Stand: 09.07.2020 10:15 Uhr

Corona: Wirt scheitert mit Klage auf Entschädigung

Das Landgericht Hannover hat die Klage eines Gastwirts auf Entschädigung wegen der Corona-bedingten Schließung seines Restaurants abgewiesen. Für die Klage gegen das Land Niedersachsen und einen Entschädigungsanspruch gebe es keine Rechtsgrundlage im Bundesinfektionsschutzgesetz, sagte ein Gerichtssprecher am Donnerstag.

Videos
Ein Gasthaus in einem Fachwerkhaus.
2 Min

Klage wegen Corona: Gastwirt will Entschädigung

Weil er sein Restaurant während der harten Corona-Beschränkungen schließen musste, fordert ein Gastwirt aus Steinhude vor Gericht Entschädigung vom Land Niedersachsen. 2 Min

Bundesrecht bricht Landesrecht

Nach Ansicht des Richters habe der Gesetzgeber keine Entschädigung für Gastronomen in dem Gesetz vorgesehen. Auch aus dem Landespolizeigesetz mit seinen Entschädigungsregelungen ergeben sich keine Ansprüche, wie der Sprecher weiter sagt. Bundesrecht gehe vor Landesrecht - ein Rückgriff auf ein Landesgesetz sei daher nicht möglich. Auch aus dem allgemeinen Staatshaftungsrecht ergeben sich demnach keine Ansprüche.

10.000 Euro Entschädigung gefordert

Der Kläger betreibt ein Lokal im Ausflugsort Steinhude (Region Hannover). Sein Schaden beläuft sich auf etwa 52.000 Euro - attestiert von einem Steuerberater. Der Gastronom hatte 10.000 Euro Entschädigung vom Land Niedersachsen verlangt.

Weitere Informationen
Zwei Männer sitzen in einem Biergarten in Hannover. © picture alliance/dpa Foto: Ole Spata

Corona-Verordnung: Niedersachsen macht sich weiter locker

Ab 21. Juni gelten für einige Landkreise und kreisfreie Städte Erleichterungen, insbesondere bei Zusammenkünften. mehr

Im UKSH in Kiel stehen zwei für Corona-Patienten vorbereitete Intensivbetten in einem Raum mit mehreren Monitoren. © imago-images Foto: Petra Nowack

Corona-News-Ticker: Zahl der Intensivpatienten sinkt unter 1.000

Bundesweit sind momentan 964 Betten Corona-bedingt belegt. Erstmals seit 21. Oktober liegt die Zahl unter 1.000. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Proben für einen PCR-Test werden von einem Mitarbeiter im Corona-Testzentrum in Nordhorn sortiert. © picture alliance/dpa | Sina Schuldt Foto: Sina Schuldt

Corona in Niedersachsen: Inzidenz sinkt weiter auf 5,2

Das Robert Koch-Institut meldet 52 neue Corona-Infektionen und zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 09.07.2020 | 07:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Gruppe von Freunden sitzt in einem Park. © picture alliance / dpa Foto: Florian Gaertner

Niedersachsen lockert Regeln: Zehn Leute aus zehn Haushalten

Das gilt schon ab heute bei Inzidenzen unter 35. Am Montag tritt die neue Corona-Verordnung mit Stufe null in Kraft. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen