Stand: 29.07.2020 15:10 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Buchhalterin veruntreut fast 120.000 Euro

Bild vergrößern
Das Amtsgericht Osnabrück hat eine 70-Jährige wegen Untreue zu einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren verurteilt (Themenbild).

Eine ehemalige Buchhalterin einer Sicherheitsfirma ist am Mittwoch vor dem Amtsgericht Osnabrück zu einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren verurteilt worden. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Die 70-Jährige gestand, von 2013 bis 2018 fast 120.000 Euro veruntreut zu haben. Nach Angaben des Gerichts habe die Angeklagte fast die komplette Summe bereits zurückgezahlt, so ein Gerichtssprecher.

Jederzeit zum Nachhören
09:54
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

06.08.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:54 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 29.07.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

06:15
Hallo Niedersachsen
01:36
Hallo Niedersachsen
01:23
Hallo Niedersachsen