Gleidingen: Land liefert Trinkwasser - Kita und Hort öffnen

Stand: 24.08.2022 21:37 Uhr

Hunderte Menschen in Laatzen-Gleidingen (Region Hannover) sind weiterhin von der Versorgung mit Leitungswasser abgeschnitten. Jetzt unterstützt das Land die Wassernotversorgung.

Das Niedersächsische Landesamt für Brand- und Katastrophenschutz (NLBK) stellt mehrere Tankauflieger von je 28 Kubikmetern Wasservolumen zur Verfügung, wie es in einer Mitteilung am Dienstag hieß. "Ausgerechnet bei annähernd tropischen Temperaturen können hunderte Menschen in Laatzen kein frisches Wasser trinken", sagte Innenminister Boris Pistorius (SPD). Darum sei schnelle Hilfe geboten gewesen.

Hort und Kitas in Gleidingen wieder geöffnet

Aufgrund der Unterstützung durch das Land können die beiden Kindertagesstätten im Ort und der Hort an der Grundschule am Mittwoch wieder öffnen. Der Jugendtreff bleibt weiterhin geschlossen. Hilfe gibt es auch vom Sportverein BSV Gleidingen. Hier können betroffene Anwohner von 17 bis 21 Uhr duschen.

Wasser ist mit Bakterien belastet

Am Sonnabend hatte es erste Berichte über stark riechendes Leitungswasser gegeben, woraufhin der Wasserversorger Enercity die betroffenen Abschnitte des Wassernetzes abriegelte und Proben nahm. Erste Ergebnisse einer Probenentnahme hatten gezeigt, dass das Wasser mit Bakterien belastet ist. Enercity hatte am Sonntag davor gewarnt, das Trinkwasser zu verwenden. Betroffen seien rund 700 Wasseranschlüsse im nördlichen Gleidingen. Bislang habe ein Mann über gereizte Haut geklagt. Weitere gesundheitliche Beschwerden, die auf die Verunreinigung zurückzuführen sein könnten, gebe es nicht, sagte ein Enercity-Sprecher.

Wasser aus dem Hahn ist tabu

Das Wasser aus dem Hahn darf nicht zum Essen, Duschen oder zum Waschen von Kleidung benutzt werden, heißt es. Dies gelte als Vorsichtsmaßnahme. Die Wassernutzung für die Toilettenspülung sei möglich, so Enercity. Fachleute spülen das Wassernetz in Gleidingen an verschiedenen Stellen. Erst wenn die Wasserproben an zwei aufeinanderfolgenden Tagen unbedenkliche Ergebnisse zeigen, kann das Trinkwasser laut Gesundheitsamt wieder freigegeben werden.

Folgende Straßen in Gleidingen sind betroffen:

  • Am Hang
  • Am Heesekamp
  • Am Springborn
  • Am Steinacker
  • Anemonenweg
  • Bienenweide
  • Gänsewiese
  • Hanno-Ring
  • Hildesheimer Str. 501-565 und 412 bis 546
  • Honigbienenweg
  • Hummelweg
  • Im Winkel
  • Immengarten
  • In der Welle
  • Langhusveien
  • Libellenweg
  • Maschstr.
  • Masurenweg
  • Nordstr.
  • Oesselser Str.
  • Osterstr. 1-25 und 2-20
  • Ringstr.
  • Ritterstr.
  • Schützenstr.
  • Seikengarten
  • Thorstr.
  • Tordenskioldstr.
  • Triftstr.
  • Zeppelinweg

 

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 24.08.2022 | 19:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Kinderbetreuung

Wasserqualität

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Fahrradfahrer fährt während einer Demonstration des neuen Abbiegeassistenten neben einem Lastwagen. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Jens Büttner Foto: Jens Büttner

Tödliche Fahrrad-Unfälle mit Lkw: Technik könnte sie verhindern

Es gibt Abbiege-Assistenzsysteme - die sind bisher aber nur für einen kleinen Teil der Lkw und Busse Pflicht. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen