Stand: 28.06.2022 14:50 Uhr

Technischer Defekt: Sportflugzeug muss notlanden

Ein Sportflugzeug in einem Getreidefeld. Blick aufs Cockpit. © Nord-West-Media TV
Die Insassen des notgelandeten Sportflugzeugs konnten sich unverletzt aus ihrer Maschine befreien.

Glück im Unglück hatten heute Mittag die Insassen eines Sportflugzeugs in Bad Essen (Landkreis Osnabrück). Die mit zwei Menschen besetzte Maschine vom Typ Cessna musste wegen eines technischen Defekts notlanden. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, landete die Maschine auf einem Acker. Die beiden Insassen konnten sich unverletzt aus dem Flugzeug befreien. Den Schaden schätzt die Polizei auf 25.000 Euro.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 28.06.2022 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein historischer MAN-Trecker ist beim Historischen Feldtag zu sehen. © dpa Foto: Guido Kirchner

Nordhorn: Historischer Feldtag feiert Comeback

Bis Sonntag sind in Nordhorn rund 1.000 Landmaschinen zu sehen. Auch aus dem Ausland sind viele Besucher angereist. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen