Stand: 21.12.2019 10:48 Uhr  - NDR 1 Welle Nord

Feuer in Gasthaus auf Pellworm

Die Feuerwehr trifft am brennenden Gasthaus auf Pellworm ein. © Feuerwehr Pellworm
Als die Feuerwehr ankam, stand der mit Reet gedeckte Dachstuhl komplett in Flammen.

Ein Feuer hat das Gasthaus Hooger Fähre auf Pellworm (Kreis Nordfriesland) zerstört. Der Notruf ging laut Feuerwehr am Samstagmorgen gegen 6 Uhr bei der Rettungsleiststelle ein. Drei Feuerwehrwagen rückten aus. Als sie ankamen, stand der mit Reet gedeckte Dachstuhl schon komplett in Flammen. Trotz der Löscharbeiten brannte der Dachstuhl laut einem Sprecher der Feuerwehr komplett aus und stürzte ein. Das Haus sei aktuell nicht bewirtschaftbar oder bewohnbar, sagte er.

Vierte Generation betreibt das Gasthaus

Zum Zeitpunkt des Feuers waren keine Menschen in dem Gebäude. Die Betreiber sind nach Informationen von NDR Schleswig-Holstein aktuell in der Winterpause und wollten erst am zweiten Weihnachtsfeiertag wieder öffnen. Wie es zu dem Brand kam, ist unklar. Der Sachschaden liegt laut Polizei bei etwa 800.000 Euro. Das Gasthaus Hooger Fähre gibt es seit mehr als hundert Jahren. Es wird aktuell in der vierten Generation geführt.

Weitere Informationen
Hamburger Feuerwehr löscht den Brand in einer Lagerhalle für Kunststoff-Produkte in Hamburg-Tonndorf. © dpa Foto: Bodo Marks

Hintergrund: Die Feuerwehr im Einsatz

Die Feuerwehren in Norddeutschland sind immer in Bereitschaft. Wie laufen Einsätze ab, wenn der Notruf 112 gewählt wird? Welche Geräte nutzt die Feuerwehr? Alle Infos in der Bildergalerie. Bildergalerie

Der aktuelle Löschzug der Bundeswehr 2014 fotografiert bei gutem Wetter © NDR Foto: Benjamin Nolte

Schweres Gerät für schwere Einsätze

Die richtigen Fahrzeuge sind wichtig für eine effektive Arbeit und Brandbekämpfung der Feuerwehren im Land. NDR.de stellt einige von ihnen vor. Bildergalerie

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 21.12.2019 | 10:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Die dänische Flagge vor blauem Himmel. © Colourbox Foto: Brian Dreyer

Corona: Region Kopenhagen ist Risiko-Gebiet

Die Corona-Infektionszahlen in Dänemark steigen rapide. Die täglichen Neuinfektionen liegen inzwischen höher als im Frühjahr. Die Region Hovedstaden wurde nun zum Risikogebiet erklärt. mehr

Kutter wird von LKW abgeladen © NDR Foto: Jörn Schaar

Wegen Fangquoten: Abwrackprämie für Ostseekutter

Ostseefischer können bald mit einer Abwrackprämie für ihre Kutter rechnen. Darauf haben sich in Brüssel Vertreter des EU-Parlaments, der Kommission und der Länder geeinigt. mehr

Der Schornstein der Kieler Stadtwerke am Schrevenpark von oben. © Screenshot

Ein Schornstein muss weichen - aber wie?

Der Schornstein der Kieler Stadtwerke am Schrevenpark hat keinen Nutzen mehr. Doch so einfach kann der 85 Meter hohe Riese mitten in der Stadt nicht abgerissen werden. mehr

Griechenland, Moria: Frauen und Kinder stehen an, um Essen zu erhalten, in der Nähe des ausgebrannten Flüchtlingslagers Moria. Mehrere Brände haben das Lager fast vollständig zerstört.  Foto: picture alliance/Socrates Baltagiannis/dpa

Moria: Landtag spricht sich für Flüchtlingsaufnahme aus

CDU, SPD, Grüne, FDP und SSW in Schleswig-Holstein sind sich einig: Sie wollen vor allem Familien mit Kindern aus dem Flüchtlingslager Moria aufnehmen. Die AfD lehnt den Antrag ab. mehr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein