Stand: 28.03.2020 11:25 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Zwei Häuser abgebrannt: 450.000 Euro Schaden

Bild vergrößern
In Dinklage sind am Freitagabend zwei Doppelhäuser in Brand geraten.

In Dinklage im Landkreis Vechta haben am späten Freitagabend zwei Häuser gebrannt. Nach Angaben der Polizei entstand dabei ein Sachschaden von etwa 450.000 Euro. Die Dachstühle seien komplett ausgebrannt und die Häuser somit nicht mehr bewohnbar, so die Beamten. Von den zehn Bewohnern wurde niemand verletzt. 75 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Sie konnten verhindern, dass das Feuer auf weitere Wohnhäuser übergreift. Die Brandursache ist noch unklar.

Jederzeit zum Nachhören
09:55
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

04.06.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:55 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 28.03.2020 | 09:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:02
Hallo Niedersachsen
02:31
Hallo Niedersachsen
02:51
Hallo Niedersachsen