Corona in Schlachthöfen: Hilft eine verschärfte Testpflicht?

Stand: 27.10.2021 20:53 Uhr

Der niedersächsische Corona-Krisenstab hat am Dienstag angekündigt, dass Schlachthöfe künftig häufiger testen müssen. Auch dann, wenn keine Infektionen festgestellt sind.

Das sei die Konsequenz aus steigenden Corona-Infektionszahlen, sagte Krisenstabsleiter Heiger Scholz. Der Landkreis Cloppenburg hat mit einem Wert von 218 derzeit die höchste 7-Tage-Inzidenz in Niedersachsen. Kreissprecher Frank Beumker glaubt nicht, dass eine verschärfte Testpflicht in Schlachthöfen hilft, die Neuansteckungen in den Griff zu bekommen. Vielfach sei es so, dass die Betriebe in Absprache mit den Gesundheitsämtern bereits täglich testeten, sagte Beumker gegenüber dem NDR in Niedersachsen. Im Landkreis Emsland werde in Schlachthöfen ebenfalls täglich getestet, sagte eine Sprecherin von dort. Auch hier gibt es viele Neuinfektionen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 121.

Infektionstreiber: Schlachthöfe, Gemüsebetriebe, religiöse Großfamilien

Trotz täglicher Tests seien Schlachthöfe und Gemüsebetriebe im Landkreis Cloppenburg Infektionsherde, so Beumker. Es seien viele Arbeiterinnen und Arbeiter in Garrel, Essen und Emstek betroffen. Daneben gebe es vermehrt Infektionen in Großfamilien, die sich aus religiösen Gründen nicht impfen lassen wollen, sagte der Kreissprecher.

Weitere Informationen
Ein Schild mit der Aufschrift "Stop! Einlass nur mit 3G" hängt an einem Club. © picture alliance/dpa Foto: Marius Becker

Landkreis Cloppenburg weiter mit höchster Inzidenz im Land

Mit einem Wert von 172 am Freitag ist die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis noch einmal stark gestiegen. (22.10.2021) mehr

Am Theater am Aegi in Hannover steht "2G-Regelung" geschrieben. © picture alliance Foto: picture alliance/dpa | Julian Stratenschulte

Corona: Fast flächendeckend 2G in Niedersachsen

Die Maßnahmen mit der neuen Verordnung kommen einem "Lockdown für Ungeimpfte" gleich, so der Ministerpräsident. mehr

Eine Frau zeigt ein Stäbchen für einen Nasenabstrich für einen Schnelltest auf Sars-CoV-2 © dpa picture alliance Foto: Julian Stratenschulte

Die Corona-Lage in Niedersachsen und in Ihrer Kommune

Hier finden Sie die aktuellen Werte zum Stand der Hospitalisierung, der Inzidenz und der Belegung der Intensivbetten. mehr

Ein Mädchen mit bunter OP-Schutzmaske bekommt eine Spritze in den Oberarm ©  picture alliance/Laci Perenyi Foto: Laci Perenyi

Corona-Blog: Impfstoff für Kinder kommt eher als geplant

Biontech/Pfizer wollen ihr Vakzin für Fünf- bis Elfjährige bereits am 13. Dezember in die EU ausliefern. Alle Corona-News von Dienstag im Blog. mehr

Eine Person schaut auf einem Smartphone Bildschirm aktuelle Corona-Infos in der NDR Niedersachsen App an. © NDR

Postleitzahl-Service: Corona-Daten für Ihre Region

Sinken die Infektionszahlen weiter? Über die Webseite von NDR.de können Sie die aktuellen Corona-Zahlen für Ihre Region abrufen. Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl ein. mehr

Der Virologe Prof. Christian Drosten und die Virologin Prof. Sandra Ciesek (Montage) © picture alliance/dpa, Universitätsklinikum Frankfurt Foto: Christophe Gateau,

Coronavirus-Update: Der Podcast mit Drosten & Ciesek

Hier finden Sie alle bisher gesendeten Folgen zum Nachlesen und Nachhören sowie ein wissenschaftliches Glossar und vieles mehr. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 27.10.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Mitarbeiter vom Ordnungsamt Salzgitter kontrollieren Fahrgäste an einer Bushaltestelle. © NDR Foto: Birte Olig

Corona-Verstöße: Pistorius kündigt hartes Durchgreifen an

Die Landesregierung arbeitet an einem neuen Bußgeldkatalog. Der Entwurf sieht hohe Strafen für Betreiber und Kunden vor. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen