Stand: 01.12.2019 17:20 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Syke: 20-Jähriger nach Unfall in Lebensgefahr

Bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Diepholz ist ein 20-Jähriger am Sonntag lebensgefährlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann mit seinem Auto auf der Bundesstraße 6 in Syke mehrere Fahrzeuge überholt. Als er kurz vor einer Verkehrsinsel wieder einscheren wollte, verlor er die Kontrolle über seinen Wagen und schleuderte in den Gegenverkehr. Dort stieß das Auto mit zwei anderen Fahrzeugen zusammen. Der 20-Jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Er kam ins Krankenhaus, ebenso wie die 39-jährige Beifahrerin eines der anderen beteiligten Wagen. Insgesamt wurden vier Fahrzeuge zum Teil erheblich beschädigt.

Jederzeit zum Nachhören
10:00
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

09.07.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (10:00 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 01.12.2019 | 18:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

06:06
Hallo Niedersachsen
03:27
Hallo Niedersachsen
03:01
Hallo Niedersachsen