziehen

Schleswig-Holsteins Gesundheitsminister Heiner Garg (FDP) hat sich dafür ausgesprochen, Halloween in diesem Jahr anders zu feiern als sonst. Umzüge um die Häuser und eine Pandemie sind seines Erachtens nicht vereinbar. Garg sagte, er rate allen kleinen Geistern, nicht auf die Straße zu gehen und an anderen Türen zu klingeln, sondern in der Familie zu feiern. | NDR Schleswig-Holstein 30.10.2020 07:00

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 30.10.2020 | 20:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Nahaufnahme einer Impfspritze © photocase Foto: willma...

Keine weiteren Corona-Impftermine am Dienstag in SH

Unklarheiten über die Liefermengen des Herstellers Biontech/Pfizer sorgen dafür, dass die geplante Impfterminvergabe für morgen ausfällt. mehr

Neben den Baumhäusern haben die Aktivisten Plakate mit Protestsprüchen wie "Bäume statt Rendite" aufgehängt.  Foto: Simone Steinhard

Wegen Corona: Keine Räumung im Bahnhofswald Flensburg

Die Gewerkschaft der Polizei und die Oberbürgermeisterin hatten appelliert, die Einsatzkräfte keinem erhöhten Corona-Risiko auszusetzen. mehr

Mehrere goldene Sterne auf Sockeln mit dem Schriftzeug "DOSB" stehen aufgereiht hintereinander.  Foto:  Frank May, Gerald Matzka

Publikumspreis: "Stern des Sports" geht nach Pinneberg

Der VfL Pinneberg engagiert sich für Kinderschutz. Dafür gab es nun den bundesweiten Publikumspreis im Wettbewerb "Sterne des Sports". mehr

Briefe sind in einem gelben Postkasten angeordnet. © NDR Foto: Jessica Becker

13.000 nicht zugestellte Briefe in Preetz entdeckt

Zwei Briefzusteller haben Tausende Briefe nicht zugestellt. Polizisten kamen den beiden jetzt auf die Spur. mehr

Videos