Stand: 17.03.2022 15:30 Uhr

Deutsche Bahn baut Wangerooge-Bahnhof barierrefrei um

Passagiere verlassen die Inselbahn im Bahnhof Wangerooge. © dpa/Peter Kuchenbuch-Hanken Foto: Peter Kuchenbuch-Hanken
Die Bahnhöfe auf Wangerooge sollen ab Juni barrierefrei sein. (Archivbild)

Für einen barrierefreien Zustieg zur Inselbahn baut die Deutsche Bahn die Bahnhöfe auf Wangerooge um. Die Bauarbeiten sollen bis Anfang Juni abgeschlossen sein, teilte der Konzern mit. Gearbeitet wird sowohl am Inselbahnhof mitten im Ort als auch am Fähranleger, wo ein neuer Bahnsteig entstehen soll. Die Bahn betreibt die Inselbahn und auch den Fährverkehr zwischen Wangerooge und Harlesiel auf dem Festland.

Weitere Informationen
Die Inselbahn auf Wangerooge. © Kurverwaltung Wangerooge Foto: Andree Hugel

Nordseeinsel Wangerooge: Eine Insel wie ein Seepferdchen

Wichtigstes Verkehrsmittel auf dem autofreien Eiland ist die Inselbahn, die Urlauber von der Fähre ins Zentrum bringt. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 17.03.2022 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

In Oldenburg wurden Geldautomaten gesprengt. Ein Geldautomat ist stark beschädigt. Im Vordergrund: Absperrband der Polizei. © NWM

Seit Jahresbeginn: Schon acht Geldautomaten gesprengt

Die Serie von Taten in Niedersachsen geht damit weiter. In der Nacht zu Montag flogen gleich drei Automaten in die Luft. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen