Ein leerer Rollstuhl steht auf dem Gang eines Seniorenheimes. © imago images / Fotostand Foto: Fotostand

Haffkrug: Seniorenheim schließt wegen vorzeitiger Kündigung

Stand: 04.01.2023 08:57 Uhr

Weil der Pachtvertrag vorzeitig gekündigt wurde, muss die Kurpark Residenz in Haffkrug im Kreis Ostholstein Ende Februar schließen. Auch ein weiteres Seniorenheim in SH bangt um seine Zukunft.

Ende Februar muss die Kurpark Residenz in Haffkrug im Kreis Ostholstein ihren Geschäftsbetrieb einstellen. Grund dafür ist eine vorzeitige Kündigung des Pachtvertrages durch die Eigentümer. Der Vertrag war eigentlich auf 25 Jahre ausgelegt, konnte laut Presseerklärung der Geschäftsführung jedoch unter Berufung auf einen Schriftformmangel bereits jetzt nach knapp zehn Jahren aufgelöst werden. "Wir haben uns gegen diese Kündigung des Pachtvertrages gerichtlich gewehrt und sind bedauerlicherweise sowohl in erster wie auch zweiter Instanz unterlegen", so der Geschäftsführer Jürgen Plötzner auf der Internetseite der Residenz. 

Senioren können in neue Einrichtung in Grube ziehen

Die 70 Bewohnerinnen und Bewohner müssen ihre Wohnungen nun bald verlassen. Laut Kurpark-Residenz können sie in eine neue Einrichtung im rund 30 Kilometer entfernten Grube im Kreis Ostholstein umziehen. Auch viele der 55 Beschäftigten hätten sich dort schon beworben. Das Gebäude in Haffkrug soll nun verkauft werden.

Seniorenheim in Lübeck bangt um Schließung

Auch das Seniorenheim des Heiligen-Geist-Hospital in Lübeck steht nach 700 Jahren aus Kostengründen vermutlich vor dem Aus. Die Hansestadt will das Heim im kommenden Jahr schließen. Die Kosten für eine dringend nötige Sanierung sowie die Erneuerung des Brandschutzes würden laut Stadtverwaltung rund 30 Millionen Euro betragen. Das sei nicht machbar.

Mitte November letzten Jahres hatten etwa 80 Bewohnerinnen und Bewohner des Heims dagegen protestiert. Sie sollen im Fall der Schließung auf andere Einrichtungen verteilt werden. Ob es tatsächlich so weit kommt, soll - nach Informationen von NDR Schleswig-Holstein - in einer Sondersitzung des Sozialausschusses Ende Feburar entschieden werden.

Weitere Informationen
Eine Seniorin sitzt an einem Tisch,auf dem eine ausgebreitete Zeitung liegt. © photocase Foto: poly picture

Freude im Alter trotz eingeschränkter Mobilität

Im Alter auf Hilfe angewiesen sein? "Das ist ja kein Leben mehr!" Doch aus Gesprächen mit Seniorinnen und Senioren weiß Claudia Tietz: Es geht auch anders. mehr

Ein älterer Mann liegt nach einem Sturz bewusstlos auf dem Teppich seines Wohnzimmers © picture alliance / PantherMedia Foto: Andriy Popov

Im Alter sicher wohnen: Darauf sollten Senioren achten

Beweglichkeit, Sehfähigkeit und Gleichgewichtssinn lassen im Alter nach, das Unfallrisiko steigt. Tipps für mehr Sicherheit. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 04.01.2023 | 08:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Kreis Ostholstein

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Eine Kanadagans in einem Storchennest. © NDR

Besetzte Nester: Kanadagänse nehmen Storchenhorste ein

In Hüttblek im Kreis Segeberg sind die Bedingungen für Störche ideal. Aber in den künstlich angelegten Horsten haben sich andere Bewohner breit gemacht. mehr

Videos