Stand: 01.02.2023 21:53 Uhr

Unfall auf A7 bei Hildesheim: Lkw fährt frontal gegen Baum

Polizeiauto © panthermedia Foto: chris77ho
Der 61-jährige Fahrer blieb laut Polizei unverletzt. (Themenbild)

Ein Lkw ist nach Angaben der Polizei am Mittwochnachmittag auf der A7 bei Hildesheim während eines Gewitters frontal gegen einen umgefallenen Baum geprallt. Der 61-jährige Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt, der Lkw trug einige Schäden davon. So sei unter anderem die Karosserie des Lkw durchbohrt worden und die Windschutzscheibe gesplittert, teilte die Polizei mit. Der Fahrer war den Angaben zufolge mit seinem Sattelzug unterwegs, als der Baum vor ihm auf die Fahrbahn fiel. Warum genau der Baum umgefallen war, war zunächst nicht bekannt. Die A7 war für rund eine halbe Stunde in Richtung Hannover gesperrt. Die Reinigungsarbeiten dauerten bis in die frühen Abendstunden.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 02.02.2023 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Flatterband mit der Aufschrift: "Polizeibasperrung". © fotolia Foto: VRD

Überfall auf Kiosk: Täter flüchten zu zweit auf einem Fahrrad

Ein maskierter Täter bedrohte einen Mitarbeiter mit einer Waffe. Der andere stand vor dem Kiosk Schmiere. Beute machten sie nicht. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen