Stand: 03.01.2022 15:03 Uhr

Rhauderfehn: Feuerwerkskörper explodieren bei Wohnungsbrand

Ein Fahrzeug der Feuerwehr. © TeleNewsNetwork
Anwohner alarmierten die Feuerwehr am Sonntag gegen 22 Uhr. (Themenbild)

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus im Landkreis Leer sind mehrere Feuerwerkskörper explodiert. Dabei wurde das Gebäude stark beschädigt, wie die Feuerwehr am Montag mitteilte. Die Wohnungen im Rhauderfehner Ortsteil Collinghorst sind nach dem Feuer vom Sonntagabend nicht mehr bewohnbar. Die genaue Brandursache war zunächst unklar. Den Angaben zufolge breitete sich das Feuer wegen der Feuerwerkskörper schnell aus. Die Bewohner hätten sich unverletzt in Sicherheit bringen können. Der Schaden am Gebäude belaufen sich nach ersten Schätzungen auf etwa 100.000 Euro, sagte der Sprecher der Feuerwehr.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 03.01.2022 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Die Initiatoren Peter Imbusch (links) und Alfred Kessen (rechts) an dem beliebtesten Platz im Wirtshaus: an der Theke. © NDR Foto: Friederike Blömer

Eine Dorfkneipe zu erhalten, ist gar nicht so einfach

Aber die Benstruper im Landkreis Cloppenburg kriegen das hin. Und geben zehn Tipps, worauf man dabei achten muss. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen