Schulkind trägt Maske

Amtsgericht Vechta: Masken gefährden Kinder nicht

Stand: 21.04.2021 15:00 Uhr

Das Amtsgericht Vechta hat mehrere Anträge gegen die zur Masken- und Testpflicht an Schulen zurückgewiesen. Es gebe keinen Anhaltspunkt für eine Kindeswohlgefährdung.

Bei den Familienrichtern am Amtsgericht waren in den vergangenen Tagen über 25 nahezu gleichlautende Anträge eingegangen. Mit den Anträgen wollten sich Eltern beispielsweise gegen einen Mund-Nasen-Schutz für Kinder oder Corona-Tests in Schulen oder Kindergärten wehren. Die Eltern beriefen sich auf das Amtsgericht Weimar (Thüringen), das hier eine Kindeswohlgefährdung gesehen hatte.

Landkreis Vechta mit hoher Inzidenz

Die Anträge dazu jedoch wies das Amtsgericht in Vechta nun zurück. Es sehe keine Anhaltspunkte für eine Kindeswohlgefährdung, so die Richter. Auch das Verwaltungsgericht in Weimar hatte das umstrittene Urteil des Weimarer Amtsgericht als "offensichtlich rechtswidrig" aufgehoben. Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Lüneburg hat in einem anderen Fall ebenfalls entschieden, dass eine Testpflicht an Schule rechtens ist. Laut OVG sind die Schnelltests flächendeckend angewandt ein geeignetes Mittel, um Ansteckungen zu vermeiden. Im Landkreis Vechta gelten wegen einer hohen Inzidenz um 300 strenge Corona-Regeln.

Weitere Informationen
Ein Corona-Selbsttest liegt vor einer Federmappe. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Gericht entscheidet: Testpflicht für Schüler ist rechtens

Geklagt hatten drei Schüler aus dem Landkreis Harburg. Sie sahen unter anderem ihre körperliche Unversehrtheit verletzt. (20.04.2021) mehr

Auf einem Tisch steht ein Gesetzbuch mit dem Titel: "Verwaltungsgerichtsordnung". © dpa - Bildfunk Foto: Philipp Schulze

Hunderte Verfahren an Verwaltungsgerichten wegen Corona

Allein in diesem Jahr mussten sich die Gerichte mit 342 Verfahren gegen Corona-Anordnungen auseinandersetzen. (15.04.2021) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 21.04.2021 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Mitarbeiter eines Gastronomen bauen am Stint in der historischen Altstadt von Lüneburg einen Tisch im Außenbereich auf. © dpa-Bildfunk Foto: Philipp Schulze

Diese Corona-Regeln gelten ab Montag in Niedersachsen

Ein besonderes Augenmerk legt die Landesregierung auch auf die Belange von Kindern und Jugendlichen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen