Stand: 02.04.2020 15:07 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

22 Coronainfektionen in Flüchtlingsunterkunft

Bild vergrößern
Positiv: 21 Flüchtlinge im Landkreis Harburg sind mit dem Corona-Virus infiziert. (Themenbild)

In einer Flüchtlingsunterkunft im Landkreis Harburg haben sich 21 Bewohner und ein Betreuer mit dem Coronavirus infiziert. Die Krankheit verlaufe bisher mit milden Symptomen, bestätigte eine Sprecherin des Landkreises am Donnerstag NDR.de. Die Infizierten stehen nach Auskunft der Sprecherin unter Quarantäne, Infizierte und Nicht-Infizierte seien voneinander getrennt worden. Bei den positiv Getesteten handele es sich vorwiegend um junge Männer. Die Unterkunft bietet insgesamt Platz für rund 40 Geflüchtete.

Jederzeit zum Nachhören
09:57
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

07.08.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:57 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 02.04.2020 | 14:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:01
Hallo Niedersachsen
02:19
Hallo Niedersachsen
01:27
Hallo Niedersachsen

Lingen bei 35 Grad Hitze

Hallo Niedersachsen