Euro-Geldschein werden vor einem Stromzähler im Privathaushalt gehalten. © IMAGO / MiS

Check24 meldet: Strom in SH ist am teuersten

Stand: 03.02.2021 11:33 Uhr

Schleswig-Holstein hat die höchsten Strompreise in Deutschland. Mit dieser Schlagzeile macht das Vergleichsportal Check24 am Mittwoch auf sich aufmerksam. Die Rechnung bezieht sich allerdings nur auf die Basistarife der Grundversorger.

Dies betrifft vor allem diejenigen, die noch nie ihren Stromtarif gewechselt haben. Nur noch gut ein Viertel aller Stromkunden bezieht nach Angaben der Bundesnetzagentur den meist relativ teuren Grundversorgungstarif. Diese Kunden zahlen in Schleswig-Holstein im Schnitt 36 Cent pro Kilowattstunde. Die Modellrechnung des Vergleichsportals bezieht sich auf den Verbrauch einer größeren Familie inklusive der Grundgebühr. Demnach zahlt ein größerer Haushalt bei 5.000 Kilowattstunden Verbrauch im Jahr rund 1.800 Euro im Jahr und damit 150 Euro mehr als im Bundesdurchschnitt.

Nach einem Wechsel zu einem günstigeren Anbieter zahlen Kunden dagegen nur 26 bis 30 Cent pro Kilowattstunde. In Kiel ist es zum Beispiel weniger als im Flensburger Umland oder im ländlichen Dithmarschen. Im gesamten Bundesgebiet liegen die regionalen Unterschiede etwa in diesem Bereich.

Werbung und Lockangebote

Wichtig dabei zu wissen: Die Vergleichsportale listen nicht je nach Filter alle verfügbaren Angebote, platzieren Werbung auf den vorderen Plätzen und Lockangebote mit Bonus werden manchmal schnell teurer. Und nicht jeder Anbieter bietet einen guten Service, betont die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein.

Insgesamt sind die Strompreise laut Check24 leicht gestiegen, vor allem durch die nun wieder höhere Mehrwertsteuer. Die Umlage für erneuerbare Energien ist dagegen auf 6,5 Cent gefallen. Bei diesem Betrag finanzieren Privathaushalte weiterhin auch die Umlagebefreiung für Großverbraucher mit.

Weitere Informationen
Geldscheine liegen neben einem Stromzähler. © colourbox

Strom: So gelingt der Anbieter-Wechsel

Strom ist teuer, deshalb lohnt der Preisvergleich. Mithilfe von Vergleichsportalen lassen sich günstige Anbieter finden. mehr

Ilona Franke mit Kerzen, im Dunkeln sitzend © NDR Foto: Screenshot

Strom immer teurer: wie gerecht ist die Energiewende?

Die Förderung erneuerbarer Energien wird über den Strompreis auf die Verbraucher umgelegt. Menschen mit geringem Einkommen trifft das besonders. mehr

Dieses Thema im Programm:

Nachrichten für Schleswig-Holstein | 03.02.2021 | 12:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Nur wenige Menschen sind am Strand in Timmendorfer Strand am Ostermontag 2021 unterwegs. © NDR Foto: Thorsten Philipps

Tourismus-Modellregion: Lübecker Bucht verschiebt Start erneut

Als Grund nannten die Initiatoren und der Kreis Ostholstein das dynamische Corona-Infektionsgeschehen. mehr

Videos