Wind und Hagel: Sturmtief "Oleg" pustet den Norden durch

Stand: 02.02.2023 10:13 Uhr

Sturmtief "Oleg" hat den Norden am Mittwoch ordentlich durchgepustet. Im Gepäck: Hagelschauer, Gewitter und Sturmböen. In Emden und Wilhelmshaven haben sich Transportschiffe losgerissen.

Im Emder Außenhafen hatten Taue eines Autotransporters nicht gehalten, der zum Entladen an einer Kaimauer festgemacht war. Im Containerterminal Wilhelmshaven trieb ein Containerschiff manövrierunfähig auf die Jade. Laut Wasserschutzpolizei zogen Schlepper die beiden Transporter auf ihre jeweiligen Liegeplätze. Die Schadenshöhe ist unklar.

Mehrere Glätteunfälle im Landkreis Rotenburg

Im Landkreis Rotenburg ereigneten sich auf der Autobahn 1 mehrere Glätteunfälle. Zwischen Elsdorf und Sittensen fuhren am Mittwochabend nach einem Hagelschauer unter anderem sechs Fahrzeuge ineinander. Zwei Personen erlitten leichte Verletzungen. In Papenburg (Landkreis Emsland) hatte ein Wohnhausnach einem Blitzschlag Feuer gefangen. Die Bewohner retteten sich unverletzt ins Freie. Das Gebäude ist der Feuerwehr zufolge unbewohnbar.

Weitere Informationen
Autos und Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen auf der A1. © Nord-West-Media TV

Glätte durch Hagelschauer: Drei Unfälle auf A1 bei Sittensen

Zwei Menschen wurden bei Zusammenstößen im Landkreis Rotenburg leicht verletzt. Die Autobahn Richtung Hamburg war zeitweise gesperrt. (02.02.2023) mehr

Nach einem Blitzeinschlag steigt Rauch aus einem Wohnhaus auf. © Stadt Papenburg/Feuerwehr

Emsland: Blitz schlägt in Haus ein und löst Feuer aus

Bei dem Brand in Papenburg wurde laut Polizei niemand verletzt. Der Dachstuhl des Hauses brannte komplett aus. mehr

Wellen schlagen an den Strand an der Nordseeküste. © dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt

Sturmflutwarnung: "Oleg" ließ die Pegel im Norden steigen

An der Nordseeküste lagen die Wasserstände am Mittwoch rund einen Meter über dem mittleren Hochwasser. (01.02.2023) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 02.02.2023 | 09:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Sturm

Mehr Nachrichten aus der Region

Zwei Feuerwehrleute stehen vor einem kaputten Auto. © Feuerwehr Huntlosen Foto: Matthias Witthöft

Autos fahren frontal ineinander: Zwei Verletzte bei Huntlosen

Das Auto einer 23-Jährigen wurde durch die Wucht des Aufpralls auf einen Acker geschleudert. Die Frau wurde leicht verletzt. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen