Stand: 14.01.2022 15:27 Uhr

Hauptbahnhof in Hannover: Mann wirft mit Fahrrad nach Frauen

Menschen schauen auf die Anzeigetafel am Hauptbahnhof in Hannover. © TeleNewsNetwork
Erst warf der Mann im Hauptbahnhof Hannover mit seinem Fahrrad, später legte er sich noch mit der Polizei an. (Themenbild)

Im Hauptbahnhof in Hannover hat ein Mann bei einem Streit zwei Frauen mit einem Fahrrad beworfen. Laut Polizei hatte der 25-Jährige am frühen Freitagmorgen die 37 und 44 Jahre alten Frauen zunächst massiv beleidigt und dann das Fahrrad als Wurfgegenstand genutzt. Erst traf er ein Geländer, bei einem zweiten Wurf die 44-Jährige gegen die Brust. Der Mann beleidigte dann auch noch die alarmierte Polizei und filmte die Beamten mit dem Handy. Er muss jetzt mit einer Strafanzeige rechnen. Die Hintergründe des Streits waren zunächst unklar.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 14.01.2022 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Der Angeklagte hält sich im Saal des Landgerichts eine Aktenmappe vor das Gesicht. © dpa-Bildfunk Foto: Peter Steffen

Ex-Partner erstochen: Revisionsprozess beginnt heute

Ein Paar soll einen 28-Jährigen brutal getötet haben. Das erste Urteil des Landgerichts Hannover war aufgehoben worden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen