Stand: 05.12.2021 17:50 Uhr

Feuer zerstört Fachwerkhaus in Bad Essen - Drei Verletzte

Aus einem Fachwerkhaus lodern Flammen.  Foto: Nord-West-Media TV/dpa
Das Fachwerkhaus wurde bei dem Feuer komplett zerstört.

Ein historisches Fachwerkhaus in Bad Essen im Landkreis Osnabrück ist am Sonntag durch ein Feuer zerstört worden. Laut Polizei wurden drei Hausbewohner durch Rauchgas verletzt - ein 64-Jähriger schwer, zwei 41- und 72-Jährige leicht. Die Männer kamen ins Krankenhaus. Zunächst waren in einer Remise an dem Gebäude drei Autos in Brand geraten. Nachdem die Flammen auf das Fachwerkgebäude übergegriffen hatten, brannte der Dachstuhl komplett nieder. Durch das Löschwasser wurden schließlich die Decken des Erdgeschosses heruntergedrückt. Auch ein zweites Gebäude neben dem Carport wurde beschädigt. Der Polizei zufolge liegt die Schadenshöhe im sechsstelligen Bereich. Sie hat den Brandort beschlagnahmt und die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Die Bewohner wurden in einem Hotel untergebracht.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 05.12.2021 | 09:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Stephan Weil gibt ein Interview im ZDF Morgenmagazin,. © NDR

Nach Bund-Länder-Runde: Niedersachsen verlängert Winterruhe

Ministerpräsident Weil erklärte, die aktuellen Maßnahmen seien genau richtig. Änderungen gibt es aber bei PCR-Tests. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen