Stand: 09.11.2021 08:15 Uhr

Drei Verletzte nach Frontalzusammenstoß auf B243

Ein Notarztwagen © colourbox
Für die Dauer des Einsatzes kam es nach dem Unfall zu Behinderungen auf der B243. (Themenbild)

Im Landkreis Hildesheim sind bei einem Verkehrsunfall drei Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte eine 54-jährige Autofahrerin am Montagabend auf der B243 bei Bad Salzdetfurth beim Linksabbiegen einen ihr entgegenkommenden Wagen übersehen. Beide Autos stießen frontal zusammen. Die 54-Jährige wurde dabei leicht, die 75-jährige Fahrerin und der 78-jährige Beifahrer des zweiten Autos wurden schwer verletzt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen in Richtung Hildesheim. Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 40.000 Euro.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 09.11.2021 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Kleiderspinde in einer Feuerwehrwache mit Uniformen und Helmen. © colourbox

Mehr als 40 Feuerwehrleute aus Bad Pyrmont geben Pieper ab

In der Kurstadt ist die jahrelange Diskussion um ein neues Feuerwehrhaus eskaliert. Der geplante Standort steht infrage. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen