Stand: 01.06.2022 07:07 Uhr

Wardenburg: Autofahrer stirbt bei Unfall

Schriftzug "UNFALL" ist an einer Blaulichtanlage auf einem Streifenwagen der Polizei eingeblendet. © NDR Foto: Pavel Stoyan
Die Einsatzkräfte konnten dem Unfallopfer nicht mehr helfen. (Themenbild)

Bei einem Verkehrsunfall in Wardenburg (Landkreis Oldenburg) ist am Abend ein Autofahrer ums Leben gekommen. Der 29-Jährige aus Garrel war am Dienstagabend mit seinem Pkw auf gerader Strecke aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen prallte mit der Fahrerseite gegen einen Baum. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften befreite den Fahrer aus dem Wrack. Der Mann starb noch an der Unfallstelle.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 01.06.2022 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr steht vor einem Altenheim im Wardenburger Ortsteil Südmoslesfehn. © picture alliance | dpa Foto: Hauke-Christian Dittrich

Drei Menschen sterben bei Brand in Altenheim in Wardenburg

Bei dem Feuer im Landkreis Oldenburg wurden laut Feuerwehr weitere zehn Bewohner verletzt, einige lebensbedrohlich. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen