Stand: 13.03.2020 21:30 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Bundeswehr sagt Großmanöver wegen Coronavirus ab

Wegen der Ausbreitung der Coronavirus schränkt auch die Bundeswehr ihren Anteil am Militärmanöver "Defender Europe 20" ein. Die Beteiligung an einer Übung auf den Truppenübungsplätzen Bergen-Munster im April in Niedersachsen sei abgesagt, teilte die Bundeswehr am Freitag mit. 250 Soldaten des Heeres hätten daran teilnehmen sollen. Die USA haben inzwischen die Verlegung weiterer Truppen über den Atlantik eingefroren. "Defender Europe 20" ist als die größte Verlegeübung der US-Streitkräfte seit 25 Jahren angelegt gewesen. Nach bisherigen Planungen sollten insgesamt 20.000 Soldaten über den Atlantik geschickt werden. Insgesamt waren 37.000 Teilnehmer vorgesehen.

Jederzeit zum Nachhören
09:50
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

06.04.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:50 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 14.03.2020 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:02
Hallo Niedersachsen
02:30
Hallo Niedersachsen
02:16
Hallo Niedersachsen