Stand: 11.05.2022 11:30 Uhr

"Z"-Symbol in Bad Bentheim - Staatsschutz ermittelt

Ein auf einer Jacke aufgebrachter Aufnäher zeigt das Wappen der niedersächsischen Polizei. © dpa Foto: Hauke-Christian Dittrich
Laut Polizei ist das "Z"-Symbol in der vergangenen Woche an mehreren Stellen in Bad Bentheim aufgetaucht. (Themenbild)

Weil Unbekannte an acht Stellen in Bad Bentheim das "Z"-Symbol hinterlassen haben, ermittelt nun der Staatsschutz. Das "Z" gilt als Zeichen der Unterstützung des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine. Laut Polizei war das Symbol Ende vergangener Woche mit blauer Farbe unter anderem auf Stromkästen, Mauern und ein Auto geschmiert worden. Die Ermittler suchen Zeugen. Auch in Meppen ist das Zeichen bereits aufgetaucht: Dort haben Unbekannte das Polizeigebäude mit einem roten "Z" besprüht. Auch in diesem Fall ermittle der Staatsschutz, hieß es.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 11.05.2022 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Luftaufnahme zeigt eine Straße bei Haselünne von Hochwasser unterspült. © Nord-West-Media TV

B402 nach Schäden durch Hochwasser repariert und freigegeben

Das Hochwasser zum Jahreswechsel unterspülte die Straße zwischen Haselünne und Lotten. Die Strecke ist wieder befahrbar. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen