Stand: 15.04.2020 05:00 Uhr

Corona: Schüler sitzen auf "Thor Heyerdahl" fest

Bermudas, Azoren, Großbritannien: die knapp 40 Schüler, die als "Klassenzimmer unter Segeln" mit dem Segelschulschiff "Thor Heyerdahl" unterwegs sind, kommen viel rum. Seit fast einem halben Jahr sind sie schon unterwegs. Doch wegen der Corona-Pandemie sehen die Zehntklässler die Häfen der Länder nur vom Schiff aus. Seit etwa einem Monat dürfen sie das Schiff nicht mehr verlassen.

"Wir dürfen keinen Fuß an Land setzen?

"Egal, wo wir festmachen, wir dürfen keinen Fuß an Land setzen" berichtet Kapitän Detlef Soitzek. "Ich bin seit vielen Jahren Kapitän. Aber das bricht selbst für mich den härtesten Rekord." Die einzige Verbindung mit den Ländern, in deren Häfen sie festmachen, läuft über Verpflegungspakete. Diese werden von der Crew geordert und dann für sie an der Pier abgestellt. "Auf den Azoren haben wir eine große Lieferung Verpflegung bekommen", berichtet Kapitän Soitzek. "Das lief über das Kieler Büro und einen Agenten vor Ort: Essen, Zahnpasta, Schokolade. Ich denke, er hat soweit auch alles organisiert, was wir brauchten."

Stimmung auf Segelschulschiff gut

Jetzt liegt die "Thor Heyerdahl" in der Falmouth-Bay in Großbritannien. Die Mannschaft muss nun Diesel für die Weiterfahrt organisieren. Die Stimmung an Bord sei trotz der Umstände gut, berichtet Schüler Julian Stark. "Ich finde, dafür, dass wir hier auf wenigen Quadratmetern zusammenleben, ist es schon beachtlich, wie gut wir noch alle miteinander sind", sagt der 15-Jährige aus Kronshagen. Er und seine Mitschüler freuen sich trotzdem auf zu Hause. Am 25. April wird die "Thor Heyerdahl" in ihrem Heimathafen, dem Kieler Seefischmarkt, erwartet. Ob die Schüler das Schiff dann sofort verlassen dürfen und ob ihre Eltern sie abholen dürfen, ist allerdings noch nicht klar.

Weitere Informationen
Die Thor Heyerdahl unter Segeln © Thor Heyerdahl e. V.

Die "Thor Heyerdahl" - Abenteuerin der Meere

Der Dreimast-Toppsegelschoner ist ein Schulschiff der etwas anderen Art: Als "Klassenzimmer unter Segeln" geht es mit Zehntklässern auf Törns bis in die Karibik. mehr

Eine Gruppe Schüler, an Bord eines Schiffes, blicken in die Kamera. © NDR Foto: Sebastian Parzanny

Mit dem Traditionssegler um die halbe Welt

Für ein halbes Jahr gehen 34 Zehntklässler aus ganz Deutschland an Bord der "Thor Heyerdahl". Zum zehnten Mal ist die große Tour des "Klassenzimmer unter Segeln" in Kiel gestartet. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in SH: Videos, Infos, Hintergründe

Hier finden Sie Videos, Informationen und Hintergründe zum Coronavirus Sars-CoV-2 in Schleswig-Holstein. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 14.04.2020 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Eine dänische und eine deutsche Flagge vor einem Haus. © dpa picture alliance Foto: Carsten Rehder

Öffnungsstrategie in Dänemark: Das Nachbarland lockert

Trotz Sorge um die Virus-Mutation öffnen die Geschäfte in Dänemark zum 1. März - bei einer ähnlichen Inzidenz wie Schleswig-Holstein. mehr

Videos