Eine aus einer Kalebasse gefertigte Lampe wirft Muster an die Wand. © Virginia Lauterbach

Lampen aus Kürbissen: Kreative Idee aus Bückeburg

Stand: 16.09.2021 17:38 Uhr

Kürbisse, mal nicht als Gruselfratze geschnitzt: Virginia Lauterbach aus Bückeburg formt aus ihnen Lampen. Dafür baut sie die flaschenförmigen Kalebassen im eigenen Garten an.

Diese Kürbis-Variante ist bei uns eher weniger bekannt. In ihrer vor zwei Jahren gegründeten Manufaktur tüftelt Lauterbach an den ausgefallensten Varianten der Flaschenkürbisse, oft mit auf Wunsch angefertigten Motiven. Diese malt sie aber nicht einfach auf, sondern bohrt sie mittels winziger Löcher in die Kalebassen hinein. Kommt dann eine Lampe in die Mitte des Kürbisses, strahlt das Motiv nach außen.

Lampen mit Elefant, Eule oder Hund

Bei ihren Kundinnen und Kunden besonders beliebt sind Tierabbildungen - Elefanten, Eulen oder Hunde. Das Interesse an ihren kleinen Kunstwerken sei groß, sagt Lauterbach. Nun will sie den Online-Vertrieb der Kürbis-Lampen ausbauen.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 16.09.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Feuerwehrleute im Einsatz mit einer Drehleiter in einem Wohngebiet © Feuerwehr

Nach Großbrand: Wieder brennt ein Haus in Schneeren

Einen Tag nach dem Feuer in einem Gasthaus hat es in dem Ortsteil von Neustadt am Rübenberge erneut gebrannt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen