Stand: 23.02.2023 16:10 Uhr

Nachrichten aus Ostholstein, Lauenburg, Lübeck

Bürgerschaft in Lübeck: Wie geht es mit Buddenbrookhaus und Heiligen-Geist-Hospital weiter?

Die Lübecker Bürgerschaft berät über zwei kontrovers diskutierte Themen: Der Umbau des Buddenbrookhauses sowie die Schließung des Pflegeheims im Heiligen-Geist-Hospital. Die Stadt möchte das Hospital im Herbst aufgrund von Brandschutzauflagen schließen. Dagegen gibt es seit Wochen Proteste in der Stadt. Betroffene werfen der Stadt und Bürgermeister Jan Lindenau (SPD) vor, zu spät informiert worden zu sein. Proteste gibt es auch rund um den Umbau des Buddenbrookhauses: Nach den aktuellen Plänen soll auch der denkmalgeschütze Gewölbekeller modernisiert und eine Treppe durch die Decke gebaut werden. Kritiker sagen, dass dadurch die alte Bausubstanz in Teilen zerstört werde. | NDR Schleswig-Holstein 23.02.2023 16:30 Uhr

Trickbetrüger in Aumühle geben sich als Polizisten aus

In Aumühle (Kreis Herzogtum Lauenburg) ist eine Seniorin Opfer eines Trickbetrugs geworden. Anfang der Woche hatten sich falsche Polizisten bei ihr gemeldet und vor einem bevorstehenden Einbruch in ihr Haus gewarnt. Um ihre Wertsachen in Sicherheit zu bringen, würde ein Beamter vorbei kommen und diese für sie verwahren. Die Dame übergab daraufhin einem Mann in Uniform ihr Hab und Gut. Der Wert wird auf einen hohen fünfstelligen Betrag geschätzt. | NDR Schleswig-Holstein 23.02.2023 16:30 Uhr

Synode trifft sich in Travemünde

In Travemünde trifft sich seit Donnerstag das Parlament der Nordkirche. Bei der Landessynode soll unter anderem beschlossen werden, dass künftig mindestens zehn Prozent des Leitungsgremiums mit Personen zwischen 18 und 27 Jahren besetzt ist. Außerdem sollen gleich viele Männer und Frauen in der Synode vertreten sein. | NDR Schleswig-Holstein 23.02.2023 16:30 Uhr

Sprengung von Fahrkartenautomaten in Lübeck

In Lübeck und Umgebung haben Unbekannte mehrere Fahrkartenautomaten in den vergangenen Wochen gesprengt. Bereits sieben Automaten sind bereits zerstört worden. Allein der Sachschaden wird auf über 175.000 Euro geschätzt. Die gemeinsame Ermittlungsgruppe von Landeskriminalamt und Bundespolizei geht von mindestens zwei Tätern aus. Die Ermittler suchen nun Zeugen, die möglicherweise etwas Auffälliges beobachtet haben. | NDR Schleswig-Holstein 23.02.2023 14:00 Uhr

Geflügelpest in Ostholstein ausgebrochen

Im nördlichen Ostholstein ist in einem Legehennenbetrieb die Geflügelpest ausgebrochen. Dies teilten der Kreis und das Landwirtschaftsministerium am Mittwochabend mit. 17.000 Tiere auf dem betroffenen Betrieb mussten daraufhin getötet werden. Um den Bauernhof herum wurde eine Sperrzone eingerichtet. Betroffen davon sind die Gemeinden Harmsdorf, Schönwalde am Bungsberg, Wangels, sowie die Stadt Oldenburg und einige Gebiete im Kreis Plön. Geflügelhalter dort müssen ihre Tiere unter anderem vorerst in geschlossenen Ställen unterbringen. | NDR Schleswig-Holstein 23.02.2023 08:30 Uhr

Autofahrer stirbt bei Unfall in Lauenburg

Tödlicher Verkehrsunfall in Lauenburg: Laut Polizei ist kurz vor Mitternacht ein Autofahrer auf der B5 von der Fahrbahn abgekommen - die Ursache ist unbekannt. Der 36-Jährige aus Mecklenburg-Vorpommern prallte mit seinem Auto gegen einen Baum und wurde in seinem Wagen eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite ihn. Der Mann starb aber noch an der Unfallstelle an seinen Verletzungen. | NDR Schleswig-Holstein 23.02.2023 06:30 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Lübeck

Das Studio Lübeck liefert jeden Werktag um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region - rund um Lübeck sowie aus den Kreisen Ostholstein und Herzogtum Lauenburg.

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist.
3 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Lübeck 16:30 Uhr

Die Reporter berichten rund um Lübeck sowie aus den Kreisen Ostholstein und Herzogtum Lauenburg - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 3 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 23.02.2023 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Stau auf der Autobahn - in einem Rückspiegel sind stehende Autos zu sehen. © picture alliance / dpa | Daniel Bockwoldt Foto: Daniel Bockwoldt

Pfingsten: Stockender Verkehr auf Autobahnen im Norden

Auf der A7 und der A1 kam es zu längeren Wartezeiten. Auch am Pfingstmontag dürfte es noch mal voll werden. mehr

Videos