Stand: 04.02.2023 09:41 Uhr

Unfall: Feuerwehr fällt Baum, um Autofahrer zu befreien

Auf der Front eines Fahrzeugs steht der Schriftzug Feuerwehr. © NDR Foto: Julius Matuschik
Feuerwehrleute befreiten den Mann aus dem Auto. (Themenbild)

Ein 22 Jahre alter Mann hat bei einem Autounfall im Landkreis Osnabrück schwere Verletzungen erlitten, wie die Polizei dem NDR in Niedersachsen sagte. Der 22-Jährige war in der Nacht zu Samstag mit seinem Wagen ins Schleudern geraten und gegen einen Baum geprallt. Das Auto blieb auf dem Dach liegen. Die Feuerwehr musste den Baum fällen, um den Schwerverletzten aus dem Wrack zu befreien. Er kam in eine Klinik.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 04.02.2023 | 10:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Darstellung, die eine Ampel am Galgen zeigt. © picture alliance/Caro|Bastian

Ampel-Galgen im Raum Osnabrück: Ermittlungen eingestellt

Unbekannte hatten die Galgen während der Bauernproteste aufgestellt. Verdächtige ließen sich nicht finden. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen