Stand: 26.04.2023 18:54 Uhr

40.000 Euro: Bankangestellte verhindert Schockanruf-Betrug

Ein blinkendes Telefon liegt auf einem Spitzendeckchen. © NDR
Am Telefon hatte die falsche Enkelin behauptet, sie brauche dringend Geld, sonst müsse sie ins Gefängnis. (Themenbild)

Bei einem Rentner aus Bockhorn (Landkreis Friesland) hatte eine Frau angerufen und sich als seine Enkeltochter ausgegeben. Mit weinerlicher Stimme habe die Betrügerin behauptet, sie hätte einen Verkehrsunfall verursacht, so die Polizei. Dabei sei angeblich ein Kind gestorben. Die falsche Enkelin erklärte, sie müsse jetzt eine Kaution in Höhe von 40.000 Euro zahlen, um nicht ins Gefängnis zu müssen. Als der 87-Jährige das Geld in der Bankfiliale abheben wollte, schöpfte eine Bankmitarbeiterin Verdacht und verwies ihren Kunden an die nahegelegene Polizeistation Bockhorn. Dadurch wurde der Betrug verhindert. Die Polizei weist darauf hin, dass es sich bei Anrufen mit Kautionsforderungen ausnahmslos um Betrugsversuche handelt. Die Betroffenen sollten sich umgehend mit den angeblich betroffenen Angehörigen sowie mit der Polizei in Verbindung setzen.

Weitere Informationen
Eine Polizistin steht in einem Friseursalon neben einer älteren Dame während diese frisiert wird. © picture alliance/dpa | Philipp Schulze Foto: Philipp Schulze

Polizei Lüneburg klärt über Betrüger auf - im Friseursalon

Die Polizei will so vor allem ältere Menschen erreichen, die häufiger Opfer von Enkeltrick und falschen Polizisten werden. (08.03.2023) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 25.04.2023 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Fahrzeugfront mit der Aufschrift Feuerwehr. © NDR Foto: Julius Matuschik

Feuerwehrauto kippt um: Zwei Verletzte nach Ausweichmanöver

Dem Fahrer ist in Norden ein Lkw auf der falschen Straßenseite entgegen gekommen. Das Löschfahrzeug kam ins Schleudern. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen