Stand: 24.06.2021 08:08 Uhr

Feuer zerstört Stall in Friesoythe: 600.000 Euro Schaden

Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen vor einem abgebrannten Stallgebäude. © Nord-West-Media TV
Die Feuerwehr konnte das Stallgebäude nicht mehr retten.

In Friesoythe (Landkreis Cloppenburg) ist am frühen Donnerstagmorgen ein leer stehender Stall mit einer Photovoltaikanlage auf dem Dach in Brand geraten. Nach Angaben einer Polizeisprecherin entstand dabei nach ersten Schätzungen ein Schaden von rund 600.000 Euro. Das Gebäude wurde komplett zerstört. Menschen oder Tiere wurden nicht verletzt. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Wohnhaus verhindern. Die genaue Brandursache ist noch unklar. Möglicherweise habe ein technischer Defekt in der Photovoltaikanlage das Feuer ausgelöst, so die Sprecherin.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 24.06.2021 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Teilnehmer beim Schützenausmarsch in Hannover. © dpa

Niedersachsen: Schützen bleiben während Corona Vereinen treu

Sportschützenverband geht von einem Schwund von zwei Prozent aus. Auflagen für Schützenfeste seien oft nicht zu stemmen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen