Stand: 18.06.2020 14:22 Uhr

Ihlow: Toter Motorradfahrer in Graben entdeckt

Rettungswagen im Einsatz © picture-alliance/ dpa Foto: Patrick Seeger
Die Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Verunglückten feststellen. (Themenbild)

In der Gemeinde Ihlow (Landkreis Aurich) ist ein Motorradfahrer tödlich verunglückt. Wie eine Polizeisprecherin mitteilte, wurde die Leiche des Mannes am Donnerstagmorgen in einem Graben entdeckt. Bei dem Verstorbenen soll es sich nach ersten Erkenntnissen um einen 41-Jährigen aus dem Landkreis Aurich handeln. Die Polizei geht davon aus, dass er bereits am späten Mittwochabend von der Straße abgekommen und in den Graben gestürzt war.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 18.06.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Stephan Weil (SPD) im Screenshot einer Videokonferenz. © NDR

Corona in Niedersachsen: Die Rückkehr an die Schulen beginnt

Mehr Kontakte und Wechselunterricht: Die Landesregierung hat ihre Pläne vorgestellt, wie es im März weitergehen soll. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen