Ammerland: Neue Windkraft-Stromtrasse geht in Betrieb

Stand: 30.05.2022 12:01 Uhr

Der Netzbetreiber Tennet nimmt heute offiziell eine neue Höchstspannungsleitung bei Conneforde im Ammerland in Betrieb. Sie leitet Strom aus Windkraftanlagen der Nordsee weiter.

Dieser soll dann in Ballungsräumen und von der Industrie in der Mitte und im Süden Deutschlands verbraucht werden. Die neue Trasse ist 61 Kilometer lang und verläuft von Emden nach Conneforde (Landkreis Ammerland).

Lies: Meilenstein auf dem Weg zur Energiewende

In zwei Abschnitten von fünfeinhalb Kilometern verläuft die 380-Kilovolt-Hochspannungsleitung auch unterirdisch. Für Umweltminister Olaf Lies (SPD) ist das Projekt ein Meilenstein auf dem Weg zur Energiewende.

Weitere Informationen
Auf einer Baustelle wird an einer Stromtrasse gearbeitet. © NDR

Stromleitung Emden-Conneforde darf gebaut werden

Tennet hat die Genehmigung für den Bau einer 60 Kilometer langen Höchstspannungsleitung erhalten. (22.08.2019) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 30.05.2022 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Blick auf ein Kettenkarussell am Kramermarkt in Oldenburg. © picture alliance/dpa/Ingo Wagner Foto: Ingo Wagner

Oldenburger Kramermarkt öffnet nach zwei Jahren Corona-Pause

Heute um 14 Uhr geht's los. Bis zu 1,5 Millionen Gäste werden bei einem der größten Volksfeste Deutschlands erwartet. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen