Stand: 10.08.2022 20:47 Uhr

Bad Bentheim: Zoll entdeckt sechs Kilo Marihuana in Auto

Drogen liegen beim Hauptzollamt Osnabrück auf einem Tisch. © Hauptzollamt Osnabrück
Die Drogen waren in Päckchen verpackt und im Wageninneren versteckt, teilte der Zoll mit.

Ein Spürhund des Zolls hat bei einer Fahrzeugkontrolle nahe der deutsch-niederländischen Grenze bei Bad Bentheim Drogen im Wert von fast 65.000 Euro entdeckt. Rund 5,9 Kilo Marihuana und 750 Gramm Amphetamine waren in Päckchen im Wageninneren versteckt, wie das Hauptzollamt Osnabrück am Mittwoch mitteilte. Die beiden Insassen des Fahrzeugs wurden vorläufig festgenommen. Sie sitzen mittlerweile in Untersuchungshaft.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 11.08.2022 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Über der Frontscheibe eines Rettungswagens blinkt das Blaulicht. © NDR Foto: Julius Matuschik

Junge bei Treckerziehen schwer verletzt - Polizei ermittelt

Der Zehnjährige hatte am Mittwoch an einer Ferienfreizeit in Melle teilgenommen. Bei der Aktion geriet er unter den Trecker. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen