Stand: 19.11.2021 12:02 Uhr

Landesbibliothek stellt 450.000 alte Zeitungsseiten ins Netz

Antike Bücher © Fotolia.com Foto: LeitnerR
Die Landesbibliothek Oldenburg hat 450.000 historische Zeitungsseiten digitalisiert und zur kostenfreien Nutzung ins Netz gestellt. (Themenbild)

Die Landesbibliothek Oldenburg hat rund 450.000 Seiten historischer Zeitungen aus der Zeit zwischen 1791 und 1945 in digitalisierter Form ins Netz gestellt. Damit verfüge das Haus über das größte Portal historischer Zeitungen im Nordwesten Niedersachsens, teilte die Bibliothek mit. Die Nutzung des Angebots ist kostenfrei. Das Projekt wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefördert - mit bislang 145.000 Euro.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 19.11.2021 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ritterhude: Einsatzkräfte durchsuchen eine Wohnung. © dpa Foto: Sina Schuldt

Razzien gegen Schleuser: Durchsuchungen auch in Ritterhude

Mehr als 1.000 Beamte waren am Morgen in zehn Bundesländern im Einsatz. Laut Polizei gab es mehrere Festnahmen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen