Stand: 17.10.2019 15:47 Uhr  - NDR 1 Welle Nord

Gefahrguteinsatz in Kiel: Salpetersäure ausgelaufen

Die Berufsfeuerwehr musste am Donnerstagvormittag in Kiel zum Gefahrguteinsatz ausrücken: Auf dem Gelände einer Spedition im Gewerbegebiet Alte Weide sind nach Angaben von Feuerwehrchef Thomas Hintz mehrere Hundert Liter Salpetersäure aus einem großen Tank ausgelaufen.

Zwei Menschen verletzt, Unfallursache unklar

Die Einsatzkräfte waren bis zum Nachmittag zugange. Sie konnten die Säure mit Bindemittel aufnehmen. Eine Fachfirma soll das Gemisch nun entsorgen. Zwei Mitarbeiter der Spedition wurden leicht verletzt und kamen in eine Klinik, weil sie mit der Säure in Berührung gekommen waren. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist bislang noch unklar.

Weitere Informationen
Zwei Feuerwehrleute mit Atemschutzmasken stehen in dichtem Rauch. © NDR Foto: Julius Matuschik

Wie hoch ist das Krebsrisiko für Feuerwehrleute?

Bei Löscheinsätzen setzen sich Feuerwehrleute nicht nur den Flammen aus, sondern auch Rauch, der oft krebserregende Stoffe enthält. Feuerwehrverbände fordern Konsequenzen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 17.10.2019 | 16:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Im Vordergrund steht ein Schild mit der Aufschrift "Warnstreik", dahinter stehen mehrere leere Busse. © dpa-Bildfunk Foto: Carsten Rehder/dpa

In Kiel, Lübeck und Flensburg stehen viele Busse still

Wer heute Morgen in Kiel, Lübeck und Flensburg auf den Bus angewiesen ist, muss umplanen. Dort bleiben fast alle kommunalen Busse in ihren Depots. Die Gewerkschaft ver.di hat zum Streik aufgerufen. mehr

Angelique Kerber © imago images/GEPA pictures Foto: Patrick Steiner

French Open: Krachendes Aus für Kerber

Tennisspielerin Angelique Kerber ist bei den French Open in Paris bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Die Kielerin unterlag nach einer desolaten Darbietung der Slowenin Kaja Juvan. mehr

Minister für Energiewende Jan Philipp Albrecht steht vor einer Karte von Schleswig-Holstein und gibt ein Interview. © NDR

Endlager-Suche: Albrecht nimmt Bund in die Pflicht

Auch in SH liegen Gebiete, die günstige geologische Voraussetzungen für ein Atommüll-Endlager mitbringen. Umweltminister Albrecht fordert eine klare, wissenschaftliche Linie bei der Entscheidungsfindung. mehr

Klimaforscher und Meteorologe Mojib Latif © NDR Foto: Jean-Philipp Baeck

Mojib Latif erhält Seniorprofessur der Kieler Uni

Seit mehr als 30 Jahren ist Mojib Latif der Experte schlechthin rund um den Klimawandel. Er unterrichtet als Professor an der Universität in Kiel - in Zukunft auch trotz Ruhestands. mehr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein