Stand: 02.06.2020 20:30 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Corona: Niels-Stensen-Kliniken testen Patienten

Bild vergrößern
Von allen Patienten der Niels-Stensen-Kliniken sollen künftig Abstriche genommen werden.

Die Niels-Stensen-Kliniken im Raum Osnabrück testen seit Dienstag alle Patienten auf das Coronavirus. Damit übernehmen die neun Krankenhäuser als Verbund eine Vorreiterrolle in Niedersachsen. "Wir sind froh, unseren Patienten diese erhöhte Sicherheitsstufe zu ermöglichen", sagte der stellvertretende Geschäftsführer Bernd Runde gegenüber NDR 1 Niedersachsen. Auch seine Mitarbeiter seien dadurch besser geschützt.

Kostenfrage noch nicht geklärt

Die Abstriche werden bei allen Patienten genommen, die geplant oder notfallmäßig stationär aufgenommen werden. Das Ergebnis soll meist noch am selben Tag vorliegen, spätestens aber am Morgen danach, teilte der Klinikverbund mit. Die Kosten für die Tests trägt der Verbund zunächst selbst. Die Deutsche Krankenhausgesellschaft begrüßt den Schritt. Man hoffe, dass die Tests bald vernünftig refinanziert werden können und man gemeinsam mit den gesetzlichen Krankenkassen einen Weg findet, sagte ein Sprecher.

Auch Diepholzer Kliniken überprüfen alle Neuaufnahmen

Nach Angaben der Niedersächsischen Krankenhausgesellschaft testen bisher nur wenige Kliniken alle Patienten. Verpflichtend seien lediglich die Vorgaben des Robert-Koch-Instituts, das keine routinemäßigen Tests vorschreibt. Neben den Niels-Stensen-Kliniken untersuchen auch die drei Krankenhäuser im Landkreis Diepholz alle Neuaufnahmen auf das Coronavirus.


02.06.2020 11:32 Uhr

Hinweis der Redaktion: In einer früheren Version dieses Artikels hieß es, dass der Niels-Stensen-Klinikverbund mit den Tests eine Vorreiterrolle in Deutschland übernehme. Es gibt allerdings in anderen Bundesländern bereits Krankenhäuser, die ebenfalls alle Patienten auf das Coronavirus testen. Wir bitten diese Ungenauigkeit zu entschuldigen.

 

Weitere Informationen

Corona: Niedersachsens Weg aus der Krise

Es gelten zwar neue Lockerungen in Niedersachsen - doch vor allem die Wirtschaft sieht schwarz im Hinblick auf die Corona-Krise. Bis zu 60.000 Jobs könnten gefährdet sein. mehr

Corona: Aktuelle Nachrichten des Tages

Wie geht es Niedersachsen mit der Corona-Pandemie, was ist heute passiert? Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten zu den Covid-19-Fällen im Land. mehr

NDR Info

Corona-Ticker: Kreuzfahrten starten ab Ende Juli wieder

NDR Info

Nach der Corona-bedingten Zwangspause starten die Kreuzfahrt-Reedereien im Norden ab Ende Juli in die Sommersaison - allerdings mit weniger Passagieren und meist ohne Landgang. Mehr Corona-News im Ticker. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 02.06.2020 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:07
Hallo Niedersachsen
07:23
Hallo Niedersachsen
02:32
Hallo Niedersachsen