Stand: 27.05.2020 06:46 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Schüler in Hannover mit Coronavirus infiziert

Schulutensilien  und eine Schutzmaske liegen auf einem Tisch. © dpa Foto: Bodo Schackow
Ein Schüler ist in Hannover positiv auf Covid-19 getestet worden. (Themenbild)

In Hannover gibt es offenbar den ersten bestätigten Covid-19-Fall an einer Schule. Wie die "Neue Presse" berichtet, sei ein Schüler der Ricarda-Huch-Schule positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der Gymnasiast sowie 13 Mitschüler und zwei Lehrer seien deshalb in Quarantäne. Zudem hat ein Gymnasium im nahe gelegenen Isernhagen am Dienstag Schüler wegen eines Verdachtsfalls nach Hause geschickt. Die betroffene Schülerin sei getestet worden, das Ergebnis stehe aber noch aus, heißt es auf der Internetseite der Schule. Das Gymnasium setzt den Präsenzunterricht demnach bis einschließlich Donnerstag aus.

VIDEO: Abschlussprüfungen unter erschwerten Bedingungen (3 Min)

Weitere Informationen
Schülerinnen und -Schüler sitzen mit Abstand in einem Prüfungsraum. © dpa-Bildfunk Foto: Frank Molter/dpa

Trotz Corona: Prüfungen für 9. und 10. Klassen

Niedersachsens Neunt- und Zehntklässler müssen ihre Abschluss-Arbeiten schreiben - trotz Corona-Pandemie. Lehrerverbände und Schüler beklagen die mangelnde Vorbereitungszeit. (20.05.2020) mehr

Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) spricht in der Landespressekonferenz. © NDR

Tonne stellt Fahrplan für Rückkehr an Schulen vor

Kultusminister Tonne (SPD) hat auf der Landespressekonferenz einen Fahrplan zur Rückkehr an die Schulen vorgestellt. Zudem will das Land Schüler mit digitalen Geräten ausstatten. (15.05.2020) mehr

Menschen in einer Diskothek © Colourbox Foto:  ArenaCreative

Niedersachsen und der neue Corona-Alltag

Erst Sportfans, dann Partygänger: Das Land plant in Kürze weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen. Derweil verschärft der Landkreis Cloppenburg seine Allgemeinverfügung. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 27.05.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Das Streckenradar "Section Control" steht auf der Bundesstraße 6 zwischen Gleidingen und Rethen bei Hannover. © dpa - Bildfunk Foto: Peter Steffen

Bundesrichter: Streckenradar rechtmäßig im Einsatz

Das bundesweite erste Streckenradar, "Section Control", auf der B6 bei Hannover hat jetzt den Segen des Bundesverwaltungsgerichts. Die Richter entschieden, dass der Einsatz rechtmäßig ist. mehr

Ein Bagger mit einer vollen Schaufel. Es sind darin große Marihuana-Pflanzen zu erkennen. © Polizeidirektion Hannover Foto: Polizeidirektion Hannover

Spaziergänger entdeckt Cannabis-Plantage

Südlich von Hannover hat ein Spaziergänger eine Cannabisplantage entdeckt. Die alarmierte Polizei fand insgesamt 27 Hanfpflanzen vor. Wer das Cannabis angebaut hat, ist unklar. mehr

Schattenriss zu Festnahme mit Handschellen © picture-alliance / dpa Foto: Marcus Führer

Hildesheim: Polizei schnappt Ladendiebe

Der Polizei in Hildesheim sind zwei mutmaßliche Ladendiebe ins Netz gegangen. Nach der Festnahme fanden die Beamten auch Diebesgut aus einem Pkw-Aufbruch. Ein Richter erließ Haftbefehle. mehr

Rote Trillerpfeifen von ver.di liegen auf einem Haufen. © picture alliance/ZUMA Press Foto: Sachelle Babbar

Beschäftigte in Niedersachsen streiken ab heute

Viele Niedersachsen werden diese Woche auf eine Geduldsprobe gestellt. Ver.di schickt im Tarifstreit Tausende öffentlich Beschäftigte in den Warnstreik. Ein Schwerpunkt ist Hannover. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen