Stand: 27.06.2022 11:49 Uhr

Georgsmarienhütte: Mountainbiker nach Sturz in Lebensgefahr

Mountainbiker Moritz Milatz stürzte im Training © AFP
Ein Mountainbiker hat sich bei einem Sturz bei Georgsmarienhütte lebensgefährlich verletzt. (Themenbild)

Bei einem schweren Unfall in einem Wald bei Georgsmarienhütte (Landkreis Osnabrück) ist ein Mountainbiker lebensgefährlich verletzt worden. Laut Polizei war der 54-Jährige mit seinem Rad abseits der ausgewiesenen Wege unterwegs. An einem besonders steilen Abschnitt der nicht offiziellen Strecke stürzte er. Seine Begleiter wählten den Notruf. Die Feuerwehr barg den Bewusstlosen mit einem Quad. Ein Hubschrauber brachte den Mann in eine Klinik.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 27.06.2022 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein historischer MAN-Trecker ist beim Historischen Feldtag zu sehen. © dpa Foto: Guido Kirchner

Nordhorn: Historischer Feldtag feiert Comeback

Bis Sonntag sind in Nordhorn rund 1.000 Landmaschinen zu sehen. Auch aus dem Ausland sind viele Besucher angereist. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen