Stand: 15.06.2019 18:16 Uhr

Bunt in Oldenburg: Tausende feiern bei größtem CSD

Rund 12.000 Menschen sind bei der größten Christopher-Street-Day-Parade Niedersachsens durch die Straßen Oldenburgs gezogen. Das diesjährige Motto: "Vielfalt statt Einfalt." Der bunte und schrille Umzug mit Teilnehmern aus Ostfriesland, dem Ammerland und Oldenburg selbst wurde von etwa 8.000 Zuschauern in den Straßen der Stadt empfangen. Die Demonstranten forderten Schwule, Lesben und Transsexuelle namentlich in das Anti-Diskriminierungsgrundrecht - Artikel Drei des Grundgesetzes - aufzunehmen. Außerdem traten sie für eine Reformierung des Transsexuellengesetz ein und dafür, gleichgeschlechtliche Paare mit Kindern rechtlich voll anzuerkennen.

"Früher rümpften Menschen die Nase"

Videos
02:39
Hallo Niedersachsen

Christopher Street Day: Viel mehr als nur Party

08.06.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

Für viele der rund 25.000 Teilnehmer des Christopher Street Days in Hannover ist die Veranstaltung politischer denn je - denn Alltagsdiskriminierung ist weiter ein großes Problem. Video (02:39 min)

In der Vergangenheit war die LGBTQ-Community jedoch nicht immer derart offen und unbekümmert zu ihrer Sexualität stehend durch die Stadt gezogen: Beim ersten Christopher Street Day (CSD) 1995 waren die Teilnehmer noch maskiert. Damals rümpften viele Menschen an den Straßen noch die Nase: "Viele sagten: Was soll das denn? Was wollen die denn? Können die wegbleiben?", sagt der Sprecher des CSD Nordwest, Kai Bölle. "Heute traut sich das keiner mehr zu sagen." Das zeige, dass es sich etwas tut, so Bölle.

CSDs in Braunschweig oder Aurich folgen

CSDs gab es schon in Osnabrück und Hannover. Außerdem folgen noch Demos in Braunschweig, dem Wendland und Aurich. Der Christopher Street Day erinnert alljährlich an einen Aufstand der Schwulen und Lesben 1969 gegen Polizeiwillkür in New York.

Weitere Informationen

CSD in Hannover: Tausende feiern das Queer-Sein

In Hannover haben Tausende Menschen den Christopher Street Day (CSD) gefeiert. Aktivisten klagen über die schwierige Situation für queere Menschen - und fordern Hilfe der Politik. (08.06.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

Aktuell | 15.06.2019 | 11:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:56
Hallo Niedersachsen
06:32
Hallo Niedersachsen

Ein Tag als Schweinebäuerin

Hallo Niedersachsen
03:29
Hallo Niedersachsen