Kein eigenes Teetassen-Emoji für Ostfriesland

Stand: 12.01.2023 18:16 Uhr

Die ostfriesische Teezeremonie ist Weltkulturerbe. Auf die Smartphones der Welt hat sie es zunächst nicht geschafft: Die Emoji-Foundation erteilte dem Ostfriesen-Tee-Emoji eine Absage.

Für die Ostfriesland-Tourismus GmbH ist das eine herbe Enttäuschung. Chefin Imke Wemken hat die berühmte Tasse mit der roten Rose gemeinsam mit einer Digitalagentur als Emoji entwickelt. "Ostfriesland steht dafür, dass die Ostfriesen auf den Punkt kommen", erklärt sie ihre Idee. "Dann lade ich sie zum Tee ein, wir müssen nicht lange schnacken. Emoji geschickt und alle wissen, gleich gibt's Tee."

Tee-Emoji verliert gegen Esel und Erbse

Im August wurde der Vorschlag beim "Unicode Emoji Subcommittee" eingereicht. Jedes Jahr nimmt die US-amerikanische Emoji-Foundation neue Symbole in ihre Liste auf. Mitglieder der Organisation sind unter anderem Apple, Google und Facebook. Das Tee-Emoji hatte bei ihnen aber offenbar keine Chance: "Von denen haben wir eine ganz lapidare Absage gekriegt, dass wir es nicht geschafft haben", sagt Wiebke Leverenz von der Ostfriesland-Tourismus GmbH.

Ostfriesen-Teetasse soll es bald als digitale Sticker geben

Stattdessen entschied sich die Emoji-Foundation für einen Esel, eine Qualle, eine Erbse und eine Ingwer-Knolle. Die ostfriesische Teetasse soll es trotzdem noch auf die Smartphones schaffen: Anstelle eines Emojis programmieren die Ostfriesen sie jetzt als digitale Sticker.

Weitere Informationen
Tee wird in eine Tasse eingeschenkt. © picture alliance/dpa/Mohssen Assanimoghaddam Foto: Mohssen Assanimoghaddam

Ostfriesen bleiben Weltmeister im Teetrinken

So der Teereport des Deutschen Tee- und Kräuterteeverbandes. Die Ostfriesen übertrumpfen sogar Irland und Großbritannien. (17.09.2022) mehr

Zubereitung von Ostfriesentee mit Sahne. © fotolia Foto:  Esther Hildebrandt

Ostfriesentee: Bitte mit Sahne

Nirgendwo auf der Welt wird so viel Tee getrunken wie in Ostfriesland. Serviert wird er traditionell mit Sahne und Kandis. (10.01.2023) mehr

Eine Auswahl der neuen Emojis, die ab September 2022 kommen sollen. © Emojipedia Foto: Emojipedia

Qualle, Ingwer und Co.: Diese neuen Emojis sind in Planung

Emojis sind beim Chatten kaum mehr wegzudenken. Im September soll es neue Symbole für Apple- und Android-Nutzende geben. Neben einem pinken Herz, Elch und Esel hat es auch ein norddeutsches Emoji in die Auswahl geschafft. (19.07.2022) mehr

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 13.01.2023 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein zerstörter Lkw steht nach einer Kollision mit einem Zug auf einem Bahngleis. © TeleNewsNetwork

Unfall an Bahnübergang: Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung

Verdächtigt werden drei Sicherungsposten. Bei Rastede war ein Lkw-Fahrer nach Kollision mit einem Zug ums Leben gekommen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen