Stand: 03.08.2020 16:18 Uhr

Motorradfahrer nach Unfall in Lebensgefahr

Rettungswagen im Einsatz bei Schneefall © picture-alliance/ dpa Foto: Patrick Seeger
Ein Rettungswagen brachte den Mann in eine Klinik. (Themenbild)

Bei einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto in Osterholz-Scharmbeck (Landkreis Osterholz) ist ein Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Der 59-Jährige prallte am Montag mit seiner Maschine in die Seite des abbiegenden Autos, wie die Polizei mitteilte. Ersthelfer kümmerten sich um den Mann. Ein Krankenwagen brachte den Verletzten in eine Klinik. Die 53 Jahre alte Autofahrerin und ihre Beifahrerin erlitten einen Schock, blieben aber ansonsten unverletzt.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 03.08.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Die Kinderklinik am Klinikum Oldenburg. © dpa-Bildfunk Foto:  Mohssen Assanimoghaddam

Totes Frühchen: Staatsanwalt ermittelt gegen Klinik-Personal

Im Klinikum Oldenburg ist ein Säugling durch verunreinigte Spezialnahrung gestorben, ein weiterer erkrankte schwer. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen